AZ-500: Microsoft Azure Security Technologies

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

4 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

3.082,10 € inkl. MwSt.

= Garantietermin

Kursinhalt

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer die Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie benötigen, um Sicherheitskontrollen zu implementieren, die Sicherheitshaltung aufrechtzuerhalten und Schwachstellen mit Hilfe einer Vielzahl von Sicherheitswerkzeugen zu identifizieren und zu beheben. Der Kurs behandelt Skripting und Automatisierung, Virtualisierung und Cloud N-Tier-Architektur.

Detaillierter Kursinhalt:

  • Lektionen
  • Konfigurieren von Azure Active Directory für Azure-Workloads und Abonnements
  • Konfigurieren Sie Azure AD Privileged Identity Management
  • Konfigurieren der Sicherheit für ein Azure-Abonnement
  • Lektionen
  • Cloud-Sicherheit verstehen
  • Aufbau eines Netzwerks
  • Sicheres Netzwerk
  • Implementierung der Host-Sicherheit
  • Plattformsicherheit implementieren
  • Implementierung von Abonnement-Sicherheit
  • Lektionen
  • Konfigurieren von Sicherheitsdiensten
  • Konfigurieren Sie Sicherheitsrichtlinien mithilfe des Azure Security Center
  • Verwalten von Sicherheitswarnungen
  • Reagieren Sie auf Sicherheitsprobleme und beheben Sie diese
  • Erstellen von Sicherheitsbaselines
  • Lektionen
  • Konfigurieren von Sicherheitsrichtlinien zur Datenverwaltung
  • Konfigurieren der Sicherheit für die Dateninfrastruktur
  • Konfigurieren der Verschlüsselung für Daten im Ruhezustand
  • Verstehen der Anwendungssicherheit
  • Implementieren Sie Sicherheit für den Anwendungslebenszyklus
  • Sichere Anwendungen
  • Konfigurieren und Verwalten des Azure Key Vault

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs müssen die Teilnehmer über folgende Kenntnisse verfügen: Microsoft Azure Administrator Associate

Lernziel

  • Beschreibung von speziellen Datenklassifikationen für Azure
  • Identifizierung von Azure-Datenschutzmechanismen
  • Implementierung von Azure-Datenverschlüsselungsverfahren
  • Sicherung der Internet-Protokolle und wie man sie auf Azure implementiert
  • Beschreibung von Sicherheitsdiensten und -Merkmalen von Azure

Zielgruppe

Die Teilnehmer sollten mindestens ein Jahr praktische Erfahrung in der Sicherung von Azure-Workloads und Erfahrung mit Sicherheitskontrollen für Workloads auf Azure haben.

Besonderheiten

Wir empfehlen Ihnen hierfür optional die Prüfung zum Erlangen der Zertifizierung hinzu zu buchen.
Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Die Vorteile von GFN

Das macht uns einzigartig

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen