AZ-103: Microsoft Azure Administrator

Themen-Filter ausklappen
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort Dauer Netto1 Brutto2 Garantie-
termin Sortierung nach Garantie
Buchen
Hamburg 2.190,00 EUR 2.606,10 EUR
Datum Sortierung nach Datum Ort Sortierung nach Ort
Hamburg
()
2.190,00 EUR (Netto)1
2.606,10 EUR (Brutto)2
AZ-103
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
Termin findet garantiert statt.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zum Garantietermin.
1 exkl. 19% MwSt. / 2 inkl. 19% MwSt.
  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über die Werkzeuge, die ein Azure Administrator zur Verwaltung seiner Infrastruktur verwendet. Dazu gehören die Vorlagen Azure Portal, Cloud Shell, Azure PowerShell, CLI, Ressourcen Manager. Die Demonstrationen in diesem Modul stellen sicher, dass Sie in den Kurslabors erfolgreich sind.
  • Azur-Portal und Cloud Shell
  • Azure PowerShell und CLI
  • Ressourcenmanager
  • ARM-Vorlagen
  • In diesem Modul lernen Sie die virtuellen Maschinen von Azure kennen, einschließlich Planung, Erstellung, Verfügbarkeit und Erweiterungen.
  • Planung virtueller Maschinen
  • Erstellen von virtuellen Maschinen
  • Verfügbarkeit virtueller Maschinen
  • Erweiterungen für virtuelle Maschinen
  • Labor: Bereitstellung und Verwaltung virtueller Maschinen
  • Labor: Virtuelle Maschinen und Skalierungssets
  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über die grundlegenden Speicherfunktionen wie Speicherkonten, Blob-Speicher, Azure-Dateien und Speichersicherheit.
  • Speicherkonten
  • Azure Blobs
  • Azure-Dateien
  • Speichersicherheit
  • Labor: Implementierung und Verwaltung von Speicherplatz
  • In diesem Modul lernen Sie grundlegende Konzepte für virtuelle Netzwerke wie virtuelle Netzwerke, IP-Adressen, Azure DNS und Netzwerksicherheitsgruppen kennen.
  • Virtuelle Netzwerke
  • IP-Adressierung und Endpunkte
  • Azure DNS
  • Netzwerksicherheitsgruppen
  • Labor: Azure DNS konfigurieren
  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über die Funktionen der Intersite-Konnektivität, einschließlich VNet Peering, VNet-zu-VNet-Verbindungen, Site-to-Site-Verbindungen und ExpressRoute.
  • VNet Peering
  • VNet-zu-VNet-Verbindungen
  • ExpressRoute-Verbindungen
  • Labor: VNet Peering und Service-Kettenerstellung
  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über die Überwachung Ihrer Azure-Infrastruktur, einschließlich Azure Monitor, Alarmierung, Protokollanalyse und Network Watcher.
  • Azure-Monitor
  • Azure-Alarme
  • Protokollanalyse
  • Netzwerkbeobachter (Network Watcher)
  • Labor: Netzwerkbeobachter
  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über Strategien zur Datenreplikation, die Sicherung von Dateien und Ordnern sowie Backups virtueller Maschinen.
  • Datenreplikation
  • Datei- und Ordner-Backups
  • Backups virtueller Maschinen
  • Labor: Azure-Standortwiederherstellung zwischen den Regionen
  • In diesem Modul lernen Sie die Strategien für den Netzwerkverkehr kennen, einschließlich Serviceendpunkte, Netzwerkrouting, Azure Load Balancer und Azure Traffic Manager.
  • Netzwerk-Routing
  • Azure Lastausgleicher (Load Balancer)
  • Azure Traffic Manager
  • Labor: Load Balancer und Traffic Manager
  • In diesem Modul lernen Sie Azure Active Directory (AD) kennen, einschließlich Azure AD Connect und Azure AD Join.
  • Azure Active Directory
  • Azure AD Anschluss
  • Azure AD Beitritt
  • Labor: Verzeichnis-Synchronisation implementieren
  • In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Identitäten wie Multi-Faktor-Authentifizierung, Azure AD Identitätsschutz und Self-Service-Passwort zurücksetzen schützen können.
  • Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Azure AD Identitätsschutz für ADs
  • Selbstbedienung Passwort zurücksetzen
  • Labor: Azure AD Identitätsschutz für ADs
  • Labor: Selbstbedienung Passwort zurücksetzen
  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über die Verwaltung Ihrer Abonnements und Konten, einschließlich rollenbasierter Zugriffskontrolle, Benutzer und Gruppen sowie Azure-Richtlinien.
  • Abonnements und Konten
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)
  • Benutzer und Gruppen
  • Azure-Richtlinie
  • Labor: Rollenbasierte Zugriffskontrolle
  • Labor: Governance und Compliance
  • In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Daten effektiv mit dem Import- und Exportservice, der Datenbox, dem Content Delivery Network und der Dateisynchronisierung austauschen können.
  • Content Delivery Network
  • Dateisynchronisation
  • Import- und Exportservice
  • Datenbox
  • Labor: Dateisynchronisation

Dieser Kurs ist für Azure Administratoren. Azure-Administratoren verwalten die Cloud-Services, die Speicher-, Netzwerk- und Rechenfunktionen umfassen, mit einem tiefen Verständnis für jeden Service über den gesamten IT-Lebenszyklus. Sie nehmen Endbenutzeranfragen nach neuen Cloud-Anwendungen entgegen und geben Empfehlungen zu Diensten, die für optimale Leistung und Skalierbarkeit genutzt werden können, sowie Bereitstellung, Größe, Überwachung und Anpassung. Diese Rolle erfordert die Kommunikation und Koordination mit Lieferanten. Azure-Administratoren verwenden das Azure-Portal, und wenn sie kompetenter werden, verwenden sie PowerShell und die Befehlszeilenschnittstelle.

Erfolgreiche Cloud-Administratoren beginnen diese Rolle mit Erfahrungen in den Bereichen Betriebssysteme, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen und Netzwerke.

Dieser Kurs bereitet auf die Rolle des Azure-Administrators und die Zertifizierung zum Microsoft Certified: Azure Administrator Associate vor und ersetzt die bisherigen Kurse AZ-100 und AZ-101.

Kandidaten für diese Prüfung sind Azure-Administratoren, die Cloud-Services verwalten, die Speicher-, Sicherheits-, Netzwerk- und Rechenleistung umfassen. Die Kandidaten haben ein tiefes Verständnis für jeden Service über den gesamten IT-Lebenszyklus hinweg und nehmen Anfragen für Infrastrukturdienste, Anwendungen und Umgebungen entgegen. Sie geben Empfehlungen zu Diensten, die für eine optimale Leistung und Skalierung genutzt werden können, und stellen Ressourcen bereit, dimensionieren, überwachen und gegebenenfalls anpassen. Die Kandidaten für diese Prüfung sollten über gute Kenntnisse in der Verwendung von PowerShell und der Befehlszeilenoberfläche verfügen. Die Kandidaten sollten über grundlegende Kenntnisse in Azure Portal, ARM-Vorlagen, Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen und Netzwerken verfügen. Die Prüfung AZ-103 beinhaltet Themen wie: Verwalten Sie Azure-Abonnements und -Ressourcen, implementieren und verwalten Sie Speicher, implementieren und verwalten Sie virtuelle Maschinen, konfigurieren und verwalten Sie virtuelle Netzwerke und verwalten Sie Identitäten.



Bitte beachten Sie, das die Examen AZ-100 und AZ-101 zum 1. Mai 2019 auslaufen und durch das Nachfolger-Examen AZ-103 ersetzt werden. Die Kurse AZ-100 und AZ-101 sind voraussichtlich noch bis Ende Juni 2019 erhältlich, aber werden im Mai bereits ersetzt durch den hier genannten Nachfolger-Kurs AZ-103.

Das zugehörige Zertifzierungspaket finden Sie bei uns als Kurs AZ-10x bei unseren Zertifizierungen.

  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form garantiert höchsten Standard
  • Kurssprache ist Deutsch, wir schulen aktuell, mit englischsprachigen Kursunterlagen und englischsprachiger Softwareumgebung
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Umfangreiche Vollverpflegung mit Frühstück, warmem Mittagessen, Kaltgetränken, Tees- und Kaffee, Obst sowie kleinen Snacks für die Pausen
  • Theoretische und praktische Module
  • Aktuelle Aktionen wie Preisnachlässe werden beim Ablegen der Prüfung berücksichtigt

Informationsblatt im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.

Individuelle Trainings

AZ-103: Microsoft Azure Administrator können Sie als klassischen Präsenzunterricht buchen. Darüber hinaus bieten wir den Kurs auch in anderen Trainingsformen an. Gerne informieren wir Sie persönlich und unverbindlich über die Details. Bitte wählen Sie das Angebot, eine Mehrfachauswahl ist möglich.

...

Präsenzunterricht
(weitere Informationen)

...

Inhouse Training
(weitere Informationen)

...

Einzelcoaching
(weitere Informationen)

...

Firmentraining
(weitere Informationen)

...

Floor Walking
(weitere Informationen)

...

Online Learning
(weitere Informationen)

Sie haben folgende Trainingsmethoden ausgewählt:
Präsenzunterricht

* Pflichtfelder

Ihr Kontakt zur GFN AG

* Pflichtfeld
Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Leistungen und Services? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ihre schnellste Verbindung zu uns

Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind. Durch die Mitteilung Ihrer Postleitzahl können wir Ihr Anliegen direkt an das zuständige GFN-Trainingscenter weiterleiten.

Übrigens: Unsere 36 Trainingscenter sind über die gesamte Bundesrepublik Deutschland verteilt und garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!