Dauer Sprache Netto € Brutto € *  
CTT
DE 3.290,00 3.915,10 mehr
UK-CTA
2.369,00 2.819,11 mehr
UK-CTN
2.420,00 2.879,80 mehr
UK-CTS01
2.480,00 2.951,20 mehr
UK-CTS02
2.420,00 2.879,80 mehr
UK-CTL
2.331,00 2.773,89 mehr


* inkl. 19% MwSt.


CompTIA-Zertifizierung – unabhängig und weltweit anerkannt

CompTIA ist ein unternehmensunabhängiger IT–Verband, der 1982 in den USA mit einer nicht–kommerziellen Ausrichtung gegründet wurde. Das Non–Profit Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Computer– und Kommunikationsindustrie zu fördern. Heute zählt CompTIA rund 20.000 Verbandsmitglieder in über 100 Ländern.

Die Tätigkeitsgebiete von CompTIA sind vielfältig, unter anderem schafft der Branchenverband weltweit einheitliche Standards für die Aus– und Weiterbildung von IT–Fachkräften, entwickelt herstellerunabhängige Zertifizierungen und Standards für den IT–Support, führt Marktforschung durch und vertritt die politischen Interessen seiner Mitglieder. Dazu zählen neben IT–Herstellern auch Freelancer, Händler und Trainer. Über 650.000 IT–Professionals besitzen bereits CompTIA–Zertifikate.

Bei der GFN AG haben Sie die Möglichkeit, sich zum CompTIA CTT+ Trainer (Certified Technical Trainer+) ausbilden zu lassen und das erste weltweit anerkannte Zertifikat für IT–Trainer zu erhalten. CompTIA legt dabei einen großen Wert auf hohe pädagogische und didaktische Fähigkeiten, die Kommunikation mit den Teilnehmern sowie eine professionelle Kursvorbereitung–, Präsentation– und Evaluation.

Mit Bestehen der Examen belegen Sie einen hohen Trainerstandard. Die unabhängige CompTIA–Zertifizierung wird von verschiedenen Herstellern (z.B. Microsoft, Novell, Citrix oder Juniper) als Didaktik Nachweis im Rahmen der herstellerspezifischen Trainerzertifizierungen (z.B. Microsoft MCT–Zertifizierungen) anerkannt. Der Vorbereitungskurs bei der GFN AG dauert 7 Tage und ist in ein 3-tägiges und ein 4-tägiges Training aufgeteilt. Am Ende der Schulung folgen ein Computer Based Test sowie eine Video–Prüfung Ihrer Trainerfähigkeiten.

Vorausgesetzt für die Teilnahme wird Fachwissen in den Bereichen, in denen Sie später als Trainer tätig sein möchten. Wenn Sie eine Ausbildung zum Microsoft Certified Trainer anstreben, gelten die im Rahmen des MCT–Programms anerkannten Microsoft Professional–Zertifizierungen (MCSA, MCSE, MCTS, MCITP, MCPD etc.) oder Microsoft Business Solutions–Zertifizierungen.

Hier finden Sie die Vorteile der CompTIA–Zertifizierungen auf einen Blick:

  • Weltweite Akzeptanz garantiert beste Berufsaussichten
  • Inhalte und Prüfverfahren unterliegen weltweiten Standards
  • Die Echtheit des Zertifikates wird durch die Unique Candidate–ID garantiert
  • Kompetenz und Erfahrung der gesamten IT–Industrie
  • Praxisnah und modern
  • Sichere und erprobte Testumgebung
  • Gute Vernetzung mit herstellerspezifischen Programmen trotz Unabhängigkeit

Die Seminare und auch die Zertifizierungsprüfungen finden in den Trainingscentern der GFN AG statt, welche Sie in Berlin, Darmstadt, Donaueschingen, Dresden, Freiburg, Guben, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Lörrach, Ludwigshafen, Mannheim, München, Nürnberg, Siegen, Speyer, Stuttgart und Wesel finden. Diese sind mit aktuellster Technik ausgestattet und bieten besten Bedingungen für Ihre Trainerausbildung. Sie müssen sich somit lediglich um Ihre Anreise und um eine Unterkunft kümmern. Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Sie haben Fragen zur Trainerausbildung, wünschen eine ausführliche Beratung zur CompTIA–Zertifizierung oder möchten sich über ein bestimmtes Seminar informieren? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne hilfreich zur Seite. Nehmen Sie für ein unverbindliches Beratungsgespräch einfach Kontakt mit uns auf. Sollten Sie sich bereits für eine CompTIA–Zertifizierung entschieden haben, können Sie Ihr Training auch bequem online buchen. Schon jetzt können wir Ihnen eine Reihe freier Termine für das Jahr 2016 anbieten.