0800 436 436 436

Lassen Sie sich zu dieser Schulung kostenlos und unverbindlich beraten. Oder schreiben Sie uns.

Weiterbildung: Objektorientierte Programmierung

In unserer sich rasant entwickelnden digitalen Welt ist die Softwareentwicklung einer der zukunftsträchtigsten und spannendsten  IT-Tätigkeitsbereiche. Sie sind neu auf dem Gebiet und suchen einen vorteilhaften Einstieg? Mit diesem Basiskurs zur objektorientierten Programmierung erwerben Sie die Grundlagen für gefragte Programmiersprachen wie Java, Python oder C++ und bereiten Ihren beruflichen Neustart in der Wachstumsbranche IT vor!

Dauer: 4 Wochen
Durchführungs­form: Vollzeit
Kosten: 100% förderfähig für Arbeitsuchende*

HP-A316/25

Berufsaussichten

Software ist in unserem Leben allgegenwärtig. Zu ihrer Planung und Verarbeitung sind angesichts der laufend neuen Möglichkeiten und Herausforderungen immer mehr Entwickler nötig. Insbesondere IT-Spezialisten, die sich mit den objektorientierten Programmiersprachen auskennen, sind auf dem Arbeitsmarkt Mangelware und daher auch von nahezu allen Unternehmen oder Start-ups mit eigener IT-Abteilung sehr gefragt.  Die typischen Aufgaben eines Softwareentwicklers sind neben dem Programmieren auch das Implementieren von Anwendungen und Softwarebausteinen, die Analyse und kundenspezifische Anpassung von Softwaresystemen sowie die Kundenberatung und -betreuung.

Zielgruppe

  • IT-interessierte Arbeitsuchende, die in die moderne Softwareentwicklung einsteigen möchten
  • Quer-/Wiedereinsteiger/-innen, Rehabilitanden/-innen und Hochschulabsolventen/-innen mit oder ohne Abschluss

Voraussetzungen

  • gute PC-Kenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Kursinhalt

Die objektorientierte Programmierung (OOP) ist ein eher intuitiver, anschaulicher Programmierstil, der alle vorstellbaren Dinge, die im Programm existieren, durch einzelne separate Objekte beschreibt. In diesem Kurs lernen Sie die wesentlichen Elemente der OOP und ihren Unterschied zur prozeduralen Programmierung kennen. Ihnen werden die Grundlagen sowie die Vorteile gegenüber anderen Programmierkonzepten vermittelt, so dass Sie danach in konkrete Programmiersprachen einsteigen können.

Einführung in die objektorientierte Programmierung:

  • Grundlagen
  • Paradigma
  • Objektorientierte Analyse
  • Objektorientiertes Design


Einführung in UML:

  • Grundlagen
  • Kategorien
  • Verhaltensdiagramme
  • Strukturdiagramme
     

Datenbankentwicklung:

  • ER-Modell
  • Datenbankmodell
  • Normalformen

Abschluss

Trägerinterner Abschluss: GFN-Zertifkat

Ihr Bildungspartner GFN

Die GFN ist autorisierter Schulungspartner marktführender Lösungsanbieter und Interessensverbände im IT-Umfeld, so auch von Webmasters Europe. Als solcher müssen wir den hohen Qualitätsansprüchen genügen, die Hersteller und Verbände an ihre Trainingspartner stellen, von der technischen Ausstattung über offizielles Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte.

Viele Weiterbildungen bieten wir auch im innovativen Online Live Training an. Sie profitieren von kurzfristigen Startterminen, modernster Didaktik und aktuellen Inhalten - für nachhaltiges Lernen, das Spaß macht! Sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Alle GFN-Trainingscenter sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • Praxisnaher Lehrgang, der Ihre beruflichen Perspektiven erweitert
  • Innovatives Unterrichtskonzept Online Live Training
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingscenter verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Kostenlose E-Mail-Adressen und Microsoft-Office-365-Lizenzen für unsere Teilnehmer

Kosten und Förderungsmöglichkeiten

Diese Maßnahme ist nach AZAV durch die Zertifizierungsstelle acadCERT GmbH zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. das Jobcenter (SGB II), durch den Rentenversicherungsträger, den ESF (Europäischer Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %.


Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 9 bis 17 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!
* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

* AZAV-geförderte Bildungsmaßnahme, 100 % Kostenübernahme bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen