SC-400T00: Microsoft Information Protection Administrator

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
08.11.2021 Virtual Classroom 1.390,00 EUR 1.654,10 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
08.11.2021 Virtual Classroom
()
1.390,00 EUR (Netto)1
1.654,10 EUR (Brutto)2
SC-400
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
Termin ist fast ausgebucht.
Termin ist ausgebucht.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
  • Modul 1: Implementierung von Informationsschutz in Microsoft 365
  • Modul 2: Implementierung von Data Loss Prevention in Microsoft 365
  • Modul 3: Implementieren von Information Governance in Microsoft 365

Dieser Kurs richtet sich an:

Der Information Protection Administrator plant und implementiert Kontrollen, die die Compliance-Anforderungen des Unternehmens erfüllen.

Diese Person ist für die Umsetzung von Anforderungen und Compliance-Kontrollen in die technische Implementierung verantwortlich.

Er unterstützt die Verantwortlichen für die Kontrollen in der Organisation dabei, die Compliance zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Sie arbeiten mit dem IT-Personal, den Verantwortlichen für die Geschäftsanwendungen, der Personalabteilung und den Rechtsvertretern zusammen, um die Technologie zu implementieren, die die Richtlinien und Kontrollen unterstützt, die erforderlich sind, um die gesetzlichen Anforderungen für ihre Organisation ausreichend zu erfüllen.

Sie arbeiten auch mit der Compliance- und Sicherheitsleitung zusammen, z. B. mit einem Chief Compliance Officer und einem Sicherheitsbeauftragten, um das gesamte Spektrum der damit verbundenen Unternehmensrisiken zu bewerten und bei der Entwicklung dieser Richtlinien mitzuwirken.

Diese Person definiert die anwendbaren Anforderungen und testet IT-Prozesse und -Abläufe anhand dieser Richtlinien und Kontrollen.

Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Richtlinien und Regeln für die Klassifizierung von Inhalten, die Vermeidung von Datenverlusten, Governance und Schutz.

  • Grundlegende Kenntnisse über Microsoft Sicherheits- und Compliance-Technologien.
  • Grundlegende Kenntnisse über Informationsschutzkonzepte.
  • Verständnis von Cloud-Computing-Konzepten.
  • Verständnis der Microsoft 365 Produkte und Dienste.

Mit diesem Kurs erreichen Sie die folgenden Ziele:

Lernen Sie, wie Sie Informationen in Ihrer Microsoft 365-Bereitstellung schützen können.

Dieser Kurs konzentriert sich auf Data Governance und Informationsschutz innerhalb Ihrer Organisation.

Der Kurs behandelt die Implementierung von Richtlinien zum Schutz vor Datenverlusten, Typen sensibler Informationen, Sensitivitätskennzeichnungen, Richtlinien zur Datenaufbewahrung und Office 365-Nachrichtenverschlüsselung neben anderen verwandten Themen.

Der Kurs hilft den Teilnehmern bei der Vorbereitung auf die Prüfung zum Microsoft Information Protection Administrator (SC-400).

  • Erklären und Verwenden von Sensitivitätskennzeichnungen.
  • Richtlinien zum Schutz vor Datenverlust konfigurieren.
  • Nachrichten in Office 365 sichern.
  • Den Konfigurationsprozess für Information Governance beschreiben.
  • Definieren von Schlüsselbegriffen im Zusammenhang mit den Informationsschutz- und Governance-Lösungen von Microsoft.
  • Erklären Sie den Inhaltsexplorer und den Aktivitätsexplorer.
  • Beschreiben Sie die Verwendung von sensiblen Informationstypen und trainierbaren Klassifikatoren.
  • DLP-Berichte überprüfen und analysieren.
  • Verstöße gegen DLP-Richtlinien zu identifizieren und zu entschärfen.
  • Beschreiben Sie die Integration von DLP mit Microsoft Cloud App Security (MCAS).
  • Bereitstellen von Endpoint DLP
  • Records Management beschreiben
  • Konfigurieren der ereignisgesteuerten Aufbewahrung
  • Einen Dateiplan importieren
  • Konfigurieren von Aufbewahrungsrichtlinien und Labels
  • Benutzerdefinierte Schlüsselwort-Wörterbücher erstellen
  • Dokument-Fingerprinting implementieren
  • Microsoft Certified: Information Protection Administrator Associate (MCIPAA)


Sonstige Hinweise:

  • Interaktiven Präsenzunterricht und virtuelle Trainings mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form garantiert höchsten Standard
  • Kurssprache ist Deutsch, wir schulen aktuell, mit englischsprachigen Kursunterlagen und englischsprachiger Softwareumgebung
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Umfangreiche Vollverpflegung mit Frühstück, warmem Mittagessen, Kaltgetränken, Tees- und Kaffee, Obst sowie kleinen Snacks für die Pausen
  • Theoretische und praktische Module

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

SC-400T00: Microsoft Information Protection Administrator können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 8 bis 19 Uhr
Samstags 10 bis 15 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!

Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 8 bis 19 Uhr
Samstags 10 bis 15 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!

Bitte informieren Sie mich per Mail

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Unter  0800 436 436 436 erreichen Sie uns Montags bis Freitags von 8 bis 19 Uhr und Samstags 10 bis 15 Uhr.

Ihre Anfrage per Mail

Sie möchten uns lieber schreiben? Kein Problem. Nutzen Sie einfach das Formular, um Kontakt zu unseren qualifizierten Beratern am Standort in Ihrer Nähe aufzunehmen.

Für eine schnellere Bearbeitung Ihrer schriftlichen Anfragen hinterlassen Sie uns einfach Ihre Postleitzahl und eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind.

Übrigens: Unsere 38 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!