Dokumentations- und Informationspflichten

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Bonn | 09:00 - 17:00 Uhr 890,00 EUR 1.059,10 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Bonn
()
890,00 EUR (Netto)1
1.059,10 EUR (Brutto)2
FOR83
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
  • Grundprinzipien (Transparenzgebot des § 97 Abs. 1 GWB)
  • Anforderungen aus VgV, UVgO, SektVO sowie VOB/A-EU und VOB/A
  • Anforderungen der Vergaberechtsprechung
  • Die 5 goldenen Regeln rechtssicherer Dokumentation
  • Organisation des Dokumentationsprozesses
  • Definition des Dokumentationsprozesses (Aufgabenteilung und Aktenumlauf)
  • Anlage und Struktur von Vergabeakte und Vergabevermerk
  • Zeitliche Anforderungen (Unverzüglichkeit jedes Dokumentationsschritts)
  • Dokumentationspflichten im Gang des Vergabeverfahrens
  • Bei der Planung/Vorbereitung der Vergabe und Bekanntmachung
  • Bei Teilnahmewettbewerb, Eignungsprüfung und Bieterauswahl
  • Bei Angebotsaufforderung und Definition von Zuschlags- und Unterkriterien
  • Bei Aufklärung und Verhandlungen im Verhandlungsverfahren
  • Bei den vier Stufen der Angebotswertung
  • Bei Bieterfragen und -informationen, Verfahrensrügen, Zuschlagserteilung
  • Dokumentation im elektronischen Vergabeverfahren
  • Vergabeportale vs. Vergabemanagementlösungen
  • Automatisierte, fortlaufende Protokollierung des Vergabeprozesses
  • Führen der elektronischen Akte - Praxisbeispiel mit Life-Präsentation
  • Sicherstellung der zeitnahen Dokumentation durch Pflichtvermerke
  • Revisionssichere Dokumentation
  • Information und Kommunikation im Vergabeverfahren
  • Auskunftsrechte des Bieters und Handling des Q&A-Prozesses
  • Angebotsaufklärung - Fallgruppen, Umfang und praktisches Handling
  • Informationspflichten des Auftraggebers nach § 134 GWB
  • Sanktionen bei Verstößen und Rechtsschutz
  • Dokumentationsmängel als justiziable Angriffspunkte des Verfahrens
  • Akteneinsicht im Nachprüfungsverfahren gemäß § 155 GWB
  • Heilung von Dokumentationsmängeln als einzelfallbezogene Ausnahme
  • Sie sind Vergabeverantwortliche(r) bei einem öffentlichen Auftraggeber oder Führungskraft aus den Bereichen Bau, Vergabe und Revision? Sie sind Projektsteuerer, Architekt, Ingenieur und/oder Berater mit Vergabeverantwortung? Dann ist das Ihr Seminar!
  • Vergaberechtliche Grundkenntnisse sollten vorhanden sein!
  • In dem Seminar lernen Sie, wie sich die Dokumentation rechtssicher strukturieren lässt. Im Hinblick auf die verpflichtende Einführung der E-Vergabe wird außerdem aufzeigt, wie ein Vergabeverfahren unter Einsatz elektronischer Mittel dokumentiert wird. Nach dem Seminarbesuch haben Sie Auskunftspflichten, Heilung von Dokumentationsmängeln und Bieterrechtsschutz verinnerlicht und können das Gelernte direkt umsetzen.


  • Wir bieten Ihnen die folgenden Leistungen:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Wir führen den Kurs mit unserem Partner Forum Institut GmbH durch

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Dokumentations- und Informationspflichten können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 39 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!