PRINCE2® Kompakt Virtual Live Classroom

Die Scrum Kompakt Schulung bietet eine gute Möglichkeit die wichtigsten Rollen innerhalb des Frameworks kennenzulernen und vermittelt Ihnen dabei nicht nur die Verantwortlichkeiten und Kompetenzen. Sie erlangen einen in der Praxis anwendbaren Überblick über die Scrum Prinzipien. Die Inhalte werden Ihnen interaktiv und praxisnah vermittelt und Sie erlernen dabei die notwendige Terminologie. Dadurch gelingt Ihnen die Umsetzung in Ihrer täglichen Arbeit und Sie erleben eine optimale Prüfungsvorbereitung auf die jeweilige Scrum Master und Product Owner Prüfung.

Sie erlernen die Grundlagen des agilen Projektmanagements nach Scrum. Dies beinhaltet unter anderem die für Scrum definierten Begriffe, Ereignisse, Artefakte und Rollen. Außerdem erlernen Sie die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche und Methoden des Scrum Masters und des Product Owners. Während des Trainings eignen Sie sich den notwendigen Sprachgebrauch an und bereiten sich optimal auf die offizielle Scrum Prüfung vor. Die Scrum Prüfung (scrum.org) fragt das erlernte theoretische Fachwissen ab, damit Sie den weiteren Weg des Masters oder des Owners erfolgreich meistern können.

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

5 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

1.939,70 € inkl. MwSt.

Auf Anfrage

= Garantietermin

Kursinhalt

Trainingsinhalte Tag 1:

1. Einführung in das Thema Scrum
a. Warum Agil?
b. Was ist Agil/Was ist Agil nicht?
c. Das Agile Manifest
d. Die drei Säulen von Scrum
e. Scrum Werte
f. Übung: Fokus
g. Definition von Scrum
h. Scrum im Kontext

2. Scrum Rollen
a. Das Scrum Team
b. Product Owner
c. Entwicklungsteam
d. Scrum Master
e. Das Scrum Team im Umfeld

3. Scrum Artefakte
a. Scrum Artefakte
b. Product Backlog
c. Definition of Ready
d. Sprint Goal
e. Sprint Backlog
f. Definition of Done
g. Increment

4. Events
a. Sprint Events
b. Sprint Planning
c. Daily Scrum
d. Refinement
e. Sprint Review
f. Sprint Retrospektive

5. Praxistransfer
a. 42 Minuten Scrum

6. Wrap Up
a. Scrum: Zeit
b. Scrum Überblick
c. Scrum in 4 Worten

Trainingsinhalte Tag 2:

1. Führung als Scrum Master
a. Die 8 Aspekte eines Scrum Masters
b. Aspekt 1: Servant Leader
c. Führen als Scrum Master: Reifegrad
d. Führen als Scrum Master: Charakter

2. Teamentwicklung
a. Phasen der Teamentwicklung
b. Aspekt 2: Coach
c. Aspekt 3: Mentor

3. Facilitation
a. Aspekt 4: Facilitator
b. Der Scrum Master & die Events
c. Aspekt 5: Manager
d. Aspekt 6: Troubleshooter
e. Impediment Backlog

4. Best Practices
a. Best Practice Sprint Setup
b. Anforderungen: User Stories
c. Phasen der Retrospektive 1/2
d. Seestern Retrospektive
e. Zeitleisten Retrospektive
f. Glad, Sad, Mad Retrospektive
g. Phasen der Retrospektive 2/2
h. Storypoints
i. Capacity und Velocity
j. Visualisierung: Burn-down Chart
k. Visualisierung: Burn-Up Chart
l. Scrum Board
m. Exkurs: Kanban

5. Organisationsentwicklung
a. Aspekt 7: Teacher
b. Fokus
c. Aspekt 8: Change Agent
d. 10 Leitsätze eines Scrum Masters

6. Prüfungsvorbereitung
a. Prüfungsanmeldung zum PSM I
b. Prüfungshinweise zum PSM I

Trainingsinhalte Tag 3:
1. Einleitung
a. AKVs eines Product Owners
b. Nicht Erreichen des Sprint Ziels

2. Entwicklung einer Product Vision
a. Product Vision Template
b. Die 6 Denkhüte
c. Die Walt Disney Methode

3. Aufnahme der Anforderungen und Refinement
a. Das Kano Modell
b. Weg der Anforderungen
c. Das User Story Format
d. Die Phasen des Refinements
e. Priorisieren: MoSCoW
f. Detaillieren: SPIDeR
g. Storypoints
h. Estimation: Übersicht
i. Estimation: Planning Poker
j. Estimation: Magic Estimation
k. Product Backlog Management

4. Reporting
a. Reporting in Scrum
b. Burn-down Chart
c. Burn-up Chart
d. Product Burn-up
e. Burn-up: fester Umfang
f. Burn-up: feste Zeit
g. Burn-up: feste Zeit & fester Umfang
h. Capacity und Velocity 
i. Nachhaltige Geschwindigkeit und Warnsignale

5. Scrum skalieren
a. Übersicht der Ansätze
b. Ein großes Produkt
c. Mehrere Produkte

6. Prüfungsvorbereitung
a. Prüfungsanmeldung PSPO I
b. Prüfungshinweise PSPO I 

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um an diesem PRINCE2 Kompakttraining teilnehmen zu können.

Besonderheiten

Methodik

Im Scrum Kompakt Training kommen die folgenden Lernansätze und Methoden zum Einsatz:

• Arbeiten mit Fallbeispielen und Simulationen
• Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
• Lehrvorträge und Lehrgespräche
• Aktive Teilnehmerintegration und Erfahrungsaustausch

Um Ihnen das Lernen zu vereinfachen und um den Praxisbezug des Trainings zu maximieren, arbeiten wir im Scrum Kompakt Training mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten. Daher erhalten Sie im Training das Scrum Master, sowie das Product Owner Workbook und dazugehörige Fallbeispiele. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung, diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Teilnehmerpräsentationen. Die zur Prüfungsvorbereitung mitgelieferten beispielhaften Prüfungsfragen inklusive Lösungen sind in Umfang und Qualität einzigartig. Ein Auszug dieser Fragen wird im Training gemeinsam absolviert und besprochen.
Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges, internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den Vorgaben des official Accreditor.
Alle unsere Trainer sind festangestellte Mitarbeiter der SERVIEW und in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Trainingskombination.

Hinweis

Dieses Training wird über unseren Partner SERVIEW durchgeführt.

+ Prüfungsgebühr 650 Euro pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.
+ Prüfungsversicherung 130 Euro pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

Stellen Sie sich Ihrer Prüfung entspannt und konzentriert: Mit der SERVIEW Prüfungsversicherung können Sie alle Tests in Ihrem Training auf erfolgreiches Abschließen versichern. Sollten Sie nicht bestehen, wiederholen Sie die Prüfungen kostenfrei.
Durch diese unbürokratische zweite Chance schaffen wir einen sicheren Rahmen für Ihren Prüfungsantritt. So wagen Sie Ihre Prüfungen locker und fokussiert, ohne Angst vor unvorhergesehenen Mehrkosten.

Das Training startet um 9.00 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Es gibt ausreichend Pausenzeiten (Kaffeepausen, Mittagspause) während des Trainings.

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Die Vorteile von GFN

Das macht uns einzigartig

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen