VMware vSphere 6.5: What's New [V5.5 to 6.5]

Themen-Filter ausklappen
Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

VMW093
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
  • Aufführen und Beschreiben der wichtigsten Verbesserungen in vSphere 6.5
  • Verwenden der Benutzeroberfläche des neuen VMware vSphere® Client™, des neuen VMware Host Client™ und der Anwendungspalette der VMware vCenter® Server Appliance™
  • Hinzufügen von Benutzern zur Ausnahmeliste für den Sperrmodus und Testen des Sperrmodus
  • Konfigurieren von virtuellen Maschinen, um nach neueren Versionen von VMware Tools™ zu suchen und diese zu installieren
  • Aktualisieren von virtuellen Maschinen auf die aktuelle Hardware
  • Erstellen einer Inhaltsbibliothek für mehrere Standorte zur Synchronisierung von Vorlagen für virtuelle Maschinen, vApps, ISO-Images und Skripten über vCenter Server-Instanzen hinweg
  • Aktivieren des VMware vSphere® Authentication Proxy-Service, um automatisch neue Hosts zur Active Directory-Domäne hinzuzufügen
  • Konfigurieren von NFS- und iSCSI-gestützten virtuellen Volumes, um eine gemeinsame Speicherplattform bereitzustellen, unabhängig von der zugrunde liegenden Speicherhardware
  • Erstellen von Speicherrichtlinien und Verwenden dieser Richtlinien mit virtuellen Maschinen und virtuellen Volume-Datenspeichern
  • Arbeiten mit VMware vSphere® Network I/O Control zum Erstellen und Konfigurieren eines verteilten Switches
  • Verwenden von VMware vSphere® vMotion® zum Migrieren von virtuellen Maschinen über vCenter Server-Instanzen hinweg
  • Aktivieren der Hochverfügbarkeitsfunktion der vCenter Server Appliance
  • Sichern der vCenter Server Appliance mithilfe einer dateibasierten Lösung der vCenter Server Appliance Management Interface
  • Einrichten Ihrer Umgebung zum Verschlüsseln und Entschlüsseln von virtuellen Maschinen
  • Einrichten Ihrer Umgebung zum Verwenden verschlüsselter vSphere vMotion, um verschlüsselte virtuelle Maschinen sicher zu migrieren
  • Migrieren von Windows vCenter Server auf vCenter Server Appliance
  • Konfigurieren von vCenter Server und damit verbundenen Services, um die Hochverfügbarkeit von VMware Platform Services Controller™ zu nutzen
  • Systemarchitekten, Systemadministratoren, IT-Manager, VMware-Partner und Mitarbeiter, die für das Implementieren und Managen von vSphere-Architekturen verantwortlich sind.

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein:

  • VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V5.5 oder V6]
  • VMware vSphere: Fast Track [V5.5 oder V6]
  • VMware vSphere: What's New [V5.5 oder V6]
  • VMware vSphere: Troubleshooting [V5.5 oder V6]
  • Erfahrungen mit der Arbeit mit der Befehlseingabe sind hilfreich.
  • Installieren und Konfigurieren von ESX oder ESXi
  • Installieren von vCenter Server
  • Erstellen von vCenter Server-Objekten wie Rechenzentren und Ordnern
  • Erstellen und Managen von vCenter Server-Rollen und -Berechtigungen
  • Erstellen und Bearbeiten eines Standard-Switches
  • Erstellen und Bearbeiten eines verteilten Switches
  • Verbinden eines ESX/ESXi-Hosts mit NAS-, iSCSI- oder Fibre Channel-Speicher
  • Erstellen eines VMware vSphere® VMFS-Datenspeichers
  • Aktivieren von vSphere vMotion auf einem ESX/ESXi-Host
  • Erstellen einer virtuellen Maschine mithilfe eines Assistenten oder einer Vorlage
  • Bearbeiten der Hardware einer virtuellen Maschine
  • Migrieren einer virtuellen Maschine mit vSphere vMotion
  • Migrieren einer virtuellen Maschine mit VMware vSphere® Storage vMotion®
  • Konfigurieren und Managen eines VMware vSphere® Distributed Resource Scheduler™-Clusters mit Ressourcen-Pools
  • Konfigurieren und Managen eines VMware vSphere® High Availability-Clusters
  • Wenn Sie nicht alle diese Aufgaben durchführen können, empfiehlt Ihnen VMware stattdessen, den folgenden Kurs zu absolvieren: "VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V6.5]".
  • In dieser dreitägigen praktischen Schulung entdecken Sie neue Funktionen und Verbesserungen in VMware vCenter Server® 6.5 und VMware ESXi™ 6.5. Anhand von realen Bereitstellungsszenarien, praktischen Übungen und theoretischen Einheiten erhalten Sie die nötigen Kenntnisse, um VMware vSphere® 6.5 effektiv zu implementieren und zu konfigurieren. Dieser Kurs eignet sich für Kunden, die vSphere 6.5 in ihrer vorhandenen vSphere-Umgebung bereitstellen möchten. Hinweis: Dieser Kurs basiert auf Beta-Software Produktausrichtung o ESXi 6.5 o vCenter Server 6.5.


  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Original-VMware-Training mit Original-VMware-Schulungsunterlagen garantiert höchsten Standard
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Theoretische und praktische Module

Diese Schulung führen wir mit unserem Partner Arrow ECS AG durch.

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

VMware vSphere 6.5: What's New [V5.5 to 6.5] können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 40 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!