Linux-Zertifizierung LPIC-2 Linux Engineer

Themen-Filter ausklappen
Training Dauer Termine/Buchung Nettopreis1 Bruttopreis2  
Stellen Sie sich Ihre Zertifizierung individuell zusammen, in dem Sie die Häkchen am rechten Seitenrand setzen:
Linux-LPI: Linux-Administration (LPI 201) | X220 2.250,00 EUR 2.610,00 EUR
Linux-LPI: Linux-Administration (LPI 202) | X230 2.250,00 EUR 2.610,00 EUR
Notwendige Prüfungen dieser Zertifizierung
117-201: LPI-Prüfung 2.1 169,00 EUR 196,04 EUR
117-202: LPI-Prüfung 2.2 169,00 EUR 196,04 EUR
 
Summe der Trainingspreise
Prüfungsgebühren für Prüfung(en)
Zwischensumme
Preisvorteil
Zwischensumme
16% Mehrwertsteuer
Gesamtsumme
1 exkl. 16% MwSt. / 2 inkl. 16% MwSt. Achtung! Für Termine ab dem 1.1.2021 gelten 19% MwSt.!
Kursinformationen Buchung
Linux-LPI: Linux-Administration (LPI 201)

2.250,00 EUR1
2.610,00 EUR2

Linux-LPI: Linux-Administration (LPI 202)

2.250,00 EUR1
2.610,00 EUR2

Notwendige Prüfungen dieser Zertifizierung
117-201: LPI-Prüfung 2.1
169,00 EUR1
196,04 EUR2
117-202: LPI-Prüfung 2.2
169,00 EUR1
196,04 EUR2
 
Summe der Trainingspreise 1
Prüfungsgebühren für Prüfung(en) 1
Zwischensumme 1
Preisvorteil 1
Zwischensumme 1
16% Mehrwertsteuer
Gesamtsumme 2
1 exkl. 16% MwSt. / 2 inkl. 16% MwSt. Achtung! Für Termine ab dem 1.1.2021 gelten 19% MwSt.!
LPIC-2-UK
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.

Kurs X220: Linux-Administration 3: Systemanpassungen, Storage- und Dateisysteme (LPI 201/1) - (5 Tage)

Kurs X225: Linux-Administration 4: Linux als Datei- und Druck-Server (LPI 201/2) - (5 Tage)

Kurs X230: Linux-Administration 5: Netzwerk-Infrastrukturdienste und -Sicherheit (LPI 202/1) - (5 Tage)

Kurs X235: Linux-Administration 6: Linux als Mail-, News-, FTP- und Web-Server (Apache) (LPI 202/2) - (5 Tag

117-201 LPI-Prüfung 2.1

117-202 LPI-Prüfung 2.2

Dieser Kurs wendet sich an erfahrene Systemadministratoren mit Zertifizierung auf LPI-Level 1, die die Zertifizierung auf Level 2 anstreben oder einfach das entsprechende Wissen benötigen

LPI Level 1 (LPIC-1) Zertifizierung

Das Linux Professional Institute (LPI) dient der Linux-Gemeinde und den Open Source Software-Benutzern, -Anbietern und -Entwicklern, mit dem Ziel, den professionellen Umgang mit solcher Software zu fördern und weltweit zu unterstützen.Das LPI will die Fähigkeiten und Mittel von Linux- und Open Source-Spezialisten durch die Bereitstellung von Diensten und Standards verbessern, die dafür relevant, von hoher Qualität und weithin zugänglich sind.Ausgehend von der Analyse der Anforderungen an einen Linux-Administrator wurden Skill-Profile erstellt. Anhand von Zertifizierungsprüfungen können Linux-Kenner den Nachweis erbringen, dass Sie diesenAnforderungen genügen. Alles in allem eine bereits in der Industrie seit geraumer Zeit übliche Methode um einem Berufsbild ein schärferes Profil zu verleihen.LPI hat drei Levels im Bereich der Linux-Administration entwickelt, die aufeinander aufbauen. Pro Level sind zwei Prüfungen zu absolvieren.

Am Ende dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, als Administrator oder als Mitglied eines Administratoren-Teams ein Linux-Netzwerk sicher zu verwalten. Sie können einschlägige Services installieren undkonfigurieren (z.B. Apache Web-, Datei-, Print-, und Proxy-Server). Sie können Fehler lokalisieren und beseitigen und bei Bedarf die Systeme anpassen und neu aufsetzen.

Im Kurs erwerben Sie die Level-2-Zertifizierung. Für jede Zertifizierungsstufe sind zwei Examen des Linux Professional Institute (LPI) abzulegen.

Das LPI ist ein internationaler Interessensverband, der bestrebt ist, dem Berufsbild des Linux-Administrators Profil zu verleihen. Dass Sie mit Ihren Kenntnissen die entsprechenden Anforderungen erfüllen, weisen Sie durch entsprechende Prüfungen nach.

Die Produktunabhängigkeit und die hohen Prüfungsanforderungen tragen dazu bei, dass die LPI-Zertifikate in Fachkreisen hohes Ansehen genießen.Im Kurspreis sind folgende Prüfungen enthalten: beide LPIC2-Prüfungen

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

Linux-Zertifizierung LPIC-2 Linux Engineer können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 9 bis 17 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!

Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 9 bis 17 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!

Bitte informieren Sie mich per Mail

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Unter  0800 436 436 436 erreichen Sie uns täglich zwischen 9 und 17 Uhr.

Ihre Anfrage per Mail

Sie möchten uns lieber schreiben? Kein Problem. Nutzen Sie einfach das Formular, um Kontakt zu unseren qualifizierten Beratern am Standort in Ihrer Nähe aufzunehmen.

Für eine schnellere Bearbeitung Ihrer schriftlichen Anfragen hinterlassen Sie uns einfach Ihre Postleitzahl und eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind.

Übrigens: Unsere 32 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!