„Als Online Marketing Manager bin ich direkt am Kunden“

Jettes Weg zur Online-Marketing-Managerin

Von Offline zu Online: Ein Gespräch über Präsenzunterricht im virtuellen Raum, E-Trainer und einen Alltag in der Online-Weiterbildung.

Früher war Jette W. durchschnittlich 2.000 Kilometer pro Woche im Außendienst unterwegs. Währenddessen besuchte sie an drei Abenden die Woche eine Hochschule und studierte vier Jahre lang BWL. Heute beginnt Jettes Tag entspannter: Um 8:30 Uhr setzt sie sich im Hannoveraner Trainingscenter der GFN Kopfhörer mit Mikro auf und schaltet die Kamera ihres Computers ein. Jette lässt sich im Online-Training zur Online-Marketing-Managerin weiterbilden.

Online-Weiterbildung statt klassischer Unterricht

„Anfangs war ich skeptisch, alleine vor einer Kamera zu sitzen.“

Ihre Kommilitonen trifft die 31-Jährige im virtuellen Klassenraum. Jede:r Teilnehmer:in erscheint dann auf ihrem Bildschirm.

„Anfangs war ich skeptisch, alleine vor einer Kamera zu sitzen. Doch meine Bedenken lösten sich schon am ersten Unterrichtstag auf“, erklärt die gelernte Vertriebsassistentin.

„Wir lachen viel gemeinsam und haben uns schon via XING und Facebook verbunden. E-Trainer Vadim, meine Lieblings-Kommilitonin Elli und ich werden definitiv noch nach unserer Zeit bei GFN in Kontakt bleiben.“

International anerkannte Zertifizierung: „Ich studiere ja auch nicht ohne Abschluss.“

Für die Online-Weiterbildung bei GFN entschied sich die Hannoveranerin aufgrund der Flexibilität und der Zertifizierungen: „Ich studiere ja auch nicht ohne Abschluss. Bei der Online-Weiterbildung wurden mir gleich zwei Zertifikate in Aussicht gestellt: Die GFN- und die Webmasters Europe-Zertifizierung. Damit rechne ich mir gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus“, erklärt Jette zuversichtlich.

Webmasters Europe e. V. ist ein europäischer Berufsverband von Web-Professionals, der ein Zertifizierungsprogramm verschiedener Online-Berufe entwickelt hat. Die Zertifikate sind aufgrund der einheitlichen Standards auch international anerkannt und dienen Online-Spezialist:innen als gefragte Nachweise ihrer Kompetenz.

„Erfolgserlebnisse vorprogrammiert“

Eigentlich hat Jette für namhafte Unternehmen wie Hugo Boss, Swarovski, Goldwell und Jaguar Land Rover im Außenvertrieb gearbeitet. Jetzt möchte sie sich beruflich verändern und von Offline zu Online wechseln. Eine spannende Herausforderung: „Verkaufen bringt mir unglaublich viel Spaß, doch die ständige Fahrerei war auf Dauer nichts für mich“, erzählt Jette.

Dennoch möchte sie auch in Zukunft die Erfolgserlebnisse aus ihrer Vertriebszeit nicht missen: „Als Online-Marketing-Managerin bin ich direkt am Kunden – auf seinem Bildschirm bei der Arbeit, seinem Display auf dem Heimweg oder dem Tablet am Abend. Ich versetze mich bei der Anzeigenschaltung in den Kunden hinein und habe unzählige Möglichkeiten, meine Arbeit stetig zu verbessern. Das Besondere: Ich sehe schon am Ende des Tages, wie gut ich bin. Google AdWords (heute: Google Ads) und Analytics sei Dank. Da sind Erfolgserlebnisse vorprogrammiert“, freut sie sich.

Suchmaschinenmarketing mit SEO & SEA

Welche Möglichkeiten sie zur Optimierung ihrer Werbeanzeigen hat, zeigen ihr die E-Trainer Vadim Manakov und Olivera Wahl im Online-Unterricht. Montag bis Freitag lernt Jette die Grundlagen von SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEA (Suchmaschinenwerbung) kennen – von CPCs (Kosten pro Klick), über Keyword Density (Suchwortdichte) bis hin zu den relevantesten Key Performance Indicators (Leistungskennzahlen) – kurz KPIs.

„Vadim ist ein klarer Typ, sehr strukturiert, und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Olivera ist total entspannt und weicht mit uns auch mal vom Programm ab, wenn das Interesse vorhanden ist. Beide sind sehr angenehme Dozenten“, erzählt Jette begeistert.

Ein Tag im virtuellen Klassenzimmer

Gruppenbild im digitalen Zeitalter: Jette (oben rechts)
mit E-Trainerin Olivera Wahl (oben links) und Kommilitonin Ellie (unten).

Doch wie sieht eigentlich so ein Tag in der Online-Weiterbildung aus?

„Zu Beginn stellen wir unsere Fragen, zu den Themen vom Vortag oder zu den Büchern, die wir nachmittags eigenständig lesen. Meistens beantworten wir sie im Team untereinander. Der Dozent steigt nur ein, wenn es sein muss. Anschließend gibt er seinen Bildschirm frei und führt durch die Inhalte des Tages – anschaulich mit Beispielen und den wichtigen Tools wie WordPress oder AdWords.

Bis etwa 13 Uhr haben wir regulären Unterricht. Danach beschäftigt sich jeder mit den neuen Inhalten, setzt Themen um oder arbeitet an einem eigenen Projekt“, erklärt Jette.

Neben einem WordPress-Blog, den die GFN-Teilnehmerin einmal wöchentlich mit neuen Inhalten füttert, stellt sie am Ende noch ein weiteres Projekt vor: Kryptowährungen als Zahlungsmittel der Zukunft. „Bei dem Projekt digitale Walz geht es darum, dass wir ein innovatives Thema aus der Online-Welt vorstellen. Eine Kommilitonin befasst sich mit Werbung per WhatsApp-Messaging. Ich habe mir Kryptowährungen ausgesucht, ein neues, digitales Zahlungsmittel.“

„Ich werde es vermissen, so viel praxisnah zu lernen.“

Nach fünf Wochen ist für Jette bald Schluss. Die Prüfung gilt es jetzt noch zu bestehen, dann hat sie ihre Zertifizierungen in der Tasche. Das Vertriebstalent sieht ihrem Abschluss mit gemischten Gefühlen entgegen: „Meine Kommilitonen, die Trainer und das Lernen werden mir fehlen. Ich werde es vermissen, so viel praxisnah zu lernen.“

Wie es für sie weitergehen soll? „Für die Zukunft wünsche ich mir einen Job als Online-Marketing-Managerin mit Schwerpunkt SEA. Ob als Dienstleister mit einer Agentur oder unternehmensintern: Ich möchte online Werbung schalten und wieder das machen, was ich am besten kann – verkaufen.“

Dein Weg ins Online-Marketing

Aufgrund der starken Nachfrage haben wir unser Angebot im Bereich Online-Marketing erweitert. Neben verschiedenen Einzelkursen in den zentralen Marketing-Disziplinen Content, Social Media und Suchmaschinenmarketing mit Google Analytics wird auch eine Weiterbildung im E-Commerce angeboten.

Eine fundierte Vorbereitung auf den beruflichen Neustart erhältst du in unserem Komplettlehrgang zum/zur Digital-Marketing-Manager:in.

Alle Infos und Kurse findest du auf unserer Seite Online-Marketing-Weiterbildung.