Social Media Weiterbildung mit Zertifizierung

Ob Facebook, XING, Twitter oder Instagram – längst nutzen Unternehmen aller Größen und Branchen die sozialen Netzwerke für ihr Marketing, ihre Kundenkommunikation und Reichweitensteigerung. Du möchtest in einem spannenden Tätigkeitsfeld des Digital Business beruflich durchstarten? Dann steige mit diesem Kurs ins Social-Media-Marketing ein und lerne, wie man virale Kampagnen plant und Produkte oder Dienstleistungen über soziale Kanäle bewirbt.

GFN Erfolgsgarantie²

Zeitnahe, bundesweite Kursstarts

> 95 % Integrationsquote³

Erfahrene Trainer:innen

Zielgruppe:

Arbeitssuchende

Dauer:

2 Monate

Durchführungsform:

Vollzeit

Lernform:

Online-Weiterbildung

Kosten:

100% förderfähig

= Garantietermin

Kursinhalt

Social Media Management befasst sich im Wesentlichen mit der strategischen Kommunikation in den sozialen Online-Medien. In diesem Kurs erhältst du einen Überblick über die grundlegenden Themen im Social Media Marketing und Advertising. Dir wird vermittelt, wie man Marketing über soziale Netzwerke betreibt und sämtliche Aktivitäten konzeptioniert  und umsetzt. Darüber hinaus lernst du verschiedene juristische Besonderheiten kennen, die mit der Verwendung des Internets einhergehen.

Social Media Marketing

  • Bedeutung von Social Media allgemein undfür Unternehmen
  • Social-Media-Plattformen und ihre Auswahl
  • Social-Media-Strategie und Krisenmanagement

Social Media Advertising

  • Einführung in Social Media
  • Szenarien, Zielgruppenerstellung
  • Anzeigen auf Facebook, LinkedIn, Twitter 

Virales Marketing

  • Grundlagen und Funktionsweise von viralem Marketing
  • Technische Merkmale und Voraussetzungen
  • Inhaltliche Merkmale und Voraussetzungen
  • Risiken und Erfolgskontrolle

Online-Recht

  • Rechtliche Grundlagen, Gesetze
  • Anwendungsfälle im Online-Bereich
  • Abmahnungen und andere Rechtsfolgen
  • Juristischer Rahmen der Tätigkeit mit Online-Medien

Facebook Advertising

  • Stellenwert von Facebook im modernen digitalen Marketing
  • Struktur des Facebook-Ökosystems, Strukturierung im Business- und Ads Manager
  • Zielgruppen: Core, Custom, Lookalike
  • Anzeigen: Formate, Platzierungen, Möglichkeiten, Einschränkungen und Besonderheiten
  • Strategie im Facebook Advertising

Prüfungsvorbereitung und Prüfung

Voraussetzungen

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium  (mit/ohne Abschluss)
  • sicherer Umgang mit dem PC und den Office-Standardanwendungen sowie Erfahrung mit mindestens einer grafischen Oberfläche (z. B. Microsoft Windows oder macOS)
  • hohe Affinität zum Internet
  • gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Berufsaussichten

Die Anzahl der sozialen Plattformen wird laufend mehr – und mit ihr auch die Zahl der Menschen und potenziellen Kund:innen, die sich dort austauschen. Für Unternehmen ist es daher von größtem Interesse, ihre Präsenz in den sozialen Medien auszubauen und sich der eigenen Zielgruppe optimal zu präsentieren. Der Beruf des/-r Social Media Manager:in gehört mittlerweile zu den bundesweit am häufigstenausgeschriebenen Jobprofilen der Internetbranche.

Nach dieser Weiterbildung kannst du in den verschiedensten Bereichen durchstarten, z. B. in Marketing- oder PR-Abteilungen von Unternehmen,IT-, Web-, Online-Marketing- oder Full-Service-Agenturen, Online-Nachrichtenredaktionen, Vereinen, Verbänden oder Nichtregierungsorganisationen. Je nach Berufserfahrung können Social Media Manager:innen später bspw. auch in der Teamleitung arbeiten, als Head of Social Media eine Abteilung leiten oder als freiberuflicher Social-Media-Experte:in in der Unternehmensberatung oder in der Erwachsenenbildung tätig sein.

Das Zertifikat von Webmasters Europe e. V., dem europäischen Berufsverband für Web Professionals, qualifiziert dich für vielfältige Aufgaben – von der Zielgruppenrecherche über die Entwicklung einer Social-Media-Strategie bis hin zur operativen Umsetzung in allen relevanten Formaten und Kanälen. Auf dich warten spannende Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten.

Zielgruppe

  • Arbeitsuchende aus dem Marketing, die professionelles Know-how im Bereich Social Media Marketing aufbauen möchten
  • Arbeitsuchende, die ihre berufliche Zukunft im Bereich Digital Marketing sehen und eine anerkannte Zertifizierung anstreben
  • Quer- und Wiedereinsteigende, sich rehabilitierende Personen sowie Hochschulabsolvierende mit oder ohne Abschluss, die eine hochwertige Zusatzqualifikation für ihren beruflichen (Wieder-)Einstieg erwerben möchten

Abschluss

Zertifikat von Webmasters Europe e. V.: Certified Social Media Manager:in

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Deine Vorteile bei GFN

Für deinen Job machen wir uns stark.

Kostenfrei weiterbilden – unsere Berater ermitteln deine Möglichkeiten

Erfolgreich abschließen – die GFN-Erfolgsgarantie² für deine Zukunft

Traumjob sichern – dank 95% Integrationsquote³ & Jobgarantie¹

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen

¹ Nach erfolgreichem Abschluss zum/zur Fachinformatiker:in Systemintegration, IT-Service-Techniker:in, zur IT-Service-Fachkraft, zum Microsoft Azure Administrator, Modern Desktop Administrator oder Enterprise Administrator erhältst du einen unbefristeten Arbeitsvertrag unseres Mutterkonzerns, der Amadeus FiRe AG. Weitere Abschlüsse mit Jobgarantie für unsere Teilnehmenden sind in Planung.

² Solltest du die Prüfung nicht bestehen, kannst du deine Weiterbildung so lange kostenfrei wiederholen (ohne weiteren Bildungsgutschein), bis du erfolgreich abschließt. Die Erfolgsgarantie gilt nur für den nächstmöglichen Kurs, der von GFN angeboten wird.
Nicht übernommen werden etwaige Prüfungsgebühren, System-/ Softwaregebühren oder individuelle Unterstützungsleistungen des Kostenträgers, z.B. ALG I/II.

³ Mit uns sicherst du dir Jobchancen weit über dem Marktdurchschnitt: Über 95 Prozent unserer Absolvent:innen starten nach ihrer geförderten GFN-Weiterbildung in den Job.