Vergaberecht in Niedersachsen

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Hannover | 09:00 - 17:00 Uhr 850,00 EUR 1.011,50 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Hannover
()
850,00 EUR (Netto)1
1.011,50 EUR (Brutto)2
FOR77
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.

Begrüßung und Eröffnung

  • NTVergG 2018 - quo vadis?
  • Kommt der Rechtsschutz unterhalb der Schwelle?
  • Inhalte und Auswirkungen auf die Beschaffungspraxis
  • Auftragsvergaben von Beratungsleistungen
  • Praktische Herausforderungen im Alltag
  • Abgrenzung zu anderen Dienstleistungen
  • Wie kann der Beschaffungsprozess konkret gestaltet
  • werden und was ist zur Leistungsbeschreibung sinnvoll
  • und erforderlich?
  • Welches Rechtsregime ist zu beachten?
  • Praxistipps zur Bedarfsanalyse und Bedarfsdeckung und
  • Berücksichtigung der Vorgabe von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

Kaffee- und Kommunikationspause

  • Verpflichtung zum Vergaberecht
  • Der vorzeitige Maßnahmebeginn
  • Rechtsfolgen von Vergabeverstößen
  • Rückforderungen trotz § 135 Abs. 3 GWB
  • Überlagerung durch das EU-Recht
  • Rechtsschutz in der Förderung

Gemeinsame Mittagspause

  • Aktueller Praxisbericht & Fallbeispiele
  • Aktueller Rechtsrahmen
  • Aktuelle Entscheidungen der Vergabekammer und des Vergabesenats
  • Fragen und Diskussion

Kaffee- und Kommunikationspause

  • Herausforderung der Vergabe von Planungsleistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte
  • Das neue Bauvertragsrecht - die wichtigsten Auswirkungen auf die ### Vergabepraxis

Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung

Dieser Kurs richtet sich an:

Angesprochen sind Leiter und Mitarbeiter von Führungsstrukturen der öffentlichen Hand, von Sozialversicherungsträgern oder sonstigen Selbstverwaltungskörperschaften, insbesondere auch Führungskräfte von Einrichtungen der öffentlichen Hand, Vergabestellen, Kämmerer, Rechtsanwälte und Berater, die sich in Niedersachsen mit Vergaberecht aktiv beschäftigen bzw. beschäftigen müssen.

Neben einem Zuwendungsexperten der Investitions- und Förderbank Niedersachsen vermitteln Ihnen Vergaberechtsexperten aus dem Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, der Landesvergabekammer und einer auf das Vergaberecht spezialisierten Anwaltskanzlei praktisch anwendbares Wissen.

Im Bereich der Unterschwellenvergaben befinden sich die Bundesländer derzeit im Prozess zur Anpassung des Landesrechts, um die Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO) in das jeweilige Landesrecht zu integrieren. Auch in Niedersachsen soll das Niedersächsische Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG) angepasst werden. Weiter sind Änderungen der Verfahrensregeln für Zuwendungsempfänger und Sektorenauftraggeber in der Diskussion, ebenso ein Unterschwellenrechtsschutz! Ziel der Veranstaltung ist es, die Beschaffer in Niedersachsen über den aktuellen politischen Stand zu unterrichten.

Daneben stehen freiberufliche Leistungen unterhalb der Schwellenwerte - am Beispiel von Beratungsleistungen - und Planungsleistungen im Lichte des neuen Bauvertragsrechts auf der Agenda. Selbstverständlich wird auch der Vorsitzende der Niedersächsischen Vergabekammer die Teilnehmer auf eine Reise durch die jüngsten vergaberechtlichen Entscheidungen nebst praktischen Auswirkungen mitnehmen. Das Programm hält damit für die Teilnehmer eine Bandbreite relevanter und schwieriger Themen bereit, die Vergabestellen und sonstige Beschaffungseinheiten beherrschen müssen.



Ihre Referenten:
  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Vergaberecht in Niedersachsen können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 39 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!