Externenprüfung Fachinformatiker:in Systemintegration

Heute sind IT-Professionals gefragter denn je. Dennoch haben es IT-Talente ohne abgeschlossene Ausbildung oder Studium schwer auf dem Arbeitsmarkt. Du verfügst bereits über Berufserfahrung im Bereich Fachinformatik, doch dir fehlt der formale Berufsabschluss? Wir bereiten dich optimal auf die IHK-Externenprüfung zum/-r Fachinformatiker:in Systemintegration vor. Steig ein und sichere dir mit einem anerkannten IHK-Abschluss beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in der Wachstumsbranche IT.

GFN Erfolgsgarantie²

Zeitnahe, bundesweite Kursstarts

> 95 % Integrationsquote³

Erfahrene Trainer:innen

Zielgruppe:

Arbeitsuchende und förderfähige Beschäftigte

Dauer:

6 Monate

Durchführungsform:

Vollzeit

Lernform:

Online-Weiterbildung

Kosten:

100% förderfähig

Standorte:

bundesweit

= Garantietermin

Du möchtest schnellstmöglich starten? So funktioniert’s:

Kursinhalt

Die Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/-r Fachinformatiker:in  für Systemintegration besteht aus Unterrichts- und Prüfungsvorbereitungsphasen. Nach der Auffrischung und Vertiefung wichtiger Kompetenzen in den Bereichen der Netzwerktechnik, des Datenschutzes, der Daten- und IT-Sicherheit (BSI Grundschutz) sowie in der Programmierung bereiten wir dich mit den entsprechenden fachtheoretischen Inhalten auf die schriftliche IHK-Abschlussprüfung vor (Schwerpunkt Systemintegration). Du wirst gemäß Rahmenlehrplan und IHK-Prüfungsverordnung eingehend auf die IHK-Externenprüfung vorbereitet. 

Kernqualifikationen

  • Clients in Netzwerk einbinden
  • Schutzbedarfsanalyse im eigenen Arbeitsbereich durchführen
  • Software zur Verwaltung von Daten anpassen
  • Daten systemübergreifend bereitstellen
  • Netzwerke und Dienste bereitstellen

Prüfungsvorbereitung – Teil 1: Einrichten eines IT-gestützten Arbeitsplatzes

Prüfungsvorbereitung – Teil 2: Schriftliche Prüfungen

  • Prüfungsbereich 2: Konzeption und Administration von IT-Systemen
  • Prüfungsbereich 3: Analyse und Entwicklung von Netzwerken
  • Prüfungsbereich 4: Wirtschafts- und Sozialkunde

Voraussetzungen

  • Nachweis von mindestens 4,5 Jahren praktischer Berufserfahrung im angestrebten Ausbildungsberuf
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse im Bereich Leseverstehen
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungs- und Eignungsgespräch

Berufsaussichten

Der IT-Arbeitsmarkt ist ein Arbeitnehmermarkt. Ob bei EDV-Dienstleistern, Software- und Datenbankanbietern, Herstellern von Informations- und Telekommunikationstechnik, in IT-Abteilungen größerer Betriebe oder im öffentlichen Dienst – die Nachfrage nach IT-Fachkräften ist groß, Tendenz steigend. Insbesondere in den Bereichen Elektromobilität, Cloud Computing und Datensicherheit eröffnen sich neue, vielfältige Karrieremöglichkeiten. Darüber hinaus haben Fachinformatiker:innen auch die Möglichkeit, auf selbstständiger Basis IT-Dienstleistungen anzubieten.

Als Fachinformatiker:in mit der Fachrichtung Systemintegration planst, installierst, wartest und verwaltest du IT-Systeme und Netzwerke. Du bindest Systeme und Anwendungen in Bestandsumgebungen ein und stellst den reibungslosen Betrieb des Gesamtsystems sicher. Darüber hinaus erstellst du Systemdokumentationen und berätst oder schulst Anwender:innen. Mögliche berufliche Positionen sind: IT-Systemintegrator:in, Systemadministrator:in, Netzwerkadministrator:in, IT-Servicetechniker:in, IT-Systemtechniker:in, IT-Supporter:in u. a.

Mit dem gefragten IHK-Berufsabschluss legst du den Grundstein für einen zukunftssicheren Arbeitsplatz und vielfältige Karrieremöglichkeiten im IT-Bereich.

Zielgruppe

  • Berufserfahrene Arbeitsuchende aus dem IT-Bereich, die einen anerkannten IHK-Berufsabschluss erwerben möchten
  • Im IT-Bereich Beschäftigte mit veraltetem oder ohne Berufsabschluss

Abschluss

IHK-Berufsabschluss: Fachinformatiker:in Systemintegration

Beratung, die wirklich weiterhilft – überzeuge dich selbst.

Direkt anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr

06221 77 333 77

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Deine Vorteile bei GFN

Für deinen Job machen wir uns stark.

Kostenfrei weiterbilden – unsere Berater ermitteln deine Möglichkeiten

Erfolgreich abschließen – die GFN-Erfolgsgarantie² für deine Zukunft

Traumjob sichern – dank 95% Integrationsquote³ & Jobgarantie¹

Beratung, die wirklich weiterhilft – überzeuge dich selbst.

Direkt anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr

06221 77 333 77

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Top-bewertete Beratung:

Zu dieser Weiterbildung passen folgende Kurse

Mit nur einem Bildungsgutschein deiner Agentur für Arbeit sicherst du dir gleich mehrere Abschlüsse. Stell dir ganz nach Bedarf deine Wunsch-Weiterbildung zusammen – gerne beraten wir dich dabei.

Weitere Bildungsthemen

¹ Nach erfolgreichem Abschluss zum/zur Fachinformatiker:in Systemintegration, Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement, IT-Service-Techniker:in, zur IT-Service-Fachkraft, zum Microsoft Azure Administrator, Endpoint Administrator oder Microsoft-365-Administrator erhältst du einen unbefristeten Arbeitsvertrag unseres Mutterkonzerns, der Amadeus FiRe AG. Weitere Abschlüsse mit Jobgarantie für unsere Teilnehmenden sind in Planung.

² Solltest du die Prüfung nicht bestehen, kannst du deine Weiterbildung (ausgenommen SAP®- Zertifizierung) so lange kostenfrei wiederholen, bis du erfolgreich abschließt – ohne weiteren Bildungsgutschein. Die Erfolgsgarantie gilt nur für den nächstmöglichen Kurs, der von GFN angeboten wird.
Nicht übernommen werden etwaige Prüfungsgebühren, System-/ Softwaregebühren oder individuelle Unterstützungsleistungen des Kostenträgers, z.B. ALG I/Bürgergeld.

³ Mit uns sicherst du dir Jobchancen weit über dem Marktdurchschnitt: Über 95 Prozent unserer Absolvent:innen starten nach ihrer geförderten GFN-Weiterbildung in den Job.