ITIL® 4 Managing Professional (MP) Transition Virtual Live Classroom

Das Modul ITIL®4 Managing Professional Transition wurde entwickelt, um ITIL®-Experten oder ITIL® v3-Zertifizierten, einen einfachen Übergang zu ITIL®4 zu ermöglichen. Durch Abschluss der ITIL®4 Managing Professional Transition Prüfung wird der Titel ITIL®4 Managing Professional erlangt.

ITIL®v3-Zertifizierte müssen mindestens 17 Credits aus den Modulen ITIL®v3 Foundation und Intermediate/Practitioner oder ein ITIL®-Expert-Zertifikat erworben haben. ITIL®4 Foundation kann als Ersatz für ITIL®v3 Foundation akzeptiert werden, plus 15 Credits aus den ITIL® Intermediate/Practitioner-Modulen.

Das Transition-Modul erkennt die bereits erbrachten Leistungen des Kandidaten an und ermöglicht es ihm, sich die aktuellen Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen, die er benötigt, um sich in der digitalen Service-Welt zurechtzufinden.

Ortsunabhängig

Auf Wunsch inkl. Hardware

Praxiserfahrene Trainer:innen

100% Lernbegleitung

Zielgruppe:

Berufstätige

Dauer:

5 Tage

Durchführungsform:

Vollzeit

Kosten:

2.915,50 € inkl. MwSt.

= Garantietermin

Kursinhalt

Das Modul ITIL®4 Managing Professional Transition besteht aus Kernelementen der folgenden Module:

• ITIL 4 Specialist: Create, Deliver and Support
• ITIL 4 Specialist: Drive Stakeholder Value
• ITIL 4 Specialist: High Velocity IT
• ITIL 4 Strategist: Direct Plan and Improve
• ITIL 4 Foundation.

Das ITIL Managing Professional Transition-Training von SERVIEW ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL® (AXELOS).

• Eine Übersicht über die wichtigsten Unterschiede zwischen dem fünfstufigen Lifecycle-IT-Service-Management-Modell von ITIL®v3 und seinen 26 Prozessen und Funktionen im Vergleich zum Service Value System-Modell von ITIL®4 und seinen 34 Praktiken.
• Eine Überprüfung des SVS-Modells und seiner Komponenten
• die Service-Wertschöpfungskette, sieben Leitsätze, vier Geschäftsdimensionen, Governance, kontinuierliche Verbesserung
• Einblick in die 34 Praktiken von ITIL®4
• Schlüsselkonzepte und Inhalte aus den drei ITIL®4  Specialist Kursen:
 o Create, Deliver & Support
 o Drive Stakeholder Value
 o High Velocity IT
• Inhalte aus dem ITIL®4 Strategist Aufbaubuch und Kurs – „Direct, Plan & Improve“

Besonderheiten

Methodik

Im ITIL® Managing Professional Training kommen die folgenden Lernansätze und Methoden zum Einsatz:

• Arbeiten mit Fachliteratur und Fallbeispielen
• Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
• Lehrvorträge und Lehrgespräche
• Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch

Um Ihnen das Lernen zu vereinfachen und um den Praxisbezug des Trainings zu maximieren, arbeiten wir im Training mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten. Sie erhalten auf die Schulungsbedürfnisse angepasste Literatur, die ITIL® Managing Professional Workbooks und auch Fallbeispiele. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung. Diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Teilnehmerpräsentationen. Ein Augenmerk liegt auch auf Ihrer Prüfungsvorbereitung, in der Sie Musterprüfungen absolvieren und besprechen.
Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges, internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den Vorgaben des official Accreditor.
Alle unsere Trainer sind festangestellte Mitarbeiter der SERVIEW und in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Kombination eines ITIL® Expertise und Praxisnähe für Ihr „ITIL® Managing Professional-Training”.

Hinweis

Dieses Training wird über unseren Partner SERVIEW durchgeführt.

+ Prüfungsgebühr 365 Euro pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.
+ Prüfungsversicherung 65 Euro pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

Stellen Sie sich Ihrer Prüfung entspannt und konzentriert: Mit der SERVIEW Prüfungsversicherung können Sie alle Tests in Ihrem Training auf erfolgreiches Abschließen versichern. Sollten Sie nicht bestehen, wiederholen Sie die Prüfungen kostenfrei.
Durch diese unbürokratische zweite Chance schaffen wir einen sicheren Rahmen für Ihren Prüfungsantritt. So wagen Sie Ihre Prüfungen locker und fokussiert, ohne Angst vor unvorhergesehenen Mehrkosten.

Das Training startet um 9.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Es gibt ausreichend Pausenzeiten (Kaffeepausen, Mittagspause) während des Trainings.

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Deine Vorteile bei GFN

Für deinen Job machen wir uns stark.

Berufsrelevante Kursangebote

Engagierte Begleitung bis zum Abschluss

Individuell für deine Lebenssituation

Lass dich kostenlos und individuell von uns beraten.

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr Sa 10-15 Uhr

0800 436 436 436

oder

Beratung buchen

Schnell & unverbindlich

Termin wählen

Diese Kurse könnten dir auch gefallen

Weitere Bildungsthemen