MOC 20416: Implementing Desktop Application Environments

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

5 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

2.844,10 € inkl. MwSt.

Auf Anfrage

= Garantietermin

Kursinhalt

Dieser Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Entwickeln einer Anwendungslebenszyklus-Strategie
  • Bestimmen der Geschäftsanforderungen für die Anwendungsverteilung
  • Übersicht über Anwendungsverteilungsstrategien
  • Diagnostizieren von Anwendungskompatibilitätsproblemen
  • Bewerten und Implementieren von Wartungslösungen
  • Lösen von Kompatibilitätsproblemen mit ACT
  • Bereitstellen von Software mithilfe von Gruppenrichtlinien
  • Querladen von Windows Store-Apps
  • Bereitstellen von Software mit Windows Intune
  • Verstehen der Softwarebereitstellung mit System Center 2012 Configuration Manager SP1
  • Bereitstellen von Software mit System Center 2012 Configuration Manager SP1
  • Grundlegendes zur Self-Service-Anwendungsbereitstellung
  • Konfigurieren von Self-Service mit Windows Intune
  • Self-Service-Bereitstellung mit System Center 2012 Configuration Manager SP1
  • Self-Service-Bereitstellung mit Service Manager und Orchestrator
  • Bewerten von Präsentationsvirtualisierungsanforderungen
  • Planen der Präsentationsvirtualisierungsinfrastruktur
  • Bereitstellen der Präsentationsvirtualisierungsinfrastruktur
  • Erweitern der Präsentationsvirtualisierungsinfrastruktur
  • Bestimmen von Strategien für die Präsentationsvirtualisierung von Anwendungen
  • Planen und Bereitstellen von Remotedesktop, RemoteApp und Web Access für Remotedesktop
  • Übersicht über Anwendungsvirtualisierungsmodelle
  • Bereitstellen von Komponenten für die Anwendungsvirtualisierungsinfrastruktur
  • Konfigurieren von Application Virtualization Client-Unterstützung
  • Sequenzieren von Anwendungen mit App-V
  • Bereitstellen von App-V-Anwendungen
  • Planen von Anwendungsupdates
  • Bereitstellen von Updates mit WSUS
  • Bereitstellen von Anwendungsupdates mit System Center 2012 Configuration Manager SP1
  • Implementieren von Anwendungssicherheit
  • Übersicht über Anwendungsupgrades
  • Übersicht über die Anwendungsparallelität
  • Planen von Anwendungsüberwachung
  • Planen von Softwareinventur und Softwaremessung
  • Überwachen der Anwendungsressourcenverwendung

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in TCP/IP und Netzwerkkonzepten
  • Gutes Verständnis von Windows und Active Directory Domain Services (AD DS)
  • Kenntnisse zur Benutzung von Scripts, Batch Files, Sicherheitskonzepten, Authentication und Authorization
  • Die Fähigkeit, Windows 8 zu installieren, ein Upgrade auf Windows 8 durchzuführen und benutzerbezogene Daten und Einstellungen von Windows XP zu migrieren
  • Die Fähigkeit, Disks, Partitions, Volumes und Gerätetreiber Windows-8-kompatibel zu konfigurieren
  • Die Fähigkeit, Berechtigungen und weitere Einstellungen auf einem Windows 8 System zu konfigurieren und das Troubleshooting zu gewährleisten
  • Die Fähigkeit, Netzwerkverbindungseinstellungen zu konfigurieren
  • Die Fähigkeit, eine drahtlose Netzwerkverbindung zu konfigurieren und das Troubleshooting zu gewährleisten
  • Die Fähigkeit, die Windows 8 Sicherheit zu konfigurieren und das Troubleshooting zu gewährleisten
  • Die Fähigkeit, mobile Computer und Geräte zu konfigurieren
  • Verständnis für die Client-Administrations-Fähigkeiten eines Windows Servers
  • Verständnis der Konzepte für Deployment, Packaging und Imaging
  • Kenntnisse in SQL-Server-Konzepten
  • Sie sind bereits zertifizierter MCSA Windows Server 2012 oder haben gleichwertige Kenntnisse
  • Besuch des Kurses MOC 20415: Implementing a Desktop Infrastructure

Lernziel

  • Sie lernen eine physikalische und virtuelle Windows Server 2012 Applikationsverwaltungs-Infrastruktur bereitzustellen und zu verwalten. Desweiteren erwerben Sie Kenntnisse wie Sie Windows 8 Enterprise Applikationen in einer physikalischen und virtuellen Umgebung sowie in der Cloud bereitstellen.

Zielgruppe

  • IT Professionals und Supporttechniker, die sich auf Windows 8 Applications Deployments sowie dessen Verwaltung spezialisieren wollen.

Besonderheiten

MOC 20416

MOC 21416

70-416

Implementing Desktop Application Environments

MCSE: Desktop Infrastructure

Gruppenrichtlinien

Windows Server 2012

TCP/IP

Active Directory

Domain Services

Windows 8

Hinweis

  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form für einen hohen Qualitätsstandard.
  • Die Kurssprache ist Deutsch.
  • Präsenzunterricht mit theoretischen und praktischen Modulen, gehalten von praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern.
  • Lernen in einer entspannten Atmosphäre in modern ausgestatteten Schulungsräumen mit einem hohen Technik-Standard.
  • Umfangreiche Cateringleistungen mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen.
  • Dieses Seminar bereitet Sie auf das Examen 70-416: Implementing Desktop Application Environments vor und ist Bestandteil zur Zertifizierung MCSE: Desktop Infrastructure. Das Examen kann optional erworben werden. In unseren Zertifizierungspaketen sind die Prüfungen bereits enthalten.
  • Auf Anfrage erhalten Sie dieses Training auch in englischer Kurssprache mit englischen Kursunterlagen und englischer Softwareumgebung.
  • Bei Ablegen der Prüfung werden aktuelle Aktionen berücksichtigt!
Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Die Vorteile von GFN

Das macht uns einzigartig

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen