Flexible Beschaffung

Themen-Filter ausklappen
Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

FOR81
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
  • Bestimmung des Beschaffungsbedarfs und Festlegung der Vergabestrategie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Ausschreibung von
  • Rahmenverträgen auf Basis aktueller Rechtsprechung
  • Ausgestaltung der Basisausschreibung und der Einzelabrufe
  • (Direktabruf, Durchführung eines Miniwettbewerbs etc.)
  • Inhaltliche Gestaltung von Rahmenverträgen/Vertragsmuster
  • Rahmenverträge im Zeitalter elektronischer Beschaffung (z.B. Webshops)
  • Rahmenverträge anhand von konkreten Praxisbeispielen
  • Rechtsschutzfragen (insbesondere: Verfahrensgestaltung und
  • Rechtsschutzmöglichkeiten auf der zweiten Stufe des Einzelabrufs
  • Beschaffungsbedarf und Vergabestrategie festlegen
  • Rechtliche Voraussetzungen für das Verhandlungsverfahren auf
  • Basis aktueller Rechtsprechung (bei klassischen Auftraggebern
  • und im Sektorenbereich nach der SektVO)
  • Neues Vergaberecht 2016 - erweiterter Anwendungsspielraum
  • Rechtssichere Strukturierung von Verhandlungsverfahren
  • (Parallelverfahren, Preferred Bidder Verfahren, Informationsstrategien)
  • Verhandlungsverfahren anhand von konkreten Praxisbeispielen
  • Möglichkeiten zur Flexibilisierung des Leistungsinhalts
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Einführung von Optionen,
  • Vertragsverlängerungen und -modifikationen sowie Preisgleitklauseln
  • Rechtliche Möglichkeiten nach § 132 GWB
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Vergabeverantwortliche bei öffentlichen Auftraggebern
  • Führungskräfte aus den Bereichen Vergabe und Beschaffung
  • Führungskräfte und Einkaufsstellen von Sektorenauftraggebern
  • Bieterunternehmen, die sich in Verhandlungsverfahren und Rahmenverträgen rechtssicher bewegen wollen

Vergabeverfahren kämpfen mit dem Ruf, unflexibel, zeit- und kostenträchtig zu sein. Es geht aber auch anders. Flexible und zeitnahe Beschaffung, die sich am tatsächlichen Bedarf orientiert. Hierzu werden die vergaberechtlichen Rahmenbedingungen und Instrumente behandelt, insbesondere die Rahmenverträge und das Verhandlungsverfahren.

Das Seminar eignet sich auch gut für Sektorenauftraggeber, die regelmäßig im Verhandlungsverfahren beschaffen. Den Teilnehmern wird vermittelt, wie effiziente Beschaffungsstrukturen mit konkreten Kostenvorteilen verbunden werden können.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Flexible Beschaffung können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 40 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!