0800 436 436 436

Lassen Sie sich zu dieser Schulung kostenlos und unverbindlich beraten. Oder schreiben Sie uns.

Weiterbildung: Datenschutzbeauftragte/-r

Ob Kundendaten, Patente, Geschäftsgeheimnisse oder Ideen - Daten spielen in unserer digitalen Welt eine immer größere Rolle. Um trotz des wirtschaftlichen Nutzens die individuellen Interessen zu wahren und rechtliche Vorschriften einzuhalten, sind Unternehmen in Sachen Datenschutz und Datensicherheit auf entsprechend qualifizierte Mitarbeiter/-innen angewiesen. Sichern Sie sich mit dieser gefragten Zusatzqualifikation beste Ein- und Aufstiegschancen in Unternehmen sämtlicher Branchen.

Dauer: 4 Wochen
Durchführungs­form: Vollzeit
Kosten: 100% förderfähig für Arbeitsuchende*

HP-A278/31

Berufsaussichten

Für Unternehmen sind Kundendaten einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren und helfen u. a. dabei, passgenaue Angebote und Services anzubieten. Der Schutz sensibler Daten ist nicht nur rechtlich geregelt, er sorgt auch für das erforderliche Vertrauen bei Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern. Um sich einen guten Ruf in puncto Datenschutz und Datensicherheit aufzubauen, müssen Unternehmen zeigen, dass ihnen dieses Thema wirklich wichtig ist. Immer mehr Unternehmen schaffen daher die Position des/-r Datenschutzbeauftragten. Diese "Datenwächter" verfügen über das nötige rechtliche und betriebswirtschaftliche Wissen, um auf Basis der 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) den internen Umgang mit vertraulichen Daten zu überblicken und geeignete Maßnahmen zur Vermeidung von  Datenschutzverletzungen zu treffen.

Zielgruppe

  • Arbeitsuchende Fachkräfte, die zukünftig im Bereich Datenschutz tätig werden möchten
  • Arbeitsuchende Führungskräfte, die sich im Bereich Datenschutz und Datensicherheit weiterbilden bzw. für die Thematik sensibilisieren möchten
  • Quer- und Wiedereinsteiger/-innen, Rehabilitanden/-innen sowie Hochschulabsolventen/-innen mit oder ohne Abschluss, die eine gefragte Zusatzqualifikation für ihren beruflichen (Wieder-)Einstieg erwerben möchten

Voraussetzungen

  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute PC-Kenntnisse
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Kursinhalt

In diesem Kurs erwerben Sie das erforderliche rechtliche Praxiswissen, um die Aspekte Datenschutz sowie  Datensicherheit in einem Unternehmen professionell zu behandeln und entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Die Kursinhalte basieren auf den aktuellen Anforderungen gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und europaweit geltender Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Rechtsgrundlagen Datenschutz

  • DSGVO: Grundprinzipien und Rechtsgrundlage
  • DSVGO: Rechte von Betroffenen und Pflichten von Verantwortlichen
  • DSGVO: Drittländer, Zuständigkeiten, Zusammenarbeit und Sanktionen
  • BDSG: Umsetzung der DSGVO im deutschen Recht
  • die Einbindung des Datenschutzes in anderen Rechten, z. B. UWG, TMG

Praktische Umsetzung der DSGVO

  • Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)
  • Verfahrensverzeichnis Anforderungen und Organigramm
  • Verfahrensverzeichnis Ausarbeitung und Struktur
  • Erstellung von AV-Verträgen und Abgrenzungserwägungen
  • Datenschutzerklärung und andere Muster für die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Datensicherheit

  • Vorstellung BSI Sicherheitsmanagement-System
  • der Informationssicherheitsbeauftragte (ISB)
  • BSI : Aufgaben und Weiterentwicklung
  • Zertifizierungen ISO 27001 und andere Möglichkeiten
  • Brandschutz & Co - wichtige Nebenschauplätze des Datenschutzes

Rechtliche Fallbesprechungen und Datenschutz in der Praxis

Abschluss

Trägerinterner Abschluss: GFN-Zertifikat

Ihr Bildungspartner GFN

Die GFN ist autorisierter Schulungspartner marktführender Lösungsanbieter und Interessensverbände im IT-Umfeld, so auch von Webmasters Europe. Als solcher müssen wir den hohen Qualitätsansprüchen genügen, die Hersteller und Verbände an ihre Trainingspartner stellen, von der technischen Ausstattung über offizielles Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte.

Viele Weiterbildungen bieten wir auch im innovativen Online Live Training an. Sie profitieren von kurzfristigen Startterminen, modernster Didaktik und aktuellen Inhalten - für nachhaltiges Lernen, das Spaß macht! Sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Alle GFN-Trainingscenter sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • Praxisnaher Lehrgang, der Ihre beruflichen Perspektiven erweitert
  • Innovatives Unterrichtskonzept Online Live Training
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingscenter verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Kostenlose E-Mail-Adressen und Microsoft-Office-365-Lizenzen für unsere Teilnehmer

Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 9 bis 17 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!
* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

* AZAV-geförderte Bildungsmaßnahme, 100 % Kostenübernahme bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen