Lehrgang Anlagenbuchhaltung

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Deidesheim 1.940,00 EUR 2.308,60 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Deidesheim
()
1.940,00 EUR (Netto)1
2.308,60 EUR (Brutto)2
FOR101
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
  • Materielle/immaterielle Wirtschaftsgüter
  • Gebäude/Betriebsvorrichtungen nach HGB & EStG
  • Herstellungskosten/Erhaltungsaufwand
  • Abnutzbares/nicht abnutzbares Anlagevermögen
  • Selbständig/nicht selbständig nutzbare WG's
  • Anlagenzu- und -abgänge
  • Anschaffungs- und Herstellungskosten
  • Tag der Anschaffung/Herstellung, nachträgl. AK/HK
  • An-, Ein- und Umbauten, Aufstockung bei Gebäuden
  • Selbständige/nicht selbständige WG's
  • Abbruchkosten bei Gebäuden
  • Anlagenabgang nach HB/SB und IFRS
  • Abgleich von Haupt- und Nebenbuch
  • AfA nach HGB und EStG
  • Lineare/degressive AfA mit Übergangsregelung
  • Die GWG-Abschreibung seit dem 01.01.2018
  • Gebäude-AfA: Unterschiede nach HGB/EStG/IFRS
  • Kalkulatorische Abschreibungen und Zinsen
  • Die Inventur im Anlagevermögen
  • Bestandslisten oder Barcodesystem?
  • Pauschalanlagenabgänge: Zulässig und sinnvoll?
  • Erstellung eines Inventurhandbuches
  • Wichtige Sonderfälle
  • Rückstellungen bei Anlagegütern in HB und StB
  • Abbruchkosten/Entfernungsverpflichtung
  • Altlastensanierung/Umweltmaßnahmen
  • Bilanzierung von Werkzeugzuschüssen
  • Behandlung von Mieterein- und -umbauten
  • Sonderposten für Zuschüsse/Zulagen und
  • steuerfreie Rücklagen
  • >> Checkliste zum Jahresabschluss im Anlagevermögen
  • Bilanzierung von Software
  • Rechtliche Grundlagen/Neuerungen nach HGB,
  • EStG und IFRS
  • ERP-Software richtig bilanzieren
  • Vorschläge für alle Bewertungsbereiche
  • Trivialsoftware ab 01.01.2018
  • >> Praxis: Tipps zur Bilanzierung von Hard- und Software
  • Zubehör und Erweiterungen des IT-Equipments
  • Aktivierung von Implementierungskosten
  • Der Anlagenspiegel/Das Anlagengitter
  • Aufbau eines Anlagengitters nach dem BilRiLiG und BilRUG
  • Korrektes Ausfüllen der Spalten und Zeilen
  • >> Extra: Was prüft der Wirtschaftsprüfer/Betriebsprüfer?
  • Auswirkungen des BilMoG auf das AV
  • Selbst geschaffene immaterielle Wirtschaftsgüter
  • Entwicklungskosten neuer Software
  • Bilanzierung von F## E-Kosten
  • Definition der HK selbst erstellter WG's
  • Abschaffung der umgekehrten Maßgeblichkeit
  • Außerplanmäßige Abschreibungen im Anlagevermögen
  • nach HGB und Teilwertabschreibung nach Steuerrecht
  • Anlagevermögen nach IFRS
  • Sachanlagen nach IAS 16, 36, 40 und IFRS 5
  • Anschaffungskosten/Herstellungskosten
  • Rückbauverpflichtung, Komponentenansatz
  • Generalüberholungen, Großinspektionen
  • Fremdkapitalzinsen
  • Investment Property nach IAS 40
  • Discontinued Operations (assets held for sale) nach IFRS 5
  • Wichtig: Abschreibungen im IFRS im Vergleich zum
  • lokalen Recht, Nutzungsdauer, GWG's,
  • außerplanmäßige AfA
  • Zuschreibungen
  • Immat. Vermögenswerte nach IAS 38
  • Aktivierungsverbote/-wahlrechte nach HGB
  • und Steuerrecht
  • Aktivierung von Entwicklungskosten nach IAS, IFRS
  • Konzernleitlinie zur Aktivierung von F## E-Kosten
  • Impairmenttest nach IAS 36
  • Leasing im HGB/EStG und nach IAS 17/IFRS 16
  • Finanzierungs-Leasing im Sinne der dt. Leasingerlasse
  • Mietkaufverträge, Ratenkaufverträge, Sale-and-lease-
  • back-Leasing/ Spezial-Leasing
  • Bilanzielle Behandlung des Leasingvertrages
  • Leasing bei der Umsatzsteuer
  • Überblick finance und operate lease nach IAS 17
  • Neuerungen im Leasing nach IFRS 16 ab 01.01.2019
  • Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus
  • Anlagenbuchhaltung,
  • Hauptbuchhaltung,
  • Finanz- und Rechnungswesen,
  • Steuern sowie
  • Controlling.
  • Für einen intensiven Austausch und maximalen Lernerfolg ist der Lehrgang auf 12 Teilnehmer begrenzt.
  • Auf diesem Lehrgang erhalten Sie von Ihren beiden Referenten
  • klare Informationen zu aktuellen gesetzlichen Neuerungen
  • im HGB und EStG sowie IFRS,
  • zahlreiche Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei
  • Ihrer Tagesarbeit,
  • Übungsaufgaben, welche Ihr Fachwissen fordern und an
  • welchen Sie Ihre Kompetenz weiter schärfen können,
  • verlässliche Antworten auf Ihre individuellen Fragen sowie
  • praxisbezogene Antworten auf interessante und
  • außergewöhnliche Spezialfälle.
  • Vermindern Sie nachhaltig das Risiko von teuren und unangenehmen Fehlern im Anlagevermögen! Holen Sie sich das unentbehrliche aktuellste Know-how und bilden Sie sich gezielt weiter.
  • Dieser viertägige Lehrgang ist die richtige Investition in Ihre Zukunft und macht Sie zum qualifizierten Anlagebuchhaltungsexperten.


  • Wir bieten Ihnen die folgenden Leistungen:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Wir führen den Kurs mit unserem Partner Forum Institut GmbH durch

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Lehrgang Anlagenbuchhaltung können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 39 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!