Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erwerb der Fachkunde nach §§ 59-60 Kreislaufwirtschaftsgesetz

Themen-Filter ausklappen
Datum Ort Garantie­termin persönliche Beratung
Berlin (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Darmstadt (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Donaueschingen (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Dresden (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Essen (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Freiburg im Breisgau (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Hamburg (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Hannover (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Heidelberg (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Heilbronn (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Karlsruhe (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Kassel (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Koblenz (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Köln (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Ludwigshafen (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Mannheim (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Merzig (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Michelstadt (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
München (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Nürnberg (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Paderborn (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Stuttgart (weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Guben nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Datum / Ort persönliche Beratung

Berlin
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Darmstadt
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Donaueschingen
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Dresden
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Essen
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Freiburg im Breisgau
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Hamburg
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Hannover
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Heidelberg
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Heilbronn
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Karlsruhe
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Kassel
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Koblenz
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Köln
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Ludwigshafen
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Mannheim
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Merzig
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Michelstadt
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

München
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Nürnberg
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Paderborn
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren

Stuttgart
(weitere Termine auf Anfrage)
Persönliche Beratung vereinbaren
Guben
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen

Laut Kreislaufwirtschaftsgesetz muss der Arbeitgeber eine(n) Betriebsbeauftragte/-n für Abfall ernennen. Dieser Kurs vermittelt die benötigten Fachkenntnisse, die Sie dazu befähigen, in Firmen, Behörden, Verbänden oder Organisationen alltägliche Praxisfragen der gesetzeskonformen Abfallentsorgung zu bearbeiten – sei es hauptberuflich oder zusätzlich zum eigentlichen Aufgabengebiet.



Mit diesem Kurs werden Ihnen die grundlegenden Veränderung und Anforderungen an den Betriebsbeauftragten für Abfall vermittelt, die seit dem 01.07.2017 in Kraft getreten sind. Er ermöglicht so den Teilnehmern, als Abfallbeauftragte gem. Abfallbeauftragten -Verordnung (AbfBeauftrV) bei differenzierten Anforderungen in praktisch allen Geschäftsfeldern selbstständig Lösungen anzubieten.

Sie erwerben folgenden Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Grundsätzlich sollte ein(e) technische/-s / naturwissenschaftliche/-s Ausbildung/Studium vorhanden sein. Bei anderer/-m Ausbildung/Studium sollte ein Interesse an technischen Zusammenhängen vorhanden sein, um mit der Betriebsleitung auch technische Änderungen umsetzen zu können. Weiterhin sollte eine einjährige praktische Tätigkeit vorliegen. Eine Eintragung im Führungszeugnis sollte nicht vorliegen.

Grundsätzlich sollte ein(e) technische/-s / naturwissenschaftliche/-s Ausbildung/Studium vorhanden sein. Bei anderer/-m Ausbildung/Studium sollte ein Interesse an technischen Zusammenhängen vorhanden sein, um mit der Betriebsleitung auch technische Änderungen umsetzen zu können. Weiterhin sollte eine einjährige praktische Tätigkeit vorliegen. Eine Eintragung im Führungszeugnis sollte nicht vorliegen.

Grundbildungslehrgang nach § 9 EfbV und §3 TgV

Voraussetzungen für die Bestellung eines Abfallbeauftragten

Kreis der Bestellpflichtigen

Pflichten des Betreibers bei der Bestellung

Handlungsrahmen als Betriebsbeauftragter und Lösungen mit externen Dienstleistern

Grundlagen der Beauftragtentätigkeit nach Kreislaufwirtschaftsgesetz und Abfallbeauftragtenverordnung

Aufbau des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Grundsätze der Abfallwirtschaft

Abfallrechtliche Überwachung

Das Verhältnis des Abfallrechts zu anderen Rechtsbereichen

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.


Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 37 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!