0800 436 436 436

Lassen Sie sich zu dieser Schulung kostenlos und unverbindlich beraten. Oder schreiben Sie uns.

Weiterbildung: Adobe InDesign

Sie interessieren sich für eine kreative Tätigkeit in der digitalen Welt? Mit Adobe-Anwenderkenntnissen verbessern Sie Ihre Chancen auf einen zukunftssicheren Arbeitsplatz im Bereich Marketing, Medien & Co. Sichern Sie sich mit umfassenden InDesign-Skills eine fundierte Basis für professionelle Print- und Web-Projekte!

Dauer: 4 Wochen
Durchführungs­form: Vollzeit
Kosten: 100% förderfähig für Arbeitsuchende*

HP-A316/21

Berufsaussichten

In Marketingagenturen, Verlagen, Designbüros und vielen anderen Bereichen hat sich das Publishing-Programm Adobe InDesign längst als Standardanwendung durchgesetzt. Ob Flyer, Poster, Bücher, digitale Magazine oder eBooks - an Illustrator kommt man im Bereich Design und Layout nicht vorbei.

Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Mitarbeitern/-innen mit Illustrator-Kenntnissen. Ob im großen Unternehmen oder im kleinen Start-Up: Im Zuge der Digitalisierung verschaffen Ihnen Anwenderkenntnisse der Adobe Suite eine gute Ausgangsbasis für individuelle Projekte sowie zukünftige Tätigkeiten in den Bereichen Mediengestaltung, DTP-Layout, Digital Marketing, Grafik- und Webdesign u. a.
 

Zielgruppe

  • Arbeitsuchende, die in einem kreativen Umfeld arbeiten möchten
  • Quer-/Wiedereinsteiger/-innen, Rehabilitanden/-innen und Hochschulabsolventen/-innen mit oder ohne Abschluss

Voraussetzungen

  • gute PC-Kenntnisse
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Kursinhalt

Adobe InDesign ist ein Layout- und Satzprogramm für das Desktop-Publishing. In diesem Kurs erwerben Sie sämtliche Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Software zur professionellen Umsetzung von Dokumenten für Print und digitale Medien zu nutzen. Sie lernen Programmfunktionen, Werkzeuge und Arbeitsabläufe kennen, um sowohl kleinere Layouts als auch umfangreiche Multimedia-Inhalte  effizient und mediengerecht zu gestalten.

  • Einführung Adobe InDesign
  • Kennenlernen der Programmoberfläche, Werkzeuge und Paletten
  • Layout-Hilfen verwenden, Layout festlegen
  • Professionelle Layout-Tools verwenden
  • Textrahmen und Textbearbeitung
  • Absatz- und Zeichenformatierung
  • Formate und Vorlagen nutzen
  • Mit Tabellen arbeiten
  • Rahmen und Pfade erstellen
  • Objekte auswählen, gestalten und positionieren
  • Grafiken und verankerte Objekte
  • Mit Farben und Verläufen arbeiten
  • Mit Ebenen arbeiten
  • Dokumente fertigstellen
  • Verzeichnisse und Verweise verwenden
  • Dokumente für den Druck aufbereiten
  • Arbeiten mit der Creative Cloud
  • Praktische Projektarbeit 

Abschluss

Trägerinterner Abschluss: GFN-Zertifikat Adobe InDesign

Ihr Bildungspartner GFN

Die GFN ist autorisierter Schulungspartner marktführender Lösungsanbieter und Interessensverbände im IT-Umfeld, so auch von Webmasters Europe. Als solcher müssen wir den hohen Qualitätsansprüchen genügen, die Hersteller und Verbände an ihre Trainingspartner stellen, von der technischen Ausstattung über offizielles Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte.

Viele Weiterbildungen bieten wir auch im innovativen Online Live Training an. Sie profitieren von kurzfristigen Startterminen, modernster Didaktik und aktuellen Inhalten - für nachhaltiges Lernen, das Spaß macht! Sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Alle GFN-Trainingscenter sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • Praxisnaher Lehrgang, der Ihre beruflichen Perspektiven erweitert
  • Innovatives Unterrichtskonzept Online Live Training
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingscenter verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Kostenlose E-Mail-Adressen und Microsoft-Office-365-Lizenzen für unsere Teilnehmer

Kosten und Förderungsmöglichkeiten

Diese Maßnahme ist nach AZAV durch die Zertifizierungsstelle acadCERT GmbH zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein oder über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. das Jobcenter (SGB II), durch den Rentenversicherungsträger, den ESF (Europäischer Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %.


Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 8 bis 19 Uhr
Samstags 10 bis 15 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!
* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

* AZAV-geförderte Bildungsmaßnahme, 100 % Kostenübernahme bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen