SMS group

Logo SMS group Workflow-Entwicklung, Training on the Job
  • Entwicklung einer SharePoint 2013-Lösung
  • Ist-/Soll-Analyse, Aufwandeinschätzung und Erstellung eines Pflichtenhefts
  • Entwicklung der Lösung
  • Training on the Job (MS SharePoint 2013)
  • Implementierung der fertigen Solution

Als einer der weltweit führenden Partner der Metallindustrie hat die SMS group über 5.000 Mitarbeiter in Deutschland und Europa, Nord- und Südamerika sowie in Afrika und Asien. Das familiengeführte Unternehmen bietet moderne Lösungen für die gesamte metallurgische Prozesskette.

Im Jahr 1871 wurde die Keimzelle des heutigen Unternehmens gegründet, eine Schmiede im nordrhein-westfälischen Siegen. Aus dieser entwickelte sich die Siemag (Siegener Maschinenbau AG), die mittels Übernahmen und Fusionen im Laufe der Jahre zur heutigen SMS group wurde.

Die implementierte Lösung entspricht voll und ganz unseren Erwartungen. Die GFN AG hat durch Vorgespräche unsere Anforderungen konkret ermittelt und diese kompetent umgesetzt. Die Projektverantwortlichen haben nun einen automatisierten Workflow, der eine erhebliche Arbeitserleichterung darstellt. Durch die Einbindung unserer IT-Kollegen ist sichergestellt, dass kleinere Änderungen eigenständig vorgenommen werden können. Die Trainings on the Job waren praxisnah und zielorientiert.

Ralf Bäumener Deputy General Manager IT

Die SMS group benötigte eine Datenaustausch-Plattform, die den Ansprüchen des international tätigen Unternehmens entsprach. Die GFN AG entwickelte und implementierte eine auf SharePoint 2013 basierte Lösung, nachdem eine umfangreiche Ist-/Soll-Analyse mit Erstellung eines Pflichtenheftes durchgeführt wurde.

In Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung der SMS group wurde die SharePoint-Lösung implementiert. Verantwortliche Mitarbeiter der SMS group wurden mittels Training on the Job in die Lage versetzt, den Quellcode weiterzuentwickeln, um ihn auf neue Anforderungen anpassen zu können.

  • Projektumfang:
    • Durchführung einer Analyse (Ist/Soll)
    • Erstellung eines Pflichtenheftes
    • Schulungen verantwortlicher Mitarbeiter
    • Implementierung dewr Lösung in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung des Kunden