Business Contact Manager – Microsoft Schulung

        Dauer Sprache Netto € Brutto € *  
AMOBC1
DE 399,00 474,81 mehr


* inkl. 19% MwSt.


Business Contact Manager Schulung für Unternehmen und Selbstständige


Business Contact Manager: CRM-System für Selbstständige

Beim Business Contact Manager (BCM) handelt es sich um eine Erweiterung für Microsoft Outlook, die sich besonders für kleine Unternehmen und Selbstständige eignet. Die Hauptfunktion des BCM ist das Bereitstellen einer elektronischen Kundenverwaltung. Daten wie Emails, Termine, Notizen oder Aufgaben können zentral verwaltet und über einen Windows Server für alle Mitarbeiter zugänglich gemacht werden. Die Kundendaten lassen sich mit dem Business Contact Manager nach verschiedenen Kriterien filtern und für Kampagnen verwenden. Damit wird der BCM zum Marketinginstrument. Zudem bietet die Software die Möglichkeit, per Seriendruck Informationen an selektierte Interessensgruppen zu senden. Diese kleinen aber effektiven Funktionen erleichtern insbesondere kleinen Firmen ohne eigene Verwaltung und EDV die Kommunikation mit den Kunden.

Komplexe CRM-Systeme (Customer Relationship Management) sind oftmals überdimensioniert und lohnen sich für das Management von Mittelständlern oder Freiberufler nicht. Die meisten Funktionen solcher Systeme werden von Kleinunternehmern nicht benötigt und zudem fehlt den Mitarbeitern die notwendige Schulung für den Umstieg auf die Software.

So nutzen Sie den Business Contact Manager

Sie sind Outlook-Anwender und möchten die Anwendung um den Business Contact Manager erweitern? Dafür sind nur wenige Schritte notwendig, die wir Ihnen an dieser Stelle kompakt erläutern möchten. Alle weiteren Informationen erfahren Sie in unseren BCM Schulungen.

  • Den Business Contact Manager finden Sie im Microsoft-Store als Download. Laden Sie die Anwendung herunter und folgen Sie den Installationshinweisen in Windows.
  • Wenn Sie Outlook nach der Installation starten, erscheint am linken unteren Bildschirmrand der Button "Business Contact Manager".
  • Mit einem Klick auf die Schaltfläche öffnet sich das Dashboard mit einer Übersicht aller Funktionen und Werkzeuge
  • Ihr Outlook-Adressbuch wird automatisch in den BCM übernommen, so haben Sie alle wichtigen Kontakte immer im Blick
  • Die Software zeigt Ihnen im Dashboard alle Projekte an, egal ob diese bereits abgeschlossen sind, noch bearbeitet werden oder erst in der Zukunft anstehen.
  • In der Kommunikationshistorie können Sie während und nach dem Projekt alle Emails, Aufgaben und Notizen einsehen und sich so ein umfassendes Bild über den Projektverlauf machen. Dieses Tool erleichtert die Zusammenarbeit im Team ungemein.
  • Abgeschlossene Projekte lassen sich mit dem Business Contact Manager nach einer Vielzahl von Kriterien auswerten (z.B. Verkaufszahlen, Umsätze, Defizite, Salesforce etc.) und grafisch ansprechend darstellen. Der BCM bringt für das Reporting eine Fülle an Vorlagen mit.

Übersicht: Die wichtigsten Funktionen und Features des Business Contact Manager

  • Verwalten von Kundeninformationen wie Adressen, Telefonnummern, Ansprechpartner und bevorzugte Produkte
  • Selektieren von Interessensgruppen für gezielte Marketingkampagnen
  • Verwaltung des Vertriebsprozesses von der Bestellung bis zur Auslieferung
  • Geschäftskontakte betreuen und pflegen
  • Übersichtlichte Projektarbeit im Team
  • Beste Kompatibilität unter Microsoft Windows (z.B. mit Anwendungen wie InfoPath, PowerPoint, Visio oder SharePoint)
  • Mit dem Outlook Connector können Sie Social Network-Profile (z.B. Facebook) auch in den BCM einbinden

