0800 436 436 436

Lassen Sie sich zu dieser Schulung kostenlos und unverbindlich beraten. Oder schreiben Sie uns.

Weiterbildung: Linux LPIC-2 Schulung mit Zertifizierung

Die Open-Source-Technologie Linux zählt zu den weltweit verbreitetsten Hochleistungsbetriebssystemen. Sie möchten Ihre Linux-Kenntnisse vertiefen und mit einer Professional-Zertifizierung beruflich durchstarten? Dann steigen Sie ein und erhöhen Sie Ihre Chancen auf einen zukunftssicheren Arbeitsplatz als Open-Source-Experte/-in!

Dauer: 2 Monate
Durchführungs­form: Vollzeit
Kosten: 100% förderfähig für Arbeitsuchende*

HP-A316/16

Berufsaussichten

Linux gilt als äußerst sicheres, stabiles und schnelles Betriebssystem, das weltweit von immer mehr Unternehmen und Organisationen genutzt wird. Entsprechend steigt die Nachfrage nach Fachkräften mit fundierten Linux-Kenntnissen kontinuierlich. Da IT-Systeme im Zuge der Digitalisierung immer komplexer und anspruchsvoller in der Administration werden, sind vor allem Fachkräfte mit zertifiziertem Know-how gefragt, die den reibungslosen Betrieb sicherstellen und Unternehmen auch beratend zur Seite stehen.

Das Zertifikat LPIC-2 bescheinigt Ihnen weitreichende Kompetenzen in der Systemverwaltung, Netzwerkadministration und der Systemsicherheit von Linux -Systemen. Da Sie damit nicht auf eine bestimmte Herstellertechnologie beschränkt, sondern in der Lage sind, Ihre Kenntnisse auf verschiedene IT-Umgebungen und Linux-Distributionen anzuwenden, gelten Sie mit dieser Zertifizierung als gefragte Open-Source-Fachkraft - und haben im Bereich IT-System- und Netzwerkadministration beste Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten.

Zielgruppe

  • Arbeitsuchende IT-Administratoren und Fachkräfte mit praktischen Erfahrungen in der Linux-/Unix- Administration
  • IT-Fachkräfte, die ihre Linux-Kenntnisse erweitern und dies mit einem Zertifikat dokumentieren möchten
  • Quer- und Wiedereinsteiger/-innen, Rehabilitanden/-innen und Hochschulabsolventen/-innen mit oder ohne Abschluss, die eine gefragte Linux-Zertifizierung für ihren beruflichen (Wieder-)Einstieg erwerben möchten

Voraussetzungen

  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • gültiges Linux-Zertifikat LPIC-1 (Prüfungen 101 und 102)
  • Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Kursinhalt

LPIC-2 ist die zweite Zertifizierung im Linux-Professional-Zertifizierungspfad für Fortgeschrittene und bescheinigt Ihnen Kompetenzen in der Verwaltung gemischter Netzwerke. Sie lernen, die erweiterte Systemadministration durchzuführen und Speicher- und Dateisysteme sowie erweiterte Netzwerk- und Authentifizierungsfunktionen zu managen. Darüber hinaus werden Sie in sicherheitsrelevanten Aufgaben einschließlich Firewall und VPN geschult und lernen, grundlegende Netzwerkdienste zu installieren und zu konfigurieren. Das Zertifikat gilt als Nachweis professonellen Praxiswissens und befähigt Sie über die System- und Netzwerkadministration hinaus auch zu beratenden Tätigkeiten in den Bereichen Automatisierung und Einkauf.

  • Kapazitätsplanung
  • Systemstart
  • Dateisystem und Geräte
  • Fortgeschrittene Verwaltung von Speichermedien
  • Netzwerk-Konfiguration
  • Systemwartung
  • Domain Name Server
  • HTTP-Dienste
  • Gemeinsamer Dateizugriff
  • Verwalten von Netzwerk-Clients
  • E-Mail-Dienste
  • Systemsicherheit
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung

 

 

Abschluss

International anerkanntes Zertifikat des Linux Professional Institute (LPI): LPIC-2 Linux Engineer

Ihr Bildungspartner GFN

Die GFN ist autorisierter Schulungspartner marktführender Lösungsanbieter und Interessensverbände im IT-Umfeld, so auch von Webmasters Europe. Als solcher müssen wir den hohen Qualitätsansprüchen genügen, die Hersteller und Verbände an ihre Trainingspartner stellen, von der technischen Ausstattung über offizielles Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte.

Viele Weiterbildungen bieten wir auch im innovativen Online Live Training an. Sie profitieren von kurzfristigen Startterminen, modernster Didaktik und aktuellen Inhalten - für nachhaltiges Lernen, das Spaß macht! Sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Alle GFN-Trainingscenter sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • Praxisnaher Lehrgang, der Ihre beruflichen Perspektiven erweitert
  • Innovatives Unterrichtskonzept Online Live Training
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingscenter verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Kostenlose E-Mail-Adressen und Microsoft-Office-365-Lizenzen für unsere Teilnehmer

Kosten und Förderungsmöglichkeiten

Diese Maßnahme ist nach AZAV durch die Zertifizierungsstelle acadCERT GmbH zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. das Jobcenter (SGB II), durch den Rentenversicherungsträger, den ESF (Europäischer Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %.


Ihr Kontakt zur GFN

Montags bis Freitags 8 bis 19 Uhr
Samstags 10 bis 15 Uhr
Der Anruf ist für Sie kostenfrei!
* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

* AZAV-geförderte Bildungsmaßnahme, 100 % Kostenübernahme bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen