AZ-400T00: Designing and Implementing Microsoft DevOps Solutions

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

5 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

3.201,10 € inkl. MwSt.

= Garantietermin

Kursinhalt

  • Modul 1: Planung für DevOps
  • Modul 2: Erste Schritte mit den Lektionen zur Quellenkontrolle
  • Modul 3: Scaling Git für Unternehmen DevOps
  • Modul 4: Konsolidierung von Artefakten & Entwicklung einer Strategie für das Management von Abhängigkeiten
  • Modul 5: Implementierung der kontinuierlichen Integration mit azurblauen PipelinesUnterricht
  • Modul 6: Verwaltung der Anwendungskonfiguration und Geheimhaltung
  • Modul 7: Management der Code-Qualität und Sicherheitspolitik
  • Modul 8: Umsetzung einer Containerbau-Strategie
  • Modul 9: Verwaltung der Artefaktversionierung, Sicherheit und Konformität
  • Modul 10: Entwerfen einer Freigabestrategie
  • Modul 11: Einrichten eines Freigabe-Management-Workflow
  • Modul 12: Implementierung eines geeigneten Einsatzmusters
  • Modul 13: Implementieren Sie einen Prozess zur Weiterleitung von System-Feedback an Entwicklungsteams
  • Modul 14: Infrastruktur und Konfiguration Azure Tools
  • Modul 15: Azure Einsatzmodelle und Dienstleistungen
  • Modul 15: Azure Einsatzmodelle und Dienstleistungen
  • Modul 16: Erstellen und Verwalten der Kubernetes-Dienst
  • Modul 17: Infrastruktur von Drittanbietern als bei Azure
  • Modul 18: Konformität und Sicherheit in Ihrer Infrastruktur umsetzen
  • Modul 19: System-Feedback-Mechanismen empfehlen und entwerfen
  • Modul 20: Feedback-Mechanismen optimieren

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen werden vom Hersteller empfohlen:

Grundlegende Kenntnisse über Azure, Versionskontrolle, Agile Softwareentwicklung und grundlegende Prinzipien der Softwareentwicklung. Es wäre hilfreich, Erfahrung in einem Unternehmen zu haben, das Software anbietet.

Lernziel

Mit diesem Kurs erreichen Sie die folgenden Ziele:

Dieser Kurs vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten, um DevOps-Prozesse und Praktiken zu entwerfen und zu implementieren. Die Teilnehmer lernen, wie man für DevOps plant, Quellcodekontrolle einsetzt, Git für ein Unternehmen skaliert, Artefakte konsolidiert, eine Strategie zur Verwaltung von Abhängigkeiten entwirft, Geheimnisse verwaltet, kontinuierliche Integration implementiert, eine Container-Build-Strategie implementiert, eine Freigabestrategie entwirft, einen Release-Management-Workflow einrichtet, ein Bereitstellungsmuster implementiert und Feedback-Mechanismen optimiert

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an:

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die daran interessiert sind DevOps-Prozesse zu implementieren und die Zertifizierungsprüfung AZ-400 Designing and Implementing Microsoft Azure DevOps Solutions zu bestehen.

Hinweis

Dieser Kurs bereitet auf die Zertifizierung zum Microsoft Certified: DevOps Engineer Expert vor. Als Voraussetzung müssen Sie entweder Microsoft Certified: Azure Administrator Associate oder Microsoft Certified: Azure Developer Associate sein.
Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Die Vorteile von GFN

Das macht uns einzigartig

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen