Elternzeit und Elterngeld PLUS

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Düsseldorf | 09:00 - 17:00 Uhr 990,00 EUR 1.178,10 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Düsseldorf
()
990,00 EUR (Netto)1
1.178,10 EUR (Brutto)2
FOR88
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
  • Erweiterter Anwendungsbereich/Verlängerte Schutzfristen/Verbesserter Kündigungs-
  • schutz/Neuregelung der Beschäftigungsverbote/Neue Arbeitgeberpflichten
  • Voraussetzungen des Anspruchs, Frist und Form der Geltendmachung
  • Aufteilung des Anspruchs unter den Eltern, Dauer der Elternzeit,
  • Übertragung eines Teils des Anspruchs, Vorzeitige Beendigung der Elternzeit
  • Rechtsfolgen der Elternzeit für das Arbeitsverhältnis, Ruhen der Hauptpflichten,
  • Auswirkungen auf Leistungen (z. B. Sonderzahlungen), Urlaubsanspruch
  • Erwerbstätigkeit während der Elternzeit??
  • Kündigungsschutz für die Dauer der Elternzeit
  • Mögliche Dauer und Umfang, Verfahren der Geltendmachung und
  • Bewilligung/Ablehnung, Zeitpunkt und Fristen
  • Ablehnungsgründe, Rechtsfolgen berechtigter und unberechtigter Ablehnung
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Vier zusätzliche Partnerschaftsmonate, wenn beide Eltern Teilzeit arbeiten
  • Arbeitsvertragliche Fürsorgepflicht, Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers
  • Durchführung des sozialrechtlichen Verfahrens
  • Grenzen der Mitwirkungspflicht, Schadenersatzpflicht des Arbeitgebers
  • Beratungsumfang, Beratungsinhalte (Anspruchsberechtigung, Bezugsdauer,
  • Höhe des Elterngeldes)
  • Grenzen der Beratungspflicht (Haftungsgefahr)
  • Mitwirkungsverpflichtungen des Arbeitnehmers (§ 60 f SGB I)
  • Rechtsschutz/Rechtsweg
  • Erweiterung der Wahlmöglichkeit für Eltern
  • Wegfall der halbierten Auszahlung bei verlängertem Auszahlzeitraum,
  • stattdessen Basiselterngeld und Elterngeld Plus und Kombinationsmöglichkeit
  • für Geburten ab 1. Juli 2015
  • Partnerschaftsbonus
  • Elterngeld Plus mit und ohne Hinzuverdienst

Dieser Kurs richtet sich an:

Sie wollen als Leiter oder Mitarbeiter der Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung oder Unternehmensjurist einen Überblick über alle wichtigen Regelungen rund um Elternzeit, Elterngeld und Mutterschutz erhalten und Ihre Kollegen und Kolleginnen kompetent bei Fragen unterstützen? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie!

Mit Einführung des Elterngeld Plus und der vier zusätzlichen Partnerschaftsbonusmonate ist das bestehende BEEG 2015 grundlegend reformiert worden. Am 1. Januar 2018 trat auch das neue Mutterschutzgesetz in Kraft, das den bestmöglichen Gesundheitsschutz für schwangere und stillende Frauen gewährleisten soll. Damit kommen auf Unternehmen viele neue Herausforderungen zu, auf die Sie vorbereitet sein sollten.

In diesem Seminar stellen Ihnen zwei erfahrene Experten alle arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen zur Elternzeit und zum Elterngeld vor und geben Ihnen Auskunft über die wichtigsten Neuerungen im Mutterschutzrecht. Anhand vieler Beispiele erörtern Sie die damit zusammenhängenden Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern, etwaige Folgen für das Arbeitsverhältnis sowie Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers.

Nach dem Seminarbesuch sind Sie in der Lage, Elternzeit und Mutterschutzzeiten richtig zu berechnen, Auskünfte dazu sowohl der Geschäftsleitung als auch den Mitarbeitern zu erteilen und so den Personalstamm in Ihrem Unternehmen zu sichern.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Elternzeit und Elterngeld PLUS können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 41 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!