E–Learning: Effizientes IT–Training unabhängig von Zeit und Ort

Effizientes E–Learning überall und jederzeit

Das E–Learning ist eine recht neue Lernmethode, bei der Multimediatechnologien und das Internet eingesetzt werden, um ein effizientes Lernen unabhängig von Zeit und Ort zu ermöglichen. Beim E–Learning eignen sich die Teilnehmer ihr Wissen selber an und erarbeiten Lerninhalte selbstständig mit Hilfe von online verfügbaren Materialien und Technologien. E–Learning kann entweder ganz ohne Präsenzveranstaltungen auskommen, oder aber eine Kombination aus beidem sein. Um den Lerntransfer nach einem Training zu unterstützen, bieten wir das Online Learning ergänzend zu unserem umfangreichen Angebot an Präsenzschulungen für Unternehmen und Behörden an.

Eine bekannte Variante aus beiden Lernformen ist das Blended Learning. Diese Kurse kombinieren Präsenz– und Online–Phasen. Für ein bestmögliches Ergebnis werden jeweils die Vorteile aus beiden Lernformen kombiniert. Nach einem Roll–Out oder einer einfachen Software–Umstellung haben sich Prozesse geändert und sollten nach einer Präsenzschulung direkt am Arbeitsplatz verfügbar sein. Schnelles Vergessen oder arbeitsplatzbezogene Probleme können so schnell und effektiv behoben werden. Unser E–Learning bietet Lernen unabhängig von Zeit und Raum.

Zu unseren Leistungen im E-Learning–Bereich gehören:

  • Ist–Analyse der Ausgangssituation, bezogen auf das aktuelle Wissen Ihrer Mitarbeiter, den Lernbedarf und die von den Mitarbeitern verwendeten und akzeptierten Lernmedien
  • Festlegen der Ziele und Zielgruppen
  • Beratung und Consulting in punkto Online–Learning–Lösungen
  • Ausarbeitung von didaktischen E–Learning–Konzepten, abgestimmt auf den Lernbedarf Ihrer Mitarbeiter
  • Projektmanagement bei E–Learning–Lösungen
  • Drehbucherstellung z. B. eines E–Learning–Kurses oder Motivationstrailer
  • Screendesign
  • Einführung und Umsetzung der E–Learning–Lösung
  • Evaluation, d. h. Analyse und Bewertung der durchgeführten E–Learning–Lösung hinsichtlich Erfolgskontrolle, Nutzwertanalyse, Wirkungskontrolle, Qualitätskontrolle und Effizienzkontrolle

Die Vorteile des E–Learnings im Überblick:

  • Gelernt wird unabhängig von Zeit, Ort und Trainern.
  • Der Teilnehmer kann selber entscheiden, wann er sich welche Inhalte aneignet
  • Die Auswahl der Lektionen und das Tempo wird individuell selbst bestimmt
  • Größtmögliche Flexibilität für den Teilnehmer und den Arbeitgeber

Bestandteile des E–Learnings:

Der Teilnehmer verwendet beim Elearning innerhalb seiner Lernplattform Medien wie Texte, Bilder, Video und Animationen, um sich das notwendige Wissen zum jeweiligen Thema anzueignen. Besonders vorteilhaft daran ist, dass der Schüler über alle Wahrnehmungskanäle angesprochen wird. Im Gegensatz zu einem Präsenztraining, nimmt der Lernende keine passive Position ein, sondern eignet sich Wissen aktiv an. So können durch das aktive Auseinandersetzen mit der Thematik Inhalte durch eigene Recherche auch ergänzt oder verändert werden. So festigen sich der Lernstoff und die Prozesse auf interaktive und spielerische Weise. Elearning wird vor allem von Universitäten verstärkt eingesetzt. Studierende können sich so kursübergreifend innerhalb ihrer Fakultät im Sommersemester und im Wintersemester auf Prüfungen vorbereiten oder gar Kurse in ihrer Universität überspringen. Aber auch in Unternehmen ist das Elearning ein wichtiges Instrument der Personalentwicklung. Eine weit verbreitete Lernplattform ist beispielsweise die Software "Moodle". Das Elearning ist heute in Bildung, Ausbildung und Weiterbildung ein wichtiges Element. Verbände wie der vebn (Verband e–learning Business Norddeutschland) kümmern sich um die Weiterentwicklung von Lernkonzepten und das Etablieren von Anbietern auf dem Markt.

Blended Learning: Kombination aus E–Learning und Präsenzveranstaltung

Das Blended Learning (integriertes Lernen) ist eine Kombination aus Präsenzveranstaltungen und E-Learning. Das Lernen von Zuhause kann dabei als Vorbereitung auf ein Seminar vor Ort eingesetzt werden, oder aber Lerninhalte nach einer Schulung im Unternehmen festigen und vertiefen. Wichtig ist hierbei, dass die Inhalte der verschiedenen Lernformen perfekt aufeinander abgestimmt sind. Mit dem Blended Learning soll Wissen schneller aufgenommen, verstanden und angewendet werden. Das Elearning ist das Gegenkonzept zum weit verbreiteten Auswendiglernen.

Gerne erstellen wir auch für Sie ein individuelles Konzept für ein E–Learning oder ein Blended Learning. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne erhalten Sie von uns alle Informationen. Für 2016 haben wir noch E-Learning Seminare und Blended Learning Kurse frei. Grundsätzlich kommt fast jeder unserer Kurse für ein Elearning in Frage. Die beliebtesten Kurse sind das Microsoft Office E–Learning und das Microsoft Windows E-Learning. Ein Windows E-Learning bietet sich an, wenn Sie von Windows 7 auf Windows 8 umsteigen, oder Ihre Office-Version von 2010 auf 2013 upgraden. Die Online–Kurse eignen sich für Einsteiger, Umsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Bei unserem Office E–Learning haben Sie die Wahl aus Access E–Learning, Excel E–Learning, Word E–Learning, Outlook E–Learning und PowerPoint E–Learning. Die Präsenzveranstaltungen können in unseren Trainingscentern oder bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Unsere Trainingscenter finden Sie in: Berlin, Darmstadt, Donaueschingen, Dresden, Freiburg, Guben, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Lörrach, Ludwigshafen, Mannheim, München, Nürnberg, Siegen, Speyer, Stuttgart und Wesel.