Eingruppierungsrecht für Praktiker - die neue VKA-Entgeltordnung

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Offenbach | 09:00 - 17:00 Uhr 990,00 EUR 1.178,10 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Offenbach
()
990,00 EUR (Netto)1
1.178,10 EUR (Brutto)2
FOR45
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
  • Eingruppierungsgrundsätze und die neuen §§ 12, 13 TVöD-VKA
  • Wie bildet man Arbeitsvorgänge: Änderungen durch die neuen §§ 12, 13?
  • Tarifliche Regelung der schleichenden Veränderungen im Arbeitsvertrag
  • Unerhebliche Kriterien des Eingruppierungsrechts -
  • Die Todsünden der Eingruppierung - gibt es Neuerungen?
  • Struktur der neuen VKA-Entgeltordnung und die neuen
  • Regelungs-Kompetenzen
  • Der allgemeine Teil und die spartenbezogenen besonderen Teile
  • (die 8 Anhänge) und Umgang mit der sog. durchgeschriebenen Fassung
  • Die neuen Entgeltgruppen 9a - 9c und die P-Entgeltgruppen
  • Stufengleiche Höhergruppierung - Abkehr von der betragsmäßigen
  • Höhergruppierung
  • Tätigkeitsmerkmale der VKA-EntGO:
  • Was ist neu und was kennt die Praxis schon?
  • Eingruppierung und Mitbestimmung - Müssen die Personalräte
  • eingebunden werden? (1. Rechtsprechung des BAG liegt vor)

Fragen, Austausch und Diskussion

Dieser Kurs richtet sich an:

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter der Abteilungen Personal, Recht und Prozessführung aus der öffentlichen Verwaltung, die sich mit den neuen Regelungen der VKA-Entgeltordnung vertraut machen möchten.

Seit 2017 gilt die neue VKA-Entgeltordnung, die das bisherige Übergangsrecht abgelöst und die Eingruppierungsregelungen reformiert hat. Leider ist den Tarifparteien mit der neuen Entgeltordnung nicht der große Wurf gelungen, sondern es ist ein Tarifwerk mit weiterhin vielen Bestandteilen des Bundes-Angestelltentarifvertrags (BAT) entstanden.

Das Seminar informiert ausführlich über die neue Entgeltordnung und die BAT-Technik, die der Entgeltordnung zugrunde liegt. Dabei werden bereits aufgetretene Probleme aufgezeigt und praxisnahe Lösungsvorschläge und Tipps gegeben. Nach dem Seminar können die Teilnehmer die neue Entgeltordnung in das bestehende Eingruppierungskonzept des öffentlichen Dienstes einordnen und erfolgreich anwenden.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Eingruppierungsrecht für Praktiker - die neue VKA-Entgeltordnung können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 41 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!