Weiterbildung bei GFN für Arbeitsuchende und förderfähige Beschäftigte

IT-Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt

  • Trainergeleitete Online-Weiterbildungen
  • Schwerpunkt IT-Weiterbildung & digitale Themen
  • Für Arbeitsuchende & förderfähige Beschäftigte 
  • Kostenlose Bewerbungstrainings für Teilnehmende auf Jobsuche

100 %
förderbar

Fokus digitale
Arbeitswelt

GFN
Erfolgsgarantie²

> 95 %
Integrationsquote³

Zeitnahe, bundesweite Kursstarts

Wähle deinen IT-Weiterbildungsbereich

Für eine sichere und erfolgreiche Zukunft in der digitalen Arbeitswelt.

Weiterbildung und jobnahes Coaching: Optimal begleitet in den Job

Wenn du dir hinsichtlich deiner beruflichen Ziele noch unsicher bist oder Unterstützung bei deinen nächsten Schritten Richtung Arbeitsmarkt brauchst, hilft dir ein gefördertes AVGS-Coaching weiter.

Ein Coaching kann vor, während oder auch nach deiner Weiterbildung sinnvoll sein. Bei uns erhältst du alles aus einer Hand – Coaching und berufliche Weiterbildung.

Ob Coaching bei Prüfungsangst, Bewerbungscoaching oder Begleitung beim Jobstart – du wirst zu jedem Zeitpunkt bestmöglich unterstützt.

IT-Weiterbildung: Sicher in die berufliche Zukunft gehen

Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen werden angesichts unserer sich rasant wandelnden Arbeitswelt immer wichtiger. Gefragt sind insbesondere IT-Kenntnisse und digitales Know-how. Denn längst fehlen den Unternehmen qualifizierte Fachkräfte, um ihre Digitalisierungsprojekte voranzutreiben und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mit den in einer IT-Weiterbildung erworbenen Fähigkeiten kannst du in zukunftssichere Berufe einsteigen. Auch außerhalb der IT-Branche werden digitale Kompetenzen in vielen Jobs längst vorausgesetzt. Eine IT-Weiterbildung schafft die Grundlage für einen sicheren Arbeitsplatz und eine erfolgreiche Berufslaufbahn.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Fachkräftemangel: Eine IT-Weiterbildung eröffnet Job- und Karrierechancen

Der Branchenverband Bitkom spricht von aktuell 149.000 offenen IT-Stellen in deutschen Unternehmen. Zudem werden bis 2030 allein im öffentlichen Dienst etwa 140.000 IT-Fachkräfte fehlen, so eine Studie der Unternehmensberatung McKinsey.

Entsprechend hoch ist der Bedarf an IT-Weiterbildung, um Arbeitsuchende und Beschäftigte für neue Aufgaben zu qualifizieren. Dein Vorteil mit einer IT-Weiterbildung: Zukunftssicherheit und vielfältige berufliche Perspektiven.

Du suchst eine bestimmte Weiterbildung?

Unser Kursfinder hilft dir dabei – schnell und unkompliziert.

Geförderte Weiterbildung: Bis zu 100 % Kostenübernahme

Bei uns als AZAV-zertifiziertem Weiterbildungspartner profitierst du von einem geförderten Kursangebot. Egal, ob du aktuell auf Jobsuche oder in Arbeit bist: Die Kosten deiner Weiterbildung können bis zu 100 % von der Arbeitsagentur, dem Jobcenter oder einem anderen Kostenträger übernommen werden.

Mit Fördermöglichkeiten wie dem Bildungsgutschein nimmst du als Arbeitssuchende:r kostenlos an deiner Wunsch-Weiterbildung teil. Beschäftigte und Unternehmen erhalten auf Basis des Qualifizierungschancengesetzes hohe Zuschüsse zu Weiterbildungskosten und Arbeitsentgelt.

Beratung, die wirklich weiterhilft – überzeuge dich selbst.

Direkt anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr

06221 77 333 77

Beratung buchen

schnell & unverbindlich

Termin wählen

Top-bewertete Beratung:

Eine Frau mit Headset sitzt hinter ihrem Laptop und lächelt zufrieden.

Online-Weiterbildung: Lernen im digitalen Zeitalter

Alle unsere Weiterbildungen finden online statt und werden von erfahrenen Trainer:innen geleitet. Du nimmst entweder an einem unserer bundesweiten Trainingscenter oder bequem von zuhause aus daran teil.

  • Online-Kurse in Echtzeit
  • Praxiserfahrene Trainer:innen
  • Überschaubare Kursgrößen

Schneller Kursstart

Die bundesweite Teilnahme sorgt für stabile Klassengrößen und verhindert längere Wartezeiten bis zum Weiterbildungsbeginn. Du kannst also zeitnah starten.


Hohe Motivation & Lernerfolg

Multimediale Lernformate und innovative Methoden sorgen für viel Austausch und Spaß am Lernen. So erreichst du sicher und erfolgreich dein Weiterbildungsziel.


Zeit- und Kostenersparnis

Du hast die Möglichkeit, von zuhause aus an deiner Weiterbildung teilzunehmen. Das ist bequem und spart vor allem Zeit und Geld.


Digitale Kompetenz

Durch den Einbezug digitaler Anwendungen und Tools lernst du ganz nebenbei, wie man in der heutigen Arbeitswelt kommuniziert und virtuell zusammenarbeitet.


Unser Service: Dein kostenloses Bewerbungstraining

Arbeitsuchend? Dann leg mit uns den Jobturbo ein und sichere dir mit einer Weiterbildung die professionelle Unterstützung einer Jobcoachin – für deinen schnellen und erfolgreichen Neustart.

Deine Weiterbildung bei uns: Ablauf und Inhalte

Keine Weiterbildung bei uns ist wie die andere. Denn jeder Mensch, der zu uns kommt, hat seine ganz eigenen Vorstellungen davon, wo es beruflich hingehen soll. Zu diesem Ziel wollen wir dich mit unseren Weiterbildungen optimal begleiten. Möglich wird das u. a. durch unser modulares Kurssystem.

Modulare Weiterbildung

Dank unseres modularen Kurssystems lernst du in unseren Weiterbildungskursen und Schulungen ganz nach deinem Bedarf. Du kannst deine Wunsch-Weiterbildung als Einzelkurs buchen, mehrere Kurse kombinieren oder den Komplettlehrgang besuchen.

Konkret bedeutet das: In Weiterbildungsmodulen von einer Woche bis zu 3 Monaten Dauer erwirbst du Fähigkeiten und Zertifikate, die dich in den Job bzw. beruflich voranbringen. Zudem kannst du als Quereinsteiger:in auch umfassende Lehrgänge absolvieren, die 7 bis 12 Monate dauern. Je nach deinem Weiterbildungsbedarf und Jobziel stellen wir gemeinsam deinen individuellen Weiterbildungsplan zusammen.

Unsere Trainer:innen vermitteln dir relevantes Wissen für den Beruf. Dabei fokussieren sie vor allem auf praktische Fähigkeiten und Schlüsselkompetenzen für die digitale Arbeitswelt.

Abschlussprüfung und Zertifikate

Viele unserer Kurse schließen mit einer Zertifizierungsprüfung ab, mit deren Bestehen du international anerkannte Zertifikate von Marktgrößen wie bspw. Microsoft, SAP® oder Oracle erwirbst. Du zeigst damit, dass du über qualifizierte Fach-, Methoden- und Produktkenntnisse verfügst – und wirst zum/zur attraktiven Bewerber:in bzw. Mitarbeiter:in. Zusätzlich erhältst du eine GFN-Teilnahmebescheinigung.

Falls keine Zertifizierungsprüfung stattfindet, wird dir nach Abschluss und erfolgreicher, von uns vorgenommener Prüfung ein GFN-Zertifikat ausgehändigt. Es dient dir als Nachweis deiner erworbenen Kompetenzen. So kannst du im Bewerbungsprozess oder auch bei einer anstehenden Beförderung belegen, dass du der bzw. die Richtige für die Position bist.

Das technische Equipment für deine Online-Weiterbildung stellen wir dir rechtzeitig zum Start zur Verfügung. Für den Zeitraum deiner Weiterbildung erhältst du von uns ein Notebook mit Webcam, einen Bildschirm, eine Tastatur sowie ein Headset. Für deine Online-Weiterbildung benötigst du also lediglich einen Internet-Zugang. Hardware und Zubehör werden dir rechtzeitig vor Weiterbildungsbeginn direkt nach Hause geliefert.

Ein Onboarding-Termin durch unsere Kundenbetreuer:innen sorgt für einen reibungslosen Start für alle Weiterbildungsteilnehmenden. Und falls es doch mal ein Problem geben sollte, ist unser IT-Support jederzeit für dich da.

Berufliche Weiterbildung: Deine Perspektiven & Vorteile

In Deutschland haben im letzten Jahr 6,2 Millionen Menschen an einer beruflichen Weiterbildung teilgenommen. Und die Beteiligung nimmt jährlich zu. Du bist noch unsicher, ob eine Weiterbildung dich auch weiterbringt? Dabei sprechen viele gute Gründe und handfeste Vorteile dafür. Im Folgenden erfährst du, wie dir eine Weiterbildung bei der Jobsuche und im Beruf nützt.

Deine Perspektiven mit einer Weiterbildung:

  • Bessere Jobchancen: Angesichts des Fachkräftemangels sind Arbeitgeber mehr denn je auf der Suche nach gut ausgebildeten Mitarbeiter:innen. Mit deinen in der Weiterbildung erworbenen Qualifikationen hast du im Wettbewerb am Arbeitsmarkt die Nase vorn.
  • Aktuelles Praxiswissen: Berufsbilder und Anforderungsprofile ändern sich ständig. Mit einer Weiterbildung bleibst du am Puls der Zeit und überzeugst potenzielle Arbeitgeber mit aktuellem Wissen und sofort einsetzbaren Fähigkeiten.
  • Anspruchsvollere Aufgaben: Dank deiner neuen Kompetenzen bist du in der Lage, anspruchsvollere und interessantere Aufgaben zu übernehmen. Du kannst deinen Arbeitsbereich aktiv gestalten und dir eröffnen sich spannende berufliche Perspektiven.
  • Bessere Aufstiegschancen: Eine Weiterbildung ist oft der Schlüssel zum Aufstieg in höhere Positionen. Dein erworbenes Wissen und die praktischen Fähigkeiten machen dich zur kompetenten Ansprechperson, die bereit ist, Verantwortung zu übernehmen.
  • Höheres Gehalt: Ob Bewerber:in oder Mitarbeiter:in – mit zusätzlichen Qualifikationen steigerst du deinen Marktwert. Das hilft dir bei der Gehaltsverhandlung im Vorstellungsgespräch und Karrieresprüngen im neuen Job.
  • Erfolgreicher Branchenwechsel: Eine Weiterbildung ermöglicht dir den Quereinstieg in zukunftssichere Jobs und Branchen. Du bringst neue Blickwinkel und Herangehensweisen mit, die dich zum/zur attraktiven Bewerber:in machen.

Du siehst, Weiterbildung ist mehr als ein Trend. Immer mehr Menschen sehen den Bedarf, sich mit neuen Kompetenzen auf die veränderten Anforderungen der Arbeitswelt einzustellen – und verschaffen sich damit zahlreiche berufliche Vorteile. Gerne beraten wir dich zu deinen Möglichkeiten.

Unsere Partner & Mitgliedschaften

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Thema Weiterbildung

Manche Weiterbildungen sind für Einsteiger:innen gedacht und erfordern keine speziellen Vorkenntnisse oder Bildungsabschlüsse. Andere Kurse wiederum verlangen einen bestimmten Schul-/Berufsabschluss oder wenden sich ausdrücklich an Weiterbildungsinteressierte mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Mindestvoraussetzung für alle Kurse ist die Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Da die Unterrichtssprache bis auf wenige Ausnahmen Deutsch ist, werden für die meisten Weiterbildungen auch gute Deutschkenntnisse vorausgesetzt.

Am besten informierst du dich mittels der Kursbeschreibungen über die jeweiligen Voraussetzungen. Selbstverständlich geben dir auch unsere Berater:innen gerne Auskunft.

Manche Weiterbildungen sind für Einsteiger:innen gedacht und erfordern keine speziellen Vorkenntnisse oder Bildungsabschlüsse. Andere Kurse wiederum verlangen einen bestimmten Schul-/Berufsabschluss oder wenden sich ausdrücklich an Weiterbildungsinteressierte mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Mindestvoraussetzung für alle Kurse ist die Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Da die Unterrichtssprache bis auf wenige Ausnahmen Deutsch ist, werden für die meisten Weiterbildungen auch gute Deutschkenntnisse vorausgesetzt.

Am besten informierst du dich mittels der Kursbeschreibungen über die jeweiligen Voraussetzungen. Selbstverständlich geben dir auch unsere Berater:innen gerne Auskunft.

Für eine Weiterbildung bei GFN gibt es viele gute Gründe, zum Beispiel:

  • Über 25 Jahre Erfahrung als Weiterbildungspartner
  • Fokus auf Anforderungen der heutigen (digitalen) Arbeitswelt
  • Individuelle Beratung, Weiterbildungsplanung & Betreuung
  • Zeitnahe, bundesweite Kursstarts
  • Praxiserfahrene, intern ausgebildete Trainer:innen
  • Bedarfsgerecht kombinierbare Kurse
  • Vorgeschaltetes oder begleitendes Coaching möglich
  • Professionelles Bewerbungstraining für arbeitsuchende Teilnehmende
  • GFN-Erfolgsgarantie2 & überdurchschnittlich hohe Integrationsquote3

Wir vermitteln nicht nur Wissen, sondern setzen uns für die beruflichen Ziele unserer Teilnehmenden ein. Fast alle unsere Absolvent:innen starten nach ihrer Weiterbildung in einen zukunftssicheren Job.

Die Begriffe „Fortbildung“ und „Weiterbildung“ werden im alltäglichen Sprachgebrauch kaum voneinander abgegrenzt. Einen wichtigen Unterschied gibt es dennoch. 

Eine berufliche Fortbildung soll dich für konkrete Aufgaben, neue Technologien oder mehr Verantwortung an deinem aktuellen Arbeitsplatz fit machen. Sie setzt einen Berufsabschluss sowie einschlägige Berufserfahrung voraus. Indem du dich in deinem Beruf fortbildest, sicherst du deine Weiterbeschäftigung (Anpassungsfortbildung) und kannst auch beruflich aufsteigen (höherqualifizierende Berufsbildung). Die Fortbildungskosten trägt in der Regel der Arbeitgeber. 

Mit einer beruflichen Weiterbildung vertiefst oder erweiterst du ebenfalls deine bisherigen Kenntnisse und Fähigkeiten – unabhängig davon, ob du aktuell berufstätig bist oder was du arbeitest. Eine Weiterbildung sichert dir also Kompetenzen für deine berufliche Zukunft, die über deinen momentanen Job oder deinen erlernten Beruf hinausgehen.

Indem du dich weiterbildest, stellst du dich mit neuen Qualifikationen breiter auf, verschaffst dir zusätzliche berufliche Perspektiven und erhöhst deine Ein- oder Aufstiegschancen.  

In einem Beratungsgespräch ist ein direkter und für dich zielführender Austausch am einfachsten. Unsere erfahrenen Berater:innen stellen dir die verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten vor und erläutern dir den Ablauf einer Weiterbildung bei GFN. Sie nehmen sich Zeit für dich und deine Fragen. Gemeinsam besprecht ihr, welches die richtige Weiterbildung für dich und deine Ziele sein könnte.

Auch zu den Fördermöglichkeiten wirst du ausführlich beraten – selbstverständlich kostenlos und völlig unverbindlich. Zudem werden die nötigen Schritte bis zum Kursstart besprochen.

Weitere Themen

2 Solltest du die Prüfung nicht bestehen, kannst du deine Weiterbildung (ausgenommen SAP®-Zertifizierung) so lange kostenfrei wiederholen, bis du erfolgreich abschließt – ohne weiteren Bildungsgutschein. Die Erfolgsgarantie gilt nur für den nächstmöglichen Kurs, der von GFN angeboten wird. Nicht übernommen werden etwaige Prüfungsgebühren, System-/ Softwaregebühren oder individuelle Unterstützungsleistungen des Kostenträgers, z.B. ALG I/Bürgergeld.

3 Mit uns sicherst du dir Jobchancen weit über dem Marktdurchschnitt: Über 95 Prozent unserer Absolvent:innen starten nach ihrer geförderten GFN-Weiterbildung in den Job.