Leiter Arbeitsrecht

Themen-Filter ausklappen
Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

FOR10
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
  • Aufbau und Organisation von Labour Law im Unternehmen/Konzern
  • Aktuelles zum Syndikusrechtsanwalt (m/w/div.)
  • Arbeitsrecht bei Stellenausschreibungen (AGG, Bewerberverfahren, Rechtssicheres Recruiting)
  • Aktuelles aus der Arbeitsvertragsgestaltung
  • Digitalisierung und Individualarbeitsrecht
  • Prozessbeschreibung, Verhandlung einer Betriebsvereinbarung als Projektarbeit
  • Aktuelles aus der Rechtsprechung zum Kündigungsrecht bzw. der Gesetzgebung
  • Tarifrecht versus BetrVG versus Arbeitsvertrag
  • Rechte des Betriebsrates und Grenzen der Mitbestimmung
  • Interessenausgleich, Sozialplan, Freiwilligenprogramm
  • Strategisch-taktische arbeitgeberseitige Verhandlungsvorbereitung
  • Einigungsstelle als Gestaltungs- und Konfliktlösungsinstrument
  • Vorteile einer Einigungsstelle an praktischen Beispielsfällen
  • Tarifvertragsparteien, Mitgliedschaftsformen, Tarifvertragsarten
  • Beendigung von Tarifverträgen und die Folgen
  • Tarifvertragsrecht - Gestaltungsspielräume, -hinweise und Verhandlungsstrategien
  • Der Haustarifvertrag
  • BV Vergütungsordnung als Alternative zum Tarifvertrag
  • Arbeitslohnbegriff, Steuerabzug vom Arbeitslohn, Ermittlung der Lohnsteuer, Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit
  • ELStAM-Verfahren im Überblick
  • Abgrenzung steuerfreie - steuerpflichtigen Bezügen
  • Bewertung von Sachbezügen durch Arbeitgeber
  • Aufzeichnungspflichten beim Lohnsteuerabzug
  • Pauschalierung der Lohnsteuer
  • Abgrenzung Versicherungspflicht/Versicherungsfreiheit
  • Beschäftigungsverhältnisse in der Gleitzone
  • Sozialversicherungspflicht besonderer Personengruppen
  • Grundsätze des Krankenkassenwahlrechts
  • Finanzierungsgrundlagen in der Sozialversicherung
  • Beitragszuschüsse für Beschäftigte
  • Kassenindividueller und durchschnittlicher Zusatzbeitrag
  • Aktuelle Änderungen des Flexirenten- und Betriebsrentenstärkungsgesetzes
  • DEÜV-Meldeverfahren und Kommunikationsdaten in der Sozialversicherung
  • Grundsätze im Prozessrecht
  • Prozessvertretung vor dem Arbeitsgericht
  • Prozessanträge (z. B. Vertagung, Protokollierung, Befangenheit)
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vergleiche
  • Rechtsmitteleinlegung
  • Das persönliche Erscheinen der Parteien, Sinn und Unsinn
  • Taktische Vorüberlegungen/Terminvorbereitung/Auswahl der Prozess- und Sitzungsvertreter/Prozessziele
  • Die gerichtliche Perspektive/Effektive Termindurchführung
  • Umgangsformen
  • Modul 1: Systematik der Bilanzierung
  • Modul 2: Aufbau der Bilanz
  • Modul 3: Internationale Bilanzierung und Gewinnbegriffe
  • Modul 4: Rentabilität und Insolvenz
  • Modul 5: Cashflow-Analyse
  • Modul 6: Internes Rechnungswesen
  • Leiter und stellv. Leiter Arbeitsrecht, die sich umfassend und konzentriert auf den neuesten Stand bringen wollen
  • Zuständige Arbeitsrecht, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, die sich für weiterführende Aufgaben qualifizieren möchten
  • Mitarbeiter der Abteilungen Recht und Personal

FAO-Nachweis über 12 Stunden auf Anfrage

Als Leiter Arbeitsrecht (m/w) wird man regelmäßig vor große Herausforderungen gestellt, wenn es darum geht, die zahlreichen gesetzlichen Neuregelungen und Änderungen im Arbeitsrecht rechtssicher und effektiv in die Praxis umzusetzen. Dazu benötigen Sie ein fundiertes Fachwissen, ein souveränes Auftreten in Verhandlungssituationen sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse.

Vier erfahrene Experten aus der Arbeitsrechts- und Unternehmenspraxis informieren Sie an vier Lehrgangstagen, in praxisgerechter Form über die aktuellsten fachlichen Entwicklungen und die wichtigsten Tätigkeitsbereiche des Leiters Arbeitsrecht (m/w). Zudem haben Sie die Möglichkeit, in einem separaten e-Learning BWL für Juristen, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse zu erlangen und so Zusammenhänge zu verstehen und besser beurteilen zu können.

In dem Lehrgang werden Sie darauf vorbereitet, diese zentralen Aufgaben in Ihrem Unternehmen selbstständig und nachhaltig wahrzunehmen, die Geschäftsleitung und Fachbereiche in allen arbeitsrechtlichen-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Fragestellungen zu beraten, umfassend bei der Durchführung von Tarifverhandlungen zu unterstützen sowie bei der Verhandlung mit dem Betriebsrat über betriebsverfassungsrechtliche Herausforderungen mitzuarbeiten und Lösungsansätze zu diskutieren. Zudem erhalten Sie das nötige Rüstzeug für eine rechtssichere Prozessvertretung vor den Arbeitsgerichten.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Leiter Arbeitsrecht können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 40 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!