Qt-GUI-Entwicklung mit C++

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

3 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

1.660,05 € inkl. MwSt.

Auf Anfrage

= Garantietermin

Kursinhalt

Dieses Seminar beinhaltet folgende Themenbereiche:

  • Drag&Drop-Unterstützung, Interprozess-D&D, Clipboard
  • Item-basierte Widgets (Liste, Tabelle, Baum)
  • Model-View-Widgets (Liste, Tabelle, Baum)
  • 2D-Graphics-Darstellung (View, Scene, Item)
  • Graphics-Ableitungen und Event-Steuerung
  • Drucken unter Qt
  • Qt-Container-Klassen und Iterationsformen
  • SQL-Zugriffe und SQL-Models
  • XML-Zugriffe über StreamReader, SAX und DOM
  • Javascript-Einbindung
  • Thread-Programmierung in Varianten
  • Inter-Thread-Kommunikation und Synchronisation
  • HTTP-Operationen
  • Socket-Operationen

Voraussetzungen

  • gute Erfahrungen in der C++ Programmierung
  • Besuch der Schulung Plattformübergreifende Entwicklung mit Qt – Einführung oder vergleichbare Kenntnisse

Lernziel

In dieser dreitägigen Schulung werden die Kenntnisse der Teilnehmer in der Qt-Programmierung weiter vertieft.

Die Schwerpunkte liegen dabei auf komplexen GUI-Techniken, unterstützenden Techniken (z. B. Qt-Containerklassen oder Javascript-Einbindung) sowie Inter-Prozess-Techniken.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Entwickler.

Hinweis

Dieses Seminar führen wir mit unserem Partner New Elements GmbH durch.
Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Die Vorteile von GFN

Das macht uns einzigartig

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen