Universitätsklinikum Freiburg

Logo Universitätsklinikum Freiburg Rollout-Support
  • Einführung von Microsoft Dynamics
  • Rollout und Mitarbeiterschulungen
  • 11.000 Mitarbeiter
  • Über 700.000 Patienten pro Jahr
  • Laufzeit Entwicklung und Schulung: Sechs Monate

Deutschlandweit ist das Universitätsklinikum Freiburg das drittgrößte seiner Art – ca. 11.000 Mitarbeiter betreuen hier jährlich über 700.000 Patienten – stationär und ambulant. Es gehört zur 1457 gegründeten Albert-Ludwigs-Universität zu Freiburg und verbindet moderne Hochleistungsmedizin mit Wissenschaft und Forschung. Im Zentrum steht für das Klinikpersonal immer das Wohl des Patienten, was zählt ist der Einzelfall.

Die GFN AG hat uns bei der Planung und Umsetzung des CRM-Systems sehr gut unterstützt und zur Optimierung unserer Mandantenbetreuung entscheidend beigetragen. Auch die weitere Betreuung und der Support liegen in den Händen der GFN AG.

Elisabeth SchweinitzerInternational Medical Services

Um bei wachsenden Anforderungen und Patientenaufkommen auch in Zukunft einen reibungslosen und effizienten Ablauf von Arbeitsprozessen zu gewährleisten, entschied sich das Universitätsklinikum Freiburg zur Einführung zur Einführung eines neuen, leistungsstarken CRM-Systems. Ziel war es, die Mandantenbetreuung spürbar zu optimieren.

Die GFN AG stand dem Klinikum von Anfang an beratend und unterstützend zur Seite. Nach einer gründlichen Analyse der Ist- und der Soll-Situation wurde Microsoft Dynamics als CRM-System ausgewählt. Geforderte Anwendungen, die speziell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt sein mussten, wurden entwickelt und implementiert. Der anschließende Rollout von Microsoft Dynamics wurde seitens der GFN AG in dem 11.000-Mitarbeiter-Betrieb durchgeführt, unter Berücksichtigung der Infrastruktur vor Ort.

Ein wichtiges Teilprojekt war die Schulung der Mitarbeiter: Organisation, Konzeption und Durchführung lagen vollständig in der Hand der GFN AG. Ein effizienter Wissenstransfer sowie eine schnelle Akzeptanz für das neue CRM-System auf allen Organisationsebenen konnte so gewährleistet werden.

Abgerundet wurde der Rollout von Microsoft Dynamics mit einem anschließenden Einführungs-Support für alle User sowie laufendenn Serviceleistungen der GFN AG für das neue System. Der komplette Rollout inklusive aller Mitarbeiterschulungen konnte in insgesamt sechs Monate realisiert werden.

  • Eingesetzte Methoden:
    • Bedarfsanalyse
    • Rollout von Microsoft Dynamics
    • Entwicklung geforderter Anwendungen
    • Durchführung der Mitarbeiterschulung
    • Anschließender User Support
    • Service-Leistungen am laufenden System