X220 - Linux-Administration 3: Systemanpassungen, Storage- und Dateisysteme (LPI 201/1)

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Stuttgart 2.250,00 EUR 2.677,50 EUR
Freiburg im Breisgau 2.250,00 EUR 2.677,50 EUR
München 2.250,00 EUR 2.677,50 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Stuttgart
()
2.250,00 EUR (Netto)1
2.677,50 EUR (Brutto)2
Freiburg im Breisgau
()
2.250,00 EUR (Netto)1
2.677,50 EUR (Brutto)2
München
()
2.250,00 EUR (Netto)1
2.677,50 EUR (Brutto)2
X220
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.

Dieser Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Der Linux-Kernel: Betrieb
  • Der Linux-Kernel: Anpassen und Übersetzen
  • initrd und initramfs
  • Kernelmodule und udev
  • System-Startkonfiguration
  • Softwareverwaltung
  • Softwarepakete mit rpm*
  • Softwarepakete mit Debian-Werkzeugen*
  • Leistungsmessung, Identifizieren und Beheben von Engpässen
  • 200.1 Ressourcenverbrauch messen und Probleme beheben
  • 200.2 Künftigen Ressourcenbedarf abschätzen
  • 201.1 Kernel-Komponenten
  • 201.2 Einen Kernel übersetzen
  • 201.3 Kernelverwaltung zur Laufzeit und Fehlersuche
  • 202.1 System-Startprozesse anpassen mit SysV-init
  • 202.2 System-Wiederherstellung
  • 202.3 Andere Boot-Loader
  • 206.1 Programme vom Quellcode aus übersetzen und installieren
  • Ext2- und Ext3- und Ext4-Dateisysteme
  • Das künftige Dateisystem Btrfs
  • Alternative Mehrzweck-Dateisysteme
  • Optimierung
  • Spezielle Dateisysteme
  • RAID
  • Logical Volume Management
  • Datensicherung und -archivierung*
  • Speichernetze und iSCSI
  • 203.1 Das Linux-Dateisystem betreiben
  • 203.2 Verwaltung eines Linux-Dateisystems
  • 203.3 Dateisystem-Optionen anlegen und konfigurieren
  • 204.1 RAID konfigurieren
  • 204.2 Zugriff auf Speichermedien konfigurieren
  • 204.3 Logical Volume Manager
  • 206.2 Sicherungskopien anlegen und restaurieren
  • erfahrene Systemadministratoren mit Kenntnissen auf LPI-Level 1, die die Zertifizierung auf Level 2 anstreben oder einfach das entsprechende Wissen benötigen.
  • Sie sollten mit der Administration von Linux vertraut sein (LPIC1 oder vergleichbare Kenntnisse) und Hardwarekenntnisse mitbringen.

Eine der Stärken von Linux ist die Leichtigkeit, mit der das System an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden kann. Linux ist das Betriebssystem mit der umfangreichsten Hardware-Unterstützung und läuft auf Systemen vom MP3-Player bis zum größten Großrechner.

Dieser Kurs führt zunächst in die Konfiguration des Linux- Kernels ein und erklärt, wie man den Startvorgang eines Linux-Systems an besondere Bedürfnisse adaptieren kann. Ferner erklärt er das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian- Werkzeugen und RPM.

Linux bietet eine Vielzahl von verschiedenen Dateisystemen für unterschiedliche Anforderungen, vom Embedded-System mit Flash-Speicher bis zum Server mit RAIDSystem im Petabyte-Bereich. Im zweiten Kursteil erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Linux-Dateisysteme, ihre Einrichtung und Verwaltung, ihre Stärken und Schwächen und werden auch vertraut mit Konzepten wie Logical Volume Management und RAID unter Linux. Eine Einführung in Backup-Konzepte und -Lösungen rundet den Umfang ab.

Die Inhalte dieses Kurses sind relevant aber nicht hinreichend für die LPI201-Prüfung.



  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Kurssprache ist Deutsch
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Theoretische und praktische Module
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

X220 - Linux-Administration 3: Systemanpassungen, Storage- und Dateisysteme (LPI 201/1) können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 37 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!