Pensionsrückstellungen

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Frankfurt | 09:00 - 17:00 Uhr 990,00 EUR 1.178,10 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Frankfurt
()
990,00 EUR (Netto)1
1.178,10 EUR (Brutto)2
FOR148
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.

Einführung: Pensionsrückstellungen im Jahresabschluss

  • Einführung, versicherungsmathematische Grundproblematik und Lösungsansatz
  • Finanzmathematischer Barwert
  • Finanzierungsmethoden (Projected-Unit-Credit- und Teilwert-Methode)
  • Wahl der ökonomischen Prämissen
  • Übergang zum versicherungsmathematischen Barwert
  • Abgrenzung von IFRS 2 versus IAS 19
  • Kategorisierung von Employee Benefits gem. IAS 19
  • Defined Benefit Plans versus Defined Contribution Plans
  • DBO als zentraler Bewertungsmaßstab
  • Stellschrauben: versicherungsmathematische Annahmen
  • Planvermögen, Asset Ceiling und Bilanzansatz
  • CTA-Modell als bilanzpolitisches Instrumentarium
  • Ergebniskomponenten und deren Ausweis im IFRS-Abschluss
  • (Reflexion der ### Nettozinsmethode)
  • Ermittlung des Diskontierungszinssatzes
  • Anhangangaben
  • Kurzreflexion der Unterschiede zwischen IFRS und US GAAP
  • Gestaltungsformen der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland
  • Passivierungsgebote versus Passivierungswahlrechte
  • Bewertung von Pensionsverpflichtungen mit dem Erfüllungsbetrag versus
  • mit dem (steuerlichen) Teilwert
  • Deckungsvermögen: Anerkennung von Treuhandgestaltungen und
  • Rückdeckungsversicherungen
  • Ergebniskomponenten und deren Ausweis im IFRS-Abschluss
  • Ermittlung des Diskontierungszinssatzes
  • Anhangangaben

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Finanzbuchhaltung, Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling
  • Kaufmännische Leiter und Berater sowie alle interessierten Personaler

Die Ermittlung von Pensionsrückstellungen erfolgt zumeist aufgrund versicherungsmathematischer Gutachten. Für Unternehmen ist es daher wichtig, die versicherungsmathematische Bewertung ihrer Pensionsverpflichtungen im Jahresabschlussprozess bewusst begleiten und nachvollziehen zu können. Dabei werden die Bewertungsvorschriften sowie die bilanzpolitischen Gestaltungsspielräume stetig komplexer. Unterschiede in Handels-, Steuer- und IFRS-Bilanz erfordern Kenntnisse in allen drei Rechnungslegungssystemen. Angesichts der betragsmäßigen Höhe der Pensionsrückstellungen und weltweit sinkender Zinsen verdient dieser Bianzposten eine besondere Aufmerksamkeit. Die Neuregelung im HGB, wonach der Referenzzeitraum für die Bestimmung der Diskontierungssätze verlängert wurde, wirft eine Reihe praktischer Fragen auf.

In diesem Seminar erhalten Sie alle relevanten Grundlagen für die Bildung von Pensionsrückstellungen und sind anschließend in der Lage, die Ergebnisse der versicherungsmathematischen Bewertung nachzuvollziehen und zu beurteilen.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Pensionsrückstellungen können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 40 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!