DP-100: Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

3 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

2.249,10 € inkl. MwSt.

= Garantietermin

Kursinhalt

Dieser Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Der Student lernt den datenwissenschaftlichen Prozess und die Rolle des Datenwissenschaftlers kennen. Dies wird dann angewendet, um zu verstehen, wie Azure-Dienste den datenwissenschaftlichen Prozess unterstützen und erweitern können.
  • Lektionen
  • Den datenwissenschaftlichen Prozess einführen
  • Überblick über die Azure Data Science Optionen
  • Azure Notebooks einführen
  • Der Student wird lernen, wie man den Azure Machine Learning Service verwendet, um den datenwissenschaftlichen Prozess von Anfang bis Ende zu automatisieren.
  • Lektionen
  • Azure Machine Learning (AML) Service einführen
  • Registrierung und Bereitstellung von ML-Modellen mit AML-Service
  • In diesem Modul lernen die Studenten die maschinelle Lernpipeline kennen und wie AutoML und HyperDrive des Azure Machine Learning Service einige der mühsamen Teile davon automatisieren können.
  • Lektionen
  • Automatisieren Sie die Auswahl des Modells für das maschinelle Lernen.
  • Hyperparameter-Tuning mit HyperDrive automatisieren
  • In diesem Modul lernen die Teilnehmer, wie man maschinelle Lernmodelle im Azure Machine Learning Service automatisch verwaltet und überwacht.
  • Lektionen
  • Verwalten und Überwachen von Modellen des maschinellen Lernens

Voraussetzungen

  • Azure-Grundlagen
  • Verständnis für die Datenwissenschaft, einschließlich der Frage, wie man Daten vorbereitet, Modelle trainiert und konkurrierende Modelle bewertet, um das beste auszuwählen.
  • Wie man in der Programmiersprache Python programmiert und die Python-Bibliotheken verwendet: pandas, scikit-learn, matplotlib und seaborn.

Lernziel

Mit diesem Kurs erreichen Sie die folgenden Ziele:

Gewinnen Sie das notwendige Wissen darüber, wie Sie Azure-Dienste zur Entwicklung, Schulung und Bereitstellung von maschinellen Lernlösungen nutzen können.

Der Kurs beginnt mit einem Überblick über Azure-Dienste, die die Datenwissenschaft unterstützen.

Von dort aus konzentriert es sich auf die Nutzung von Azures führendem Data-Science-Service, dem Azure Machine Learning Service, zur Automatisierung der Data-Science-Pipeline.

Dieser Kurs konzentriert sich auf Azure und lehrt den Studenten nicht, wie man Datenwissenschaft betreibt.

Es wird angenommen, dass die Studenten das bereits wissen.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an:

Dieser Kurs richtet sich an Datenwissenschaftler und Personen mit hoher Verantwortung für die Ausbildung und den Einsatz von Modellen des maschinellen Lernens.

Besonderheiten

Wir empfehlen Ihnen hierfür optional die Prüfung zum Erlangen der Zertifizierung hinzu zu buchen.
Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Die Vorteile von GFN

Das macht uns einzigartig

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen