IT-Service-Techniker:in Lehrgang mit Microsoft-, Linux- und CompTIA- & ITIL®-Zertifizierungen

IT-Berufe haben Zukunft – der Bedarf an Fachkräften ist groß und steigt weiter: Laut Digitalverband Bitkom ist die Nachfrage in 2021 um weitere 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen. 

Qualifiziere dich in dieser umfassenden Weiterbildung zur IT-Fachkraft mit berufsrelevanten Kompetenzen in den Bereichen IT-Infrastruktur, technischer Support und Kundenberatung. Mit anerkannten Zertifikaten sicherst du dir deinen Einstieg in die IT – und startest als IT-Service-Techniker:in branchenübergreifend durch.

GFN Erfolgsgarantie²

Zeitnahe, bundesweite Kursstarts

> 95 % Integrationsquote³

Erfahrene Trainer:innen

Zielgruppe:

Arbeitssuchende

Dauer:

9,5 Monate

Durchführungsform:

Vollzeit

Lernform:

Online-Weiterbildung

Kosten:

100% förderfähig

Auf Anfrage

= Garantietermin

Du möchtest schnellstmöglich starten? So funktioniert’s:

Kursinhalt

In diesem Lehrgang erwirbst du sofort einsetzbares Praxiswissen in den Bereichen Hardwaretechnik, vernetzte Systeme und IT-Sicherheit. Du lernst, IT-Systeme zu installieren, zu konfigurieren und zuwarten. Du baust Problemlösungskompetenzen für unterschiedlichste Geräte und Betriebssysteme auf. Darüber hinaus werden dir Kenntnisse aus dem IT-Service-Management und der Kundenkommunikation vermittelt.

Im Laufe des Lehrgangs erwirbst du international anerkannte IT-Zertifikate und Zusatzqualifikationen. Die Module dieses Lehrgangs sind jeweils auch als Einzelkurs buchbar.

  • CompTIA A+ Zertifizierung
  • Microsoft Modern Desktop Administrator Associate
  • First-Level-Support: Anwendersoftware
  • IT-Systemadministrator:in mit Linux LPIC1-Zertifizierung
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Microsoft Teams Administrator Associate
  • ITIL® 4 Foundation

Voraussetzungen

  • IT-Vorkenntnisse
  • Grundlegendes Verständnis von Betriebssystemen
  • Grundkenntnisse Englisch
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Berufsaussichten

Die IT-Fachkräftelücke wird mit aktuell 96.000 offenen Stellen immer größer. Zwei Drittel der Unternehmen erwarten, dass sich diese Situation in Zukunft weiter verschärfen wird. Die Jobchancen sindin kaum einem anderen Bereich so gut wie in der IT – und das auf lange Sicht. Auch qualifizierte Neu- oder Quereinsteigende haben jetzt die Möglichkeit, in der IT Fuß zu fassen.

Als IT-Service-Techniker:in arbeitest du in der IT-Betreuung für Unternehmen verschiedener Branchen. Als Dienstleister bist du zuständig für Kundenanfragen zu IT-Produkten und -systemen. Du bearbeitest Hard- und Softwareprobleme und installierst, wartest und reparierst IT-Lösungen. Bei Bedarf führst du auch Anwenderschulungen durch.

Der Job als IT-Service-Techniker:in ist der einfachste Einstieg in die IT-Branche. Mit zunehmender Berufserfahrung hast du die Möglichkeit, dich beispielsweise zum/zur spezialisierten IT-Administrator:in weiterzuentwickeln.

Nach Abschluss deiner Weiterbildung zum IT-Service-Techniker sparst du dir Bewerbungsschreiben und Jobsuche: Wenn du die Prüfung im Erstversuch bestanden hast und zudem über sehr gute Deutschkenntnisse verfügst, steigst du mit unserer Jobgarantie sofort ins Berufsleben ein. Bei unserer Muttergesellschaft, der Amadeus FiRe AG, sammelst du genau die Praxiserfahrung, die dir noch fehlt und dich in der IT-Arbeitswelt voranbringt.

Zielgruppe

  • IT-Interessierte Arbeitsuchende, Power-User, Autodidakt:innen, IT-Berufserfahrene ohne Abschluss
  • technische Assistent:innen für Informatik und Fachinformatiker:innen
  • (Umschüler:innen) ohne arbeitsmarktrelevante Spezialisierung
  • Arbeitsuchende IT-Administrator:innen und -Fachkräfte, die zentrale Kompetenzen im IT-Service und -Support erwerben möchten
  • Quer-und Wiedereinsteigende, sich rehabilitierende Personen und Hochschulabsolvierende mit oder ohne Abschluss, die nach einer zukunftssicheren beruflichen Perspektive suchen

Abschluss

International anerkannte Zertifikate:

  • CompTIA A+
  • Microsoft 365 Certified: Modern Desktop Administrator Associate
  • Microsoft 365 Certified: Teams Administrator Associate
  • LPIC-1 Linux Administrator
  • ITIL® 4 Foundation

GFN-Zertifikate:

  • Kommunikation & Konfliktmanagement
  • First-Level-Support: Anwendersoftware

Trägerinterner Abschluss: GFN-Zertifikat IT-Service-Techniker:in

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

06221 77 333 33

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Deine Vorteile bei GFN

Für deinen Job machen wir uns stark.

Kostenfrei weiterbilden – unsere Berater ermitteln deine Möglichkeiten

Erfolgreich abschließen – die GFN-Erfolgsgarantie² für deine Zukunft

Traumjob sichern – dank 95% Integrationsquote³ & Jobgarantie¹

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

06221 77 333 33

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Zu dieser Weiterbildung passen folgende Kurse

Mit nur einem Bildungsgutschein deiner Agentur für Arbeit sicherst du dir gleich mehrere Abschlüsse. Stell dir ganz nach Bedarf deine Wunsch-Weiterbildung zusammen – gerne beraten wir dich dabei.

Weitere Bildungsthemen

¹ Nach erfolgreichem Abschluss zum/zur Fachinformatiker:in Systemintegration, IT-Service-Techniker:in, zur IT-Service-Fachkraft, zum Microsoft Azure Administrator, Modern Desktop Administrator oder Enterprise Administrator erhältst du einen unbefristeten Arbeitsvertrag unseres Mutterkonzerns, der Amadeus FiRe AG. Weitere Abschlüsse mit Jobgarantie für unsere Teilnehmenden sind in Planung.

² Solltest du die Prüfung nicht bestehen, kannst du deine Weiterbildung so lange kostenfrei wiederholen (ohne weiteren Bildungsgutschein), bis du erfolgreich abschließt. Die Erfolgsgarantie gilt nur für den nächstmöglichen Kurs, der von GFN angeboten wird.
Nicht übernommen werden etwaige Prüfungsgebühren, System-/ Softwaregebühren oder individuelle Unterstützungsleistungen des Kostenträgers, z.B. ALG I/II.

³ Mit uns sicherst du dir Jobchancen weit über dem Marktdurchschnitt: Über 95 Prozent unserer Absolvent:innen starten nach ihrer geförderten GFN-Weiterbildung in den Job.