Business Contact Manager Kurse für Sie und Ihre Mitarbeiter

Sie möchten den BCM für Ihr Customer Relationship Management einsetzen und sich einen Überblick über die Funktionen verschaffen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Business Contact Manager Schulung. Gerne bilden wir auch Ihre Mitarbeiter im Rahmen einer Firmenschulung aus, egal ob diese Einsteiger sind oder bereits mit dem Programm gearbeitet haben. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage Geschäftsdatensätze anzulegen und zu pflegen und Produkte zu erfassen. Sie können Marketingaktivitäten planen und ausführen. Zudem kennen Sie sich mit Geschäftsprojekten aus und können diese verwalten. Ebenso haben Sie gelernt, Kontakte zu im- und exportieren und Berichte zu erstellen. Vorausgesetzt für unsere BCM Schulung werden gute Kenntnisse in Office 2010 oder Office 2013. Außerdem sollten Sie sich gut in Microsoft Outlook zurechtfinden.

Die Business Contact Manager Schulung dauert einen Tag und vermittelt Ihnen folgende Inhalte: Die Benutzeroberfläche, Formulare, Erfassen von Firmenkontakten, Geschäftskontakten und Leads, Anlegen von Kategorien, Import und Export von Datensätzen, BCM als Marketinginstrument, die Kommunikationshistorie und Berichte, Neuerungen und Features im BCM 2013, Projekte mit SharePoint im Team bearbeiten, Programmierung einer individuellen Benutzeroberfläche für verschiedene Anwender, Reporting und das Synchronisieren von Daten. Die Schulung der Grundlagen dauert einen Tag und kann in einem unserer Trainingscenter oder direkt in Ihrem Unternehmen stattfinden. Unsere Standorte sind in ganz Deutschland verteilt und garantieren eine kurze Anfahrtstrecke.

Sie haben die Wahl: Schulung vor Ort oder im Trainingscenter

BCM Firmenschulung im Trainingscenter

Die GFN ist einer der größten Anbieter für IT-Schulungen, IT-Seminare, Weiterbildung, Zertifizierungen und Firmenschulungen in Deutschland. Über 300 Vertragstrainern schulen in unserem Auftrag. In zwölf Trainingscentern bieten wir beste Bedingungen für Ihr Firmenseminar. Um eine Raumvermietung müssen Sie sich deshalb keine Gedanken machen. Alternativ kann Ihr Seminar auch als Inhouse-Seminar direkt in Ihrem Unternehmen stattfinden. Bei unserem Office on the Road bringen wir das gesamte technische Equipment einfach mit zu Ihnen. Gerne betreuen wir Ihre Mitarbeiter auch direkt am Arbeitsplatz. Als Ergänzung bieten wir E-Learning und Blended Learning an. Fragen Sie einfach nach unseren Individuellen Schulungen.

Als Nutzer des Business Contact Manager, empfehlen wir Ihnen auch unsere Microsoft Office Schulungen. Im Angebot haben wir folgende maßgeschneiderte Seminare: Word Schulungen, Excel Schulungen, PowerPoint Schulungen und Access Schulungen.

Sie nutzen bereits den Business Contact Manager und kommen mit seinen Funktionen an Ihre Grenzen? Dann empfehlen wir Ihnen den Umstieg auf ein leistungsstärkeres CRM-System, wie beispielsweise SAP. Auch bei solch einer Umstellung sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Mit unserem breiten Angebot an SAP Schulungen bleiben keine Wünsche offen.

Gerne beraten wir Sie umfassend zu einer Business Contact Manager Schulung und erstellen Ihnen anschließend ein unverbindliches Angebot für Ihre individuelle Firmenschulungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Für 2016 können wir Ihnen noch eine Reihe an freien Terminen anbieten. Gerne können Sie uns vorab in einem Schulungszentrum besuchen und sich von unseren Referenzen überzeugen. Sie finden unsere Trainingscenter in Berlin, Darmstadt, Donaueschingen, Dresden, Freiburg, Guben, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Lörrach, Ludwigshafen, Mannheim, München, Nürnberg, Siegen, Speyer, Stuttgart und Wesel.