Corona-Hinweis

Zum Corona-Newsticker der GFN.

Sie interessieren sich für eine unserer Schulungen, sind aber verunsichert durch Corona? Wir bieten Ihnen ab sofort die Möglichkeit, virtuell aus dem Home Office teilzunehmen. So steht Ihrer nächsten Weiterbildung nichts mehr im Weg! Wir beraten Sie hierzu gerne persönlich.

Fachkraft für Schutz und Sicherheit - Teilqualifikation 4 - Sicherungsmaßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr umsetzen

Themen-Filter ausklappen
Berlin nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Darmstadt nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Donaueschingen nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Dresden nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Essen nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Freiburg im Breisgau nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Guben nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Hamburg nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Hannover nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Heidelberg nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Heilbronn nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Karlsruhe nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Kassel nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Koblenz nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Köln nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Ludwigshafen nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Mannheim nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Merzig nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
München nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Nürnberg nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Paderborn nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Stuttgart nächsten Termin bitte anfragen! Termine anfragen
Berlin
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Darmstadt
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Donaueschingen
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Dresden
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Essen
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Freiburg im Breisgau
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Guben
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Hamburg
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Hannover
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Heidelberg
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Heilbronn
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Karlsruhe
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Kassel
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Koblenz
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Köln
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Ludwigshafen
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Mannheim
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Merzig
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
München
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Nürnberg
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Paderborn
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen
Stuttgart
nächsten Termin bitte anfragen!
Termine anfragen

Sie haben bisher keine Berufsausbildung abgeschlossen und möchten aus unterschiedlichen Gründen keine vollständige

Umschulung machen? Dann können Teilqualifizierungen eine Möglichkeit für Sie sein, in kleinen Schritten das Ziel Berufsabschluss zu erreichen.

Bei der Teilqualifizierung werden anerkannte Ausbildungsberufe wie in einem Baukastensystem in einzelne Module aufgegliedert. Mit jeder einzelnen, in sich abgeschlossenen Teilqualifikation erlangen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten für den Beruf und können nach erfolgreichem Abschluss direkt eine Beschäftigung aufnehmen. Sie können aber auch an weiteren Teilqualifikationen teilnehmen. Wenn Sie alle Teilqualifikationen erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie sich zur externen Abschlussprüfung bei der Kammer melden und den anerkannten Berufsabschluss Fachkraft für Schutz und Sicherheit erlangen.

Im Rahmen dieser Teilqualifikation werden Sie umfassend qualifiziert, um in Notruf- und Serviceleitstellen bzw. Interventionsstellen tätig zu werden.



Das Sicherheitsbedürfnis in der Gesellschaft steigt, und damit auch die Nachfrage der Bürger und Unternehmen bei Sicherheitsfirmen. Die Sicherheitsbranche boomt daher geradezu - Mitarbeiter werden dringend gesucht. Wer qualifiziert ist, hat somit gute Chancen, schnell eine Stelle im Sicherheitsgewerbe zu bekommen.

Durch die Teilnahme an einer Teilqualifizierung können Sie das grundlegende Fachwissen erwerben, um in der Sicherheitsbranche tätig zu werden. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Teilqualifikation können Sie in Notruf- und Serviceleitstellen sowie Interventionsstellen eingesetzt werden.

Wenn Sie alle Teilqualifizierungen durchlaufen, können Sie an der Externenprüfung bei der IHK teilnehmen und den anerkannten Berufsabschluss Fachkraft für Schutz und Sicherheit erlangen.

Sie erwerben folgenden Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Das Modul richtet sich in erster Linie an Quereinsteiger, die sich für eine Tätigkeit im Wach- und Sicherheitsgewerbe interessieren. Die Teilnehmenden sollten über den Hauptschulabschluss (oder einen vergleichbaren Abschluss), erweiterte Deutschkenntnisse (Sprachlevel B2) sowie EDV-Grundkenntnisse verfügen. Weiterhin ist ein einwandfreier Leumund (Führungszeugnis Anlage N) erforderlich.

Die in den Teilqualifizierungen 1 bis 3 vermittelten Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Wirtschafts- und Sozialkunde

Information, Kommunikation und Arbeitsorganisation

Schutz und Sicherheit

Bedrohungsanalyse

Sicherungsmaßnahmen

Situationsbeurteilung und -bewältigung

Sicherheitsbestimmungen

Kommunikation

Objektbezogene Arbeits- und Umweltschutzvorschriften

Arbeitsschutzeinrichtungen

Brandschutzvorschriften und -einrichtungen

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.


Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 36 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!