Renate Pfister - Bildungskoordinatorin - Trainingscenter Mannheim
  • Nutzung von SAP®-Live-Systemen
  • Lizenzierter Bildungspartner von SAP®
  • Original SAP®-Unterrichtsmaterial
  • Interaktiver Präsenzunterricht
Renate Pfister   |   Bildungskoordinatorin in der Metropolregion

Profitieren Sie von unserer Beratung

Wir beraten Sie gerne individuell –
kostenfrei und unverbindlich
Jetzt anfragen

SAP®-Weiterbildung und SAP®-Zertifizierung

SAP-Kurse, SAP-Module sind in folgenden Weiterbildungen, Umschulungen und Zertifizierungen enthalten:


 
SAP-Weiterbildung und SAP-Zertifzierung in ganz Deutschland

» persönliche Beratung vereinbaren

Mit einer SAP-Weiterbildung oder einem SAP-Zertifikat verbessern Sie Ihre Zukunftsperspektiven und Ihren beruflichen Erfolg.

Unser Kurs-Angebot 2016 richtet sich an:

  • Arbeitsuchende mit oder ohne abgeschlossene Berufsausbildung
  • Menschen, die Ihre Berufserfahrung mit einem SAP-Zertifikat belegen wollen
  • Rehabilitanden, die eine berufliche Neuorientierung suchen
  • Studierende oder Auszubildende ohne Abschluss, die einen IHK-Abschluss erwerben wollen
  • Quereinsteiger
  • Wiedereinsteiger
  • Fachkräfte mit ausländischen Bildungsabschlüssen

Mit einer SAP-Weiterbildung beziehungsweise -Umschulung zum SAP-Spezialisten haben Sie beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Gegebenenfalls werden die Kosten Ihrer SAP-Weiterbildung ganz oder teilweise übernommen. Ihre Weiterbildung kann bei Vorliegen der Voraussetzungen durch die Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein, einen Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften, das Jobcenter oder durch einen anderen Kostenträger gefördert werden. In unserem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie gerne über die Fördermöglichkeiten in einem der 23 GFN-Trainingscenter in ganz Deutschland: Berlin, Darmstadt, Donaueschingen, Dresden, Freiburg, Guben, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Lörrach, Ludwigshafen, Mannheim, München, Nürnberg, Siegen, Speyer, Stuttgart und Wesel.

Zertifizierter SAP-Bildungspartner – die GFN AG

Bei der GFN AG erlangen Sie Ihre SAP-Fachkenntnisse und SAP-Zertifikate durch interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen, zertifizierten Trainern und scheitern nicht beim E-Learning allein zu Hause. Praxisorientierte Kurse mit international anerkannten Zertifikaten, professionellen Trainern und innovativen Lernmethoden sind unser Erfolgskonzept für Sie. Als lizenzierter Bildungspartner der SAP SE müssen und wollen wir den hohen Qualitätsansprüchen genügen, die die SAP SE an ihre Trainingspartner stellt, von der technischen Ausstattung wie der Nutzung von SAP Live Systemen über Original-SAP-
 
Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte. Dies gilt gleichermaßen für Kurse, Seminare und Schulungen von Unternehmenskunden, als auch für die geförderte Weiterbildung und Umschulung. Zudem erhalten Sie vollen Zugang zum SAP Learning Hub – der cloudbasierten SAP-Lernplattform – für ein ganzes Jahr.

GFN AG – Lizenzierter SAP Bildungspartner

Gefragt: Aktuelle und zukunftsweisende Kenntnisse der SAP-Software

SAP-Software ist mittlerweile nicht mehr nur in Großunternehmen, sondern auch vermehrt im Mittelstand und auch auf kommunaler Ebene zur Administration und Unterstützung komplexer Geschäftsprozesse im Einsatz. Sie haben sicher bereits die Erfahrung gemacht, dass sich in jüngerer Zeit vermehrt SAP-Qualifikationsanforderungen in den Stellenanzeigen finden.

Neue berufliche Perspektiven mit SAP-Weiterbildungen der GFN

Um mit SAP-Software sicher arbeiten zu können, bedarf es exzellenter Weiterbildungen. Diese bietet Ihnen die GFN. SAP-Zertifizierungen ermöglichen Ihnen einen sicheren und professionellen Eintritt in die SAP-Welt. Zum Abschluss Ihrer Weiterbildung zum SAP-KeyUser oder SAP-Berater belegen Sie Ihre Expertise mit den erreichten SAP-Zertifikaten.

Folgende SAP-Lehrgänge bieten wir im innovativen Lernformat GFN-LiveTraining an:

An der GFN-SAP-Academy gelingt aktives Lernen noch besser. Herstellerzertifizierte, unternehmenserfahrene SAP-Berater trainieren zur gleichen Zeit Teilnehmer an allen GFN-Standorten. Im interaktiven Präsenzunterricht ist nicht nur der Trainer jederzeit ansprechbar, die Unterrichtsform ermöglicht auch den Teilnehmern miteinander zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Diese erhalten für ein ganzes Jahr vollen Zugang zum cloudbasierten SAP Learning Hub. Selbstverständlich arbeiten wir als zertifizierter SAP-Bildungspartner in diesen Lehrgängen auch mit Original-SAP-Schulungsunterlagen und SAP-Schulungssystemen in der Original-SAP-Lernumgebung.

Innovativ ist auch die unmittelbare Anwendung des theoretischen Wissens in einer SAP-Trainingsfirma. Die Teilnehmer lernen die neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bei Geschäftsvorgängen umzusetzen – ganz wie in einer realen Firma. Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie als Ausweis Ihrer Expertise alle im Lehrgang erreichten Zertifikate.

Auf einen Blick: Was ist neu und unterscheidet uns von Mitbewerbern?

Wissensvermittlung des SAP-Curriculums in der GFN-SAP-Academy
Interaktiver Präsenzunterricht mit jederzeit ansprechbaren SAP-Beratern und in deutschlandweit vernetzten Gruppen
Zertifizierungsrelevante SAP-Kursinhalte
Demonstration an SAP-Live-Systemen

Üben in der SAP-Trainingsfirma an Geschäftsvorgängen, wie sie tagtäglich vorkommen
Aktives Arbeiten der Teilnehmer in verschiedenen Rollen, als Kreditor, Einkäufer und viele mehr
Teilnehmer können ortsunabhängig miteinander kommunizieren und zusammenzuarbeiten
Jeder Teilnehmer hat Zugriff auf das SAP Learning Hub mit 24 h-Zugriff auf SAP-Live-Systeme
Teilnehmer belegen ihre Expertise mit den erreichten SAP-Zertifikaten

Mit exzellenten Weiterbildungen zum SAP-Zertifikat

SAP Weiterbildung mit Zertifizierung

SAP-KeyUser- und SAP-Berater-Weiterbildungen bei der GFN – Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von unserer Kompetenz in der SAP-Qualifizierung
  • Die GFN AG ist SAP-Bildungspartner – Original-SAP-Live-Systeme und -Schulungsmaterialien
  • GFN-SAP-Academy – Zertifizierte, unternehmenserfahrene SAP-Berater sind Ihre Trainer und jederzeit ansprechbar
  • Unsere SAP-Berater schulen auch SAP-Firmenkunden und wissen worauf es ankommt
  • Moderne Methode – Training im interaktiven Präsenzunterricht
  • SAP-Trainingsfirma – Üben mit realen Geschäftsvorgängen, entwickelt von den SAP-Experten der GFN
  • 24 h Zugriff auf das SAP Learning Hub
  • Zertifizierungen: Foundation Level, SAP-KeyUser und SAP-Berater
  • Kursgarantie – der Einführungskurs startet garantiert im zwei-Wochen-Rhythmus
  • Offizielle SAP-Zertifizierungen als Ausweis Ihrer Expertise

SAP-Berater werden

SAP-Berater Das Ziel der SAP-Lehrgänge der GFN ist die fundierte Ausbildung im jeweiligen Fachbereich und die gezielte Vorbereitung auf die SAP-Anwenderzertifizierungen wie die SAP-ERP-Anwenderzertifizierung Foundation Level, SAP-KeyUser und die SAP-Modulzertifikate FI, CO, HCM, SD, MM, PP.

Grundlegende Voraussetzungen für SAP-Berater werden in der Regel mit einem Studium an der Fachhochschule, der Hochschule, mit einer abgeschlossenen Ausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung erreicht. Wichtig ist dabei, das spezielle Know-how für die SAP-Software mit einer Weiterbildung und anschließender Zertifizierung nachzuweisen. Diese erreichen Sie auch mit einer SAP®-Schulung bei der GFN AG.

Der SAP-Berater arbeitet in seinem Verantwortungsbereich als Schnittstelle zwischen IT und Betriebswirtschaft. Er entwickelt Lösungen für Unternehmen und ist unter anderem bei Unternehmen tätig, die SAP-Software einsetzen, bei Dienstleistungsunternehmen aus der IT-Branche, als Softwareentwickler oder als selbstständiger SAP-Berater, beispielsweise im Bereich Finanzbuchhaltung, Controlling, Produktionsplanung oder Projektmanagement.

SAP im Einsatz: Moderne IT im Büro mit SAP-Zertifizierung

Im SAP-Lehrgang Moderne IT im Büro mit SAP-Zertifizierung erwerben Sie fünf SAP-Modulzertifikate. Am Ende des erfolgreich absolvierten Lehrgangs erhalten Sie zudem die SAP-ERP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level":

  • SAP-Grundlagen
  • FI (Financial Accounting = Finanzwesen, Bereich Financial Accounting, SAP-Modul AC010)
  • FI (Financial Accounting: Stammdaten Finanzbuchhaltung, SAP-Modul AC200)
  • CO (Controlling = Kostenrechnung, Bereich Management Accounting, SAP-Modul AC040)
  • HCM (Human Capital Management: Geschäftsprozesse in der Personalwirtschaft, SAP-Modul HR050)
  • HCM (Human Capital Management: Personalabrechnung, SAP-Modul HR110)
  • HCM (Human Capital Management: Reisekostenabrechnung, SAP-Modul HR PR05)
  • Prüfungsvorbereitung auf die SAP-ERP Anwenderzertifizierung
  • Prüfung SAP-ERP-Anwenderzertifizierung Foundation Level

SAP Lernen: Weitere Weiterbildungs-Kurse und –Angebote mit SAP-Modulen

Auch in den GFN-Weiterbildungen Fachberater/-in für Marketing und Vertrieb inkl. Microsoft CRM und SAP® Business Suite, Projektmanagement mit SAP, PRINCE2® und ITIL® und Multimedia Marketing Assistent/-in erhalten Sie eine SAP-Grundlagenschulung und SAP-Modulzertifikate.

Die Weiterbildung zur Fachkraft für moderne Lagerwirtschaft mit SAP®-Anwendungen beinhaltet eine Schulung in den SAP-Logistik-Modulen Materialwirtschaft (MM), Vertrieb (SD) und Lagerwirtschaft, Versand und Transport (LE) sowie eine Schulung in SAP-Grundlagen. Ein SAP-Praxisprojekt vertieft die Inhalte des Lehrgangs.

Bei der anerkannten Fortbildung zum/zur Geprüften Fachberater/-in im Vertrieb (IHK) inkl. Microsoft CRM und SAP® Business Suite lernen Sie betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen kennen, optimieren Ihre persönlichen Arbeitsweise sowie Ihre Kommunikationsfähigkeit im Kundenbeziehungsmanagement und erlernen praxisnahe Vertriebs- und Marketingtechniken. Ihre Anwenderkenntnisse werden mit Microsoft Office, Microsoft Dynamics CRM und SAP-Schulungen um wichtige EDV-Instrumente erweitert. Besonders SAP- und CRM-Kenntnisse und das damit verbundene betriebswirtschaftliche Prozesswissen und deren technische und vertriebliche Umsetzung sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt und können Türöffner bei großen und mittelständischen Unternehmen in Industrie, Handel und im Dienstleistungssektor sein.

Auch im Rahmen der Umschulung zum/zur IT-System-Kaufmann/-frau (IHK) sind der SAP-KeyUser-Kurs Vertrieb (SD) mit SAP-Anwenderzertifizierung und optional der SAP-KeyUser Materialwirtschaft (MM) mit SAP-Anwenderzertifizierung enthalten:

  • SAP-Grundlagen
  • Fremdbeschaffung (SCM500)
  • Vertrieb (SCM600)
  • Verkauf (SCM605)
  • Preisfindung (SCM620)
  • Lieferprozesse (SCM610)
  • Faktura (SCM615)
  • Übergreifendes Customizing (SCM650)
  • SAP-Praxisprojekt
  • Repetitorium & SAP-Zertifizierung "Vertrieb - Abwicklung von Verkaufsaufträgen"

Ausführliche Informationen zum SAP®-KeyUser-Kurs Materialwirtschaft mit SAP-Anwenderzertifizierung finden Sie hier.

Fördermöglichkeiten für die SAP-Weiterbildung, -Fortbildung und -Zertifizierung

Wen spreche ich an?

Ihr Ansprechpartner als Arbeitsuchender in Fragen der beruflichen Weiterbildung, speziell der SAP-Fortbildung, ist die jeweils für Sie zuständige Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Deutsche Rentenversicherung, eine Berufsgenossenschaft, der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr oder ein anderer möglicher Kostenträger. Angestellte können sich auch an die Agentur für Arbeit am Betriebssitz ihres Arbeitgebers wenden. Eine diesbezügliche Beratung können Sie auch in einem der bundesweit 23 GFN-Trainingscenter erhalten.

Wo informiere ich mich?

Bei der Wahl eines passenden Lehrgangs ist die SAP-Informationsseite der GFN AG die erste Wahl. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen in übersichtlicher Form. Bei offenen Fragen stehen Ihnen die Berater der GFN AG gern zur Verfügung. Sie können mit uns über die Homepage, per Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen. Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre Agentur für Arbeit, die Jobcenter, die Rentenversicherungsträger oder andere Kostenträger zu 100 Prozent gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS oder andere Förderprogramme möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Zusätzlich können Sie sich über das Portal KURSNET als zentrales Informationsmedium der Agentur für Arbeit informieren. Es ist das führende Portal für Aus- und Weiterbildung in Deutschland. KURSNET informiert bundesweit, tagesaktuell, übersichtlich und kostenfrei über mehr als 640.000 Bildungsangebote, davon mehr als 480.000 mit Bildungsgutschein. Von „Aktive Personalentwicklung“ bis
 
„Zugangsvoraussetzung“ bietet Ihnen KURSNET einen detailreichen Überblick über die Angebote des Berufsbildungsmarktes. Von Kurzlehrgängen bis staatlich geregelten Fortbildungen – hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Möglichkeiten.

» persönliche Beratung vereinbaren

Persönliche Beratung für die SAP-Fortbildung

 

Das Merkblatt 6 "Förderung der beruflichen Weiterbildung" der Agentur für Arbeit informiert Sie darüber, unter welchen Voraussetzungen die Teilnahme an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung finanziell gefördert werden kann und welche Leistungen gewährt werden. Für Inhaber von Bildungsgutscheinen enthält das Merkblatt auch einen Wegweiser respektive Tipps, wie man das für sich geeignete Bildungsangebot findet und worauf man achten muss, bevor man sich zu einem Lehrgang anmeldet. Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Bildungsgutschein.

SAP-Zertifizierung – Ihre Urkunde für herausragende Kompetenz

Eine SAP-Zertifizierung bedeutet für Sie einen erheblichen Wettbewerbsvorteil. Sie zeigen Ihrem potenziellen Arbeitgeber, dass Sie Wert auf Qualität legen und SAP-Lösungen kompetent betreiben können. Mit den international anerkannten SAP-Zertifizierungen weisen Sie nach, dass Sie sich auf Ihrem Fachgebiet durch umfangreiche Schulungen und praktische Erfahrungen intensiv weitergebildet und Ihre Kenntnisse vertieft haben.

Für unsere Kursteilnehmer bieten wir SAP-Zertifizierungsschulungen mit verschiedenen Schwerpunkten und entsprechend Ihrer Vorbildung an – so können Sie zielgerichtet trainieren und Ihre Energie fokussiert einsetzen.

Mit einem SAP-Zertifikat haben Sie vielsprechende Berufschancen und Karrieremöglichkeiten in den verschiedensten Branchen und Unternehmen, die SAP-Software einsetzen oder dafür beratend tätig sind.

SAP-Schulungen und Zertifizierungen für Unternehmen

Vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern die Kenntnisse, die sie zur Umsetzung strategischer Unternehmensziele benötigen. Nutzen Sie unser breites Angebot an Softwareschulungen, Kursen und Zertifizierungen, um die Vorteile Ihrer SAP-Lösungen in vollem Umfang auszuschöpfen und die Anwender intensiv weiterzubilden.

Wir unterstützen Sie gern beim Erstellen eines umfassenden individuellen Schulungsplans. So können Sie Ihre Mitarbeiter angemessen fördern und Endanwender in Präsenzschulungen auf den neuesten Stand bringen. Das Angebot der GFN AG umfasst einen SAP-Schulungskatalog mit Angeboten wie SAP-Produktionsplanung und Steuerung, SAP-Vertrieb, SAP-Materialwirtschaft, SAP-Controlling, SAP-Personalwesen, SAP-Überblickskurs und SAP-Finanzwesen.

Darüber hinaus finden Sie bei uns Angebote wie SAP@Weekend und SAP-Beraterzertifizierungen.

Treten Sie mit uns in Kontakt, beraten wir Sie ausführlich über unsere Unternehmensangebote im Bereich SAP-Schulung, SAP-Weiterbildung und SAP-Zertifizierung:
» persönliche Beratung vereinbaren

SAP SE – Ein Überblick

Die SAP Aktiengesellschaft mit Sitz in Walldorf ist der weltweit viertgrößte und am Umsatz gemessen der größte europäische Softwarehersteller. Der Focus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung von Software zur Bewältigung aller Geschäftsprozesse eines Unternehmens wie beispielsweise Buchführung, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Lagerhaltung und Personalwesen.
SAP SE Walldorf Der Firmenname war lange Zeit das Synonym für das zentrale Softwareprodukt des Unternehmens SAP ERP, ein integriertes betriebswirtschaftliches Standardsoftwarepaket. SAP bot die Version SAP R/2 für Großrechner und SAP R/3 für Client-Server-Systeme an. Seit 2005 entwickelt das Unternehmen auch Produkte für den Finanzbereich, das Datawarehousing und bietet eigene Datenbanklösungen an, wie beispielsweise: SAP BankAnalyzer - SAP BA, SAP AFI, SAP Business Warehouse - SAP BW, SAPDB, SAP ASE, SAP IQ, SAP HANA.

GFN AG

Logo GFN AG Die GFN AG unterhält 23 Zentren für Fort- und Weiterbildung bundesweit. Das Unternehmen zählt seit über 15 Jahren zu den erfolgreichsten Weiterbildungsanbietern Deutschlands. Jedes Jahr nehmen mehr als 4.500 Menschen an über 450 Unterrichtsmodulen teil. Kernkompetenz des Unternehmens sind Schulungsangebote in den Bereichen Betriebssysteme, IT-Security, Netzwerke, Internet, Software-Engineering und E-Commerce. Bildungspartner sind Firmen, Behörden, Institutionen sowie namhafte Hersteller wie Microsoft, Novell oder SAP.

Die GFN AG und ihre Lehrgänge und Schulungen sind AZAV-zertifiziert und die Umschulungsmaßnahmen IHK-zertifiziert. Zudem können die Teilnehmer an Umschulungen und Weiterbildungen mit international anerkannten Herstellerzertifikaten überdurchschnittliche Produktkenntnisse nachweisen.

Ein Schwerpunkt des Angebots der GFN AG ist die Geförderte Weiterbildung. Praxisorientierte Kurse, Seminare, Lehrgänge und Schulungen mit anerkannten Zertifikaten, sowie individuelle Firmenschulungen mit professionellen Trainern vor Ort führen die Teilnehmer zum Erfolg. Im Bereich der geförderten Weiterbildung erreichen über 90 Prozent den IHK-Abschluss und finden über 80 Prozent der Absolventen im Anschluss eine Arbeitsstelle. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen werden Interessierte durch die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, den Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert.

Die GFN AG setzt im Bereich der Geförderten Weiterbildung auf eigens dafür erstellte Lernkonzepte. Statt die Kursteilnehmer mit anonymem E-Learning zu ermüden, fördert die GFN AG die persönliche Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer im interaktiven Präsenzunterricht. Der Austausch von Mensch zu Mensch ist der entscheidende Faktor des Lernprozesses. Die Anwesenheit eines praxiserfahrenen, zertifizierten Trainers trägt entscheidend dazu bei, Lerninhalte umfassend zu vermitteln. In direkter Kommunikation zwischen kompetenten Trainern und Teilnehmern werden ungeklärte Fragen und inhaltliche Missverständnisse vermieden, die beim Selbstlernen möglicherweise unbemerkt blieben.

Haben Sie noch Fragen zur SAP-Weiterbildung oder SAP-Zertifizierung? Sprechen Sie uns an – wir sind gerne für Sie da:

» persönliche Beratung vereinbaren