Datenschutz im Vergabeverfahren

Themen-Filter ausklappen
Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

FOR128
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
  • Überblick: Gesetzliche Vorgaben durch EU-DSGVO und BDSG-neu
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen im Vergabeverfahren,
  • insbesondere bei der e-Vergabe
  • Best-Practice-Beispiele aus der Praxis
  • Was ist eine Auftragsverarbeitung von Daten?
  • Welche besonderen Anforderungen an die Eignung sind zu beachten?
  • Welche vertraglichen Regelungen sind zu vereinbaren?
  • Besonderheiten bei Auslandsbezug
  • Was bedeutet Datensicherheit?
  • Rechtliche Lösungen: Eignungskriterien, Vertragsregelungen,
  • Wertungskriterien und besondere Anforderungen an die Auftragsausführung
  • Insbesondere: No Spy
  • Technische Lösungen: Informations-Sicherheits-Management-Systeme
  • (ISMS), Datentreuhand-Modelle etc.
  • Vertraulichkeit als Tatbestand in der VgV, VOB/A, SektVO, KonzVgV, UVgO
  • Grundsatz der Vertraulichkeit der Kommunikation
  • Ausnahme von der Bereitstellung der Unterlagen im Internet bei
  • Veröffentlichung
  • Vertrauliche Informationen in der Verhandlung mit anderen Bietern
  • Besonderheiten der Vergabe nach der Vergabeverordnung Verteidigung
  • und Sicherheit (VSVgV)
  • Vergabeverantwortliche bei öffentlichen Auftraggebern und Sektorenauftraggebern
  • Entscheider und Einkaufsleiter der kommunalen Betriebe
  • Zuwendungsempfänger öffentlicher Fördermittel, die vergaberechtliche Grundsätze beachten müssen
  • Unternehmensvertreter, die sich an Ausschreibungen beteiligen

Datenschutz ist ein hochsensibles Thema, das bis dato schon von großer Relevanz ist. Seit 25. Mai 2018 verschärft sich die gesetzliche Lage durch die neue Datenschutzgrundverordnung nochmals in allen EU-Mitgliedstaaten. Die Regelungen bringen neue Verpflichtungen für Auftraggeber wie für Auftragnehmer, die auch bei Vergabeverfahren zu beachten sind. Bei Verstoß drohen erhebliche Sanktionen, schlimmstenfalls bis zu 20 Mio. EUR oder 4 % des weltweit erzielten Jahresumsatzes.

Das Seminar zeigt Risiken auf und liefert praktisch umsetzbare Lösungen im Umgang mit dem Thema Datensicherheit.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Datenschutz im Vergabeverfahren können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 41 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!