Einheitsbewertung

Themen-Filter ausklappen
Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

FOR102
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
  • Bilanzieller Ansatz von Grundstücken,
  • Gebäuden und Außenanlagen
  • Abgrenzung von Grundvermögen und
  • Betriebsvorrichtungen
  • Abgrenzung von Erhaltungsaufwand und
  • Herstellungskosten bei Gebäuden
  • Zusammentragen der Bauanträge/
  • genehmigungen - das Finanzamt leitet
  • daraus eine Feststellung/Fortschrei-
  • bung der Einheitswerte ab
  • Bereitstellung der wesentlichen
  • Baupläne (Lagepläne, Draufsichten,
  • Ansichten, Schnitte je Bauteil,
  • Ausstattungspläne)
  • Vergleichswertverfahren, Ertragswert-
  • verfahren, Sachwertverfahren
  • Bodenwert nach § 84 BewG
  • Überblick über alle Grundstücks-
  • transaktionen
  • Abgleich Grundbuchauszüge/Bestand
  • in der Anlagenbuchhaltung
  • Veränderungen der Umgebung -
  • Auswirkung auf den Bodenwert
  • Gebäudewert nach § 85 BewG
  • im Sachwertverfahren
  • Berechnung des umbauten Raumes
  • (DIN 277)
  • Zuordnung von Raummeter- und
  • Quadratmeterpreisen
  • Beurteilung von baulicher Ausstattung
  • Zuordnung nach Gebäudeklassen:
  • Teil A: Verwaltungs-/Sozial-/
  • Pförtner- und Wohngebäude
  • Teil B: Fabrik-/Werkstatt-/
  • Lager- und sonstige Gebäude
  • Ermittlung von Ermäßigungen oder
  • Erhöhungen der Raummeterpreise
  • Wertminderungen wegen des Alters,
  • baulicher Mängel und Schäden
  • Weitere wertbeeinflussende Faktoren
  • Mögliche Risiken im Bebauungsplan
  • Bewertung von Zu- und Abschlägen
  • Bewertung des baulichen Zustands
  • Übernahme und Inbetriebnahme
  • Ermittlung des Wertes der Außenanlagen
  • Erstellung der Erklärung zur Feststellung des Einheitswerts auf den jew. Stichtag
  • Einreichen der Erklärung, Lage-/Baupläne, Fotos etc. beim zuständigen FA
  • Baubegehung mit dem Bausachverständigen der jeweiligen OFD/FA
  • Festlegung der zur Ausbildung dienenden Flächen bzw. Einheitswerte ### (Grundsteuerbefreiung)
  • Prüfung der erhaltenen Einheitswertbescheide bzw. Grundsteuermessbescheide
  • Abgleich der jährlichen Grundsteuer-
  • bescheide mit Grundsteuermess-
  • bescheiden
  • Überwachung der Lastschriften
  • durch die Gemeinden
  • Überblick über die geplante
  • Grundsteuerreform

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Finanz- und Rechnungswesen,
  • Anlagenbuchhaltung,
  • Steuern,
  • Revision,
  • Bauabteilung

sowie an Steuerberater mit Engagement bei Immobilien.

Die Einheitsbewertung betrifft jedes Unternehmen, welches Eigentum an Grundstücken/Gebäuden hat oder haben wird. Sie wird für die Festlegung der Grundsteuer benötigt. Bei jeder baulichen Veränderung, bei Zukauf oder Neubau muss der Einheitswert exakt erstellt bzw. korrekt angepasst werden. Eine gute Zusammenarbeit mit der Finanzverwaltung beschleunigt und vereinfacht das komplizierte Prozedere. Sie erfahren auf diesem Seminar von einem erfahrenen Praktiker jeden Schritt vom Zusammentragen der Bauanträge/-genehmigungen bis zur Prüfung der erhaltenen Einheitswertbescheide bzw. schließlich der Grundsteuerbescheide. Sie trainieren und festigen das erlernte Wissen an zahlreichen Praxisbeispielen und schärfen Ihren Blick für Probleme und mögliche Streitfragen. Die Seminarunterlagen sind konsequent aufgebaut und dienen Ihnen als idealer Leitfadenbei zukünftig anstehenden Einheitsbewertungen.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Einheitsbewertung können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 40 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!