0800 436 436 436

Lassen Sie sich zu dieser Schulung kostenlos und unverbindlich beraten. Oder schreiben Sie uns !

Weiterbildung: Vorbereitung auf die IHK-Externenprüfung für Fachinformatiker/-innen

Personen werden laut Berufsbildungsgesetz zur Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf zugelassen, wenn sie nachweisen können, dass sie über die entsprechende Berufserfahrung verfügen. Verbessern Sie Ihre Berufschancen mit einem anerkannten IHK-Abschluss. Im stark wachsenden Bereich der IT-Dienstleistungen haben qualifizierte Fachinformatiker/-innen sowie IT-Systemkaufleute aufgrund des Fachkräftemangels sehr gute Perspektiven. Informieren Sie sich jetzt!

Durchführungsform: Vollzeit
Lernform: Online-Weiterbildung
Kosten: 100% förderfähig für Arbeitsuchende*

Berufsaussichten

  • Erhöhen Sie Ihre Berufschancen mit einem allgemein anerkannten IHK-Abschluss.
  • Über 80 Prozent aller Absolventen finden einen Arbeitsplatz.
  • Über 80 Prozent unserer Teilnehmer erreichen ihren IHK-Abschluss auf Anhieb.
  • Mehrmonatige Praktika bei regionalen Unternehmen erhöhen Ihre Jobchancen.

Ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt

Viele Unternehmen wissen, dass die IHK-Abschlüsse als Fachinformatiker/-in und IT-Systemkaufmann/-frau zu den anspruchsvollsten Berufsabschlüssen gehören. Sie bescheinigen solide theoretische Kenntnisse zu berufsübergreifenden Themen und zu Fachthemen. die Sie im praktischen IT-Betrieb gefestigt haben. Die IHK-Externenprüfung ermöglicht Interessenten ohne Ausbildung einen Berufsabschluss zu erwerben. Wir bereiten Sie darauf vor, engagiert und kompetent. Am Ende der Praxisphase machen wir Sie in einer intensiven Vorbereitung mit Wiederholungen, Fragen und Antworten fit für die IHK-Prüfung. Über 80% unserer Teilnehmer bestehen die IHK-Prüfung.

Ihre berufliche Perspektive

Im stark wachsenden Bereich der IT-Dienstleistungen haben qualifizierte Fachinformatiker/-innen sowie IT-Systemkaufleute aufgrund des Fachkräftemangels sehr gute Perspektiven. Ihr Vorteil bei der Jobsuche gegenüber Mitbewerbern ist, dass Sie langjährige Berufserfahrung besitzen.

  • Anwendungsberater/-in
  • Systemprogrammierer/-in
  • Anwendungsentwickler/-in
  • Benutzerbetreuer/-in
  • IT-Systemintegrator/-in
  • Systemadministrator/in
  • Netzwerkadministrator/-in
  • IT-Servicetechniker/-in
  • Desktop-Supporter/-in
  • IT-Kaufmann/-frau

Ihr potenzieller Arbeitgeber

Ihr potenzieller Arbeitgeber kann jede Firma oder Verwaltung sein, deren PC-Arbeitsplätze betreut werden müssen oder ein Unternehmen, das kundenspezifische Software entwickelt, anpasst, erweitert oder pflegt. Dies können auch spezialisierte Firmen im Bereich IT-Dienstleistungen sein.

Ihr Bildungspartner GFN

Bei uns lernen Sie von und mit Menschen im interaktiven Präsenzunterricht. Ihnen steht ein qualifizierter Trainer für neun Unterrichtsstunden zur Verfügung. Am Ende der Praxisphase bereiten wir Sie in intensiven Prüfungsvorbereitungen, mit Wiederholungen, Fragen und Antworten auf Ihre IHK-Prüfung vor.

Die GFN AG ist autorisierter Schulungspartner und marktführender Lösungsanbieter im IT-Umfeld, so beispielsweise "Microsoft Learning Partner". Als solcher genügen wir den hohen Qualitätsansprüchen, die die Hersteller an uns stellen, von der technischen Ausstattung über hochwertiges Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte. Davon profitieren auch Sie.
Enge Kontakte zu Unternehmen und Behörden, deren Mitarbeiter regelmäßig Weiterbildungen bei der GFN AG besuchen, nutzen wir um Sie bei der Suche nach einem Betriebspraktikum zu unterstützen. Durch dieses Praktikum bei regionalen Unternehmen erhöhen Sie Ihre Einstiegschancen auf dem IT-Arbeitsmarkt. Viele unserer Absolventen werden unmittelbar nach der IHK-Prüfung vom Praktikumsbetrieb übernommen.

Hinweise

Hinweise und Förderung

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger zu 100 % gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III. Alle weiteren Infos zu Ihren Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

  • Die 32 GFN-Trainingscenter sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen.
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern.
  • Die GFN-Trainingscenter verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik.
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer.
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich.
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich.

Zielgruppe

  • Interessenten mit mehrjähriger Berufserfahrung in dem angestrebten Ausbildungsberuf
  • Personen, die ihre Eignung mit einschlägiger und zeitlich ausreichender Berufstätigkeit belegen können. Für sie gelten dieselben Prüfungsanforderungen, die auch an Auszubildende gestellt werden.

Voraussetzungen

  • Nachweis, von mindestens 4,5 Jahren praktischer Berufserfahrung in dem von Ihnen angestrebten Ausbildungsberuf
  • Teilnahme an einem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsgespräch mit Eignungsfeststellung
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Englisch (verstehendes Lesen)

Als wichtigste Voraussetzung gilt Ihre Berufserfahrung in dem Ausbildungsberuf, in dem Sie die Abschlussprüfung ablegen wollen. Nach dem Berufsbildungsgesetz müssen Sie mindestens 4,5 Jahre in dem vonIhnen angestrebten Ausbildungsberuf gearbeitet haben. Auch müssen Sie vorweisen können, dass Sie dabei hinreichende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten im Sinne des gesamten Berufsbildes erworben haben. Dies weisen Sie über Kopien von qualifizierten Arbeitszeugnissen bzw. Tätigkeitsnachweisen nach.

Kursinhalt

Dauer und Abschlüsse

  • 155 Tage Unterricht
  • 80 Tage Praktikum
  • Fachliches Englisch für IT-Berufe
  • IT-Systemtechnik – Einfache IT-Systeme
  • Netzwerktechnik – Vernetzte IT-Systeme, öffentliche Netze
  • Softwareanwendung und Softwareentwicklung
  • Datenbanken
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensorganisation
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • Marketing, Marketing-Instrumente
  • Betriebliches Rechnungswesen

Ihr Bildungspartner GFN

Die GFN ist autorisierter Schulungspartner marktführender Lösungsanbieter und Interessensverbände im IT-Umfeld, so auch von Webmasters Europe. Als solcher müssen wir den hohen Qualitätsansprüchen genügen, die Hersteller und Verbände an ihre Trainingspartner stellen, von der technischen Ausstattung über offizielles Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte.

Viele Weiterbildungen bieten wir auch im innovativen Online Live Training an. Sie profitieren von kurzfristigen Startterminen, modernster Didaktik und aktuellen Inhalten - für nachhaltiges Lernen, das Spaß macht! Sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Alle GFN-Trainingscenter sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • Praxisnaher Lehrgang, der Ihre beruflichen Perspektiven erweitert
  • Innovatives Unterrichtskonzept Online Live Training
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingscenter verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Kostenlose E-Mail-Adressen und Microsoft-Office-365-Lizenzen für unsere Teilnehmer

Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 9 bis 17 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!
* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

* AZAV-geförderte Bildungsmaßnahme, 100 % Kostenübernahme bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